Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.842 Aquarien mit 155.891 Bildern und 1.968 Videos von 18.437 Aquarianern vorgestellt

Einrichtungsbeispiele für Neolamprologus similis

Breitstreifen-Schneckenbuntbarsch

Einrichtungsbeispiele für Neolamprologus similis (Breitstreifen-Schneckenbuntbarsch)  - Neolamprologus-similis-slnkaquarium

Wissenswertes zu Neolamprologus similis

Der Neolamprologus similis ist ein Schneckenbuntbarsch aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee. Seinen deutschen Namen Breitstreifen-Schneckenbuntbarsch verdankt der Cichlide seinen im Gegensatz zum Neolamprologus multifasciatus etwas breiteren Streifenmuster auf der Körperseite.

Aquarium einrichten mit Neolamprologus similis
Aquarium einrichten mit neolamprologus similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus Similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus Similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus Similis
Aquarium einrichten mit Neolamprologus similis
Aquarium einrichten mit neolamprologus similis zwei Mänchen beim Revieverhalten,

Breitstreifen-Schneckenbuntbarsche werden maximal 5 cm groß und können bereits in eher kleinen Aquarien ab einer Größe von 54 Litern gut gehalten werden.

Zur Einrichtung eines Aquariums für Neolamprologus similis benötigt der Aquarianer in erster Linie eine große Anzahl Schneckenhäuser. Die Zahl der Häuser, die entweder von der Tanganjika-Schnecke Neothauma tanganyicense oder von der einheimischen Weinbergschnecke stammen können, sollte immer so gewählt werden, dass die Fische eine Auswahl haben, also immer deutlche mehr vorhanden sind, als Buntbarsche. Zusätzlich zu den Schneckenhäusern sollten Steine eingebracht werden, die Neolamprologus similis als Reviergrenzen annimmt. Als Bodengrund kommt für die Breitstreifen-Schneckenbuntbarsche nur Sand in Frage, da sie ausgiebigst graben.

Neolamprologus similis sollte immer in einer Kolonie, mit mehr Weibchen als Männchen gehalten werden. Selbst in sehr kleinen Aquarien können gut 3 Männchen mit 5 Weibchen gehalten werden, da das Revier eines Männchens der Schneckenbuntbarsche vergleichsweise winzig ist.

Der Breitstreifen-Schneckenbuntbarsch hat trotz seiner kleinen Größe ein aggressives Temprament, so dass es immer wieder zu Streitigkeiten vor allem zwischen den Männchen kommt. Diese Streitigkeiten trägt Neolamprologus similis aber in der Regel mit Drohgebärden aus.

Die Zucht von Neolamprologus similis ist problemlos. Die Buntbarsche laichen in den Schneckenhäusern ab und der Mutterfisch kümmert sich um die Brutpflege. Als Aufzuchtfutter sind Artemianauplien ideal.

Neolamprologus similis bevorzugt die für Tanganjikacichliden typischen Wasserwerte. Das heißt, dass das Wasser relativ hart (10 bis 20°dGH) und leicht alkalisch (pH-Wert 7.5 bis 8.5) sein sollte. Meist können die Schneckenbuntbarsche in Leitungswasser ohne eine spezielle Aufgebreitung gehalten werden. Die Wassertemperatur sollte zwischen 25 und 27°C liegen.

Bei Gefahr ziehen sich Neolamprologus similis blitzschnell in die Schneckenhäuser zurück und hinterlassen ein scheinbar leeres Aquarium.

Videos

Video Tanganjikabecken

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 25° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 9.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 54 Liter

Zierfische, Wirbellose oder Wasserpflanzen bei unseren Partnern kaufen

in Aquarien zwischen und Litern 
27 Einrichtungsbeispiele mit 'Neolamprologus similis' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Wir werden unterstützt von: