Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 28 Teiche und 31 Terrarien mit 162.688 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 1357 von Christoph Klaus

Beispiel
Ort / Land: 
Leipzig / Deutschland
Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
76cm x 39cm x 32,5cm = 96 Liter
Letztes Update:
27.01.2006
Besonderheiten:

kein Normbecken

Grundscheibe 1 cm dick Seitenscheiben 0.5 cm

So sah es früher aus mit BTN-Rückwand
Alle meine Tanganjikabecken pracktisch daneben schlafe ich aber nur noch mit zugestopften
Gesamtansicht bei Dämmerungsbeleuchtung

Dekoration

Bodengrund:

30 kg feiner Sand

Körnung: 0, 9 mm - 0, 1 mm

Aquarienpflanzen:

Anubia nena

Weitere Einrichtung: 

Steinaufbauten aus Lochgestein

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

15 Watt Tropical African Lacke

in den Morgen und Abendstunden eine MarineGlo

Filtertechnik:

Eheim 2224 ( 500 l/h )

Weitere Technik:

100 Watt Stabheizer , 2 x Powerhead je 500 l/h

Besatz

1/1 Julidochromis maleri

3 Neolamprologus similis

Julidochromis maleri
Julidochromis maleri
Julidochromis maleri
Julidochromis maleri neues Bild
Neolamprologus similis
Neolamprologus similis

Wasserwerte

Tropftestes:

PO4 0, 5 mg/l

NO3 10 mg/l

NO2 nicht nachweisbar

NH4/NH3 0 mg/l

GH 14

KH 5

CU nicht nachweisbar

Messgerät:

Leitwert in mikrosiemens 630

ppm 340

PH 8, 48

Futter

Außerdem zwei bis vier mal die Woche Lebendfutter bestehend aus Cylops(im Winter) ; Wasserflöhe und außerdem noch weiße Mückenlarven

jeden Tag Frostfutter im wegsel weiße Mücke, schwarze Mücke, Cylops, Muschelfleich, Artemia

einen Fastentag pro Woche

Sonstiges

wöchentlicher Wasserwegsel von 50 %

Infos zu den Updates

Beckenumbau- entfernen von Steinen

Neubesatz mit Neolamprologus similis

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Robert Gränitz am 06.11.2009 um 14:39 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Christoph,

sehr schönes Aquarium, es sieht immer wieder toll aus, wenn man helle und dunkle Zonen im AQ hat, es wirkt dann alles ein wenig naturgetreuer.

Hattest Du schon Nachwuchs bei den n.similis?

Ich suche nämlich noch welche für mein AQ. Wenn Du welche über hast, schreib mal eine Mail an roobi@roobi.de.

Vielen Dank und viele Grüße

Robert

Marco Vasev am 07.09.2008 um 13:00 Uhr
Bewertung: 10

sehr schönes becken hast du da, un deine schrankwand erst...... is wirklich schön anzuschauen...... obwohl......, d a oben hab ich glaub ich noch n platzt gesehn.....:-D..... auf jedenfall find ich dein becken top. schöner besatz den du da pflegst., ... hab auch 2 schneckenbuba becken und es sind wirklich sehr interasannte tiere... anchteil sie verstecken sich beim einfangen. deshalb hab icih auf gutglück ein schneckenhaus mit verdacht auf einen fisch gekauft. war auch einer drin.... aber kein multi weibchen... ne es war ein similis weibchen. ein sehr schöner fisch..... aber die multis sind ja nicht doof und erkennen den unterschied sofort. daher pflege ich bis jetzt das weibchen noch in meinem malawi becken, ... da geht es ihr deutlich besser.

gruß marco............ will aquch sone schrankwand!

Alex Stark am 31.01.2006 um 23:32 Uhr
Bewertung: 10

Hey Christoph!

Ein schönes Becken hast du da! Es wirkt leicht dunkel, aber dadurch sehr natürlich. Die Sandmenge finde ich gerade gut, da können die Similis ordentlich buddeln. Somit hat man immer Bewegung im Becken und eine schöne Gebirgslandschaft...da fühlen sie sich sicher wohl!

Naja, dann noch viel Spaß!

Gruß Alex

Tom am 17.06.2005 um 14:51 Uhr

Hallo Christoph,

klasse Becken. Da bekommt man glatt Lust, doch wieder mal eines von den kleinen Becken aus dem Keller zu holen. Wirklich super, was du da geschaffen hast.

Grüße, Tom.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Christoph Klaus das Aquarium 'Becken 1357' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1357' mit der ID 1357 liegt ausschließlich beim User Christoph Klaus. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 11.06.2005