Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.024 Aquarien, 26 Teiche und 29 Terrarien mit 161.121 Bildern und 2.309 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Brackwasserbecken von _JWoww_

Beispiel
Userbild von _JWoww_
Seitliche Gesamtansicht

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2013
Grösse:
140x60x70 = 350 Liter
Letztes Update:
19.05.2014
Besonderheiten:
Brackwasser - Mischung aus Süß- & Seewasser.
Standardaquarium Juwel RIO 300
_______

VIDEO meines Beckens (YouTube):
https://www.youtube.com/watch?v=PSVw2P6W8iw&list=LLOdIvd3bjyA-jcsgzNOEDzA&feature=mh_lolz
Becken Frontalansicht
Aquarium Brackwasserbecken
Aquarium Brackwasserbecken
Aquarium Brackwasserbecken

Dekoration

Bodengrund:
Weißer Kies aus dem Zoofachhandel gemischt mit Korallenbruch.
Aquarienpflanzen:
Keine Pflanzen.
Da der Salzgehalt zu hoch für alle Salzverträglichen Pflanzen ist.
Pflanzen im Aquarium Brackwasserbecken
Pflanzen im Aquarium Brackwasserbecken
Weitere Einrichtung: 
Viel Keramikriffgestein.
2 unbekannte große Wurzeln.
leere Muscheln
Steine
Dekoration im Aquarium Brackwasserbecken
Dekoration im Aquarium Brackwasserbecken
Dekoration im Aquarium Brackwasserbecken

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x Juwel Highlight T5 Blue (vorne)
2x Juwel Highlight T5 Marine (hinten)
Filtertechnik:
Juwel Eccoflow 1500 (1500l/h)
Umwälzpumpe Golden Tulip 12.000
Abschäumer Juwel Skimmer 3.0
Weitere Technik:
2x Membranpumpe
eine CO² Anlage
Juwel standart Heizstab
Technik im Aquarium Brackwasserbecken
Technik im Aquarium Brackwasserbecken
Technik im Aquarium Brackwasserbecken

Besatz

3x Silberflossenblatt
2x Haiwels (Arius Seemani/Jordani)
4x Schützenfisch (Toxotes spec.)
4x Mollys (Futterfische)
3x Rittergrundel
4x grüner Kugelfisch (nigroviridis)
3x Goldstaubmuräne (Gymnothorax tile)
2x Wespenfisch (Neovespicula depressifrons)
1x Grunzender Krötenfisch (Allenbatrachus grunniens)
1x Aalgrundel (Odontamblyopus rubicundus)
____

Gymnothorax tile (Goldstaub- Süßwassermuräne)

Die Süßwassermuräne trägt ihren Namen wohl sehr zu ihrer Ungunst, es stimmbt zwar dass sie eine Zeit lang in reinem Süßwasser überleben kann jedoch nur in sehr jungen Alter und nur für kurze Zeit, für die Dauerhafte Haltung der Goldstaubmuräne ist ein Salzzusatz unumgänglich. Je älter und größer dass tier umso mehr Salz.
Dieses sehr schöne, ungewöhnliche und interessante Tier ist leider fast ausschließlich in der Süßwasserabteilung der meisten Zoo(fach)handlungen zu bekommen.
Viele meinen diese Muränen fressen am anfang nicht oder haben öfters Futterpausen sollte dies der fall sein fühlen sie sich einfach nicht wohl ich konnte so ein Verhalten NIE beobachten sie fraß vom ersten tag bis jetzt immer viel und genug.
Gefüttert wird mit verschiedensten groben frostfutter sowie lebendfutter (Mollys).
Die Muräne baut eine relativ schnelle und gute Bindung zu ihrem Pfleger auf, sie frisst aus der hand kommt aus ihrem versteck wenn man in den raum kommt, lässt sich auch mal gerne *streicheln* usw...
________

Silberflossenblatt

Meine Silberflossenblätter sind innerhalb von einem Jahr auf sehr schöne 25cm gewachsen und wachsen immer noch. Von dem berüchtigten *Kümmerwuchs* keine spur, sie fressen sehr viel und alles was ins Maul passt.
Sie lassen sich gut in harten Brackwasser halten und strahlen im schönsten Gelb an den flossen, auch dies ist nicht verblasst!
Sie sind zwar tatsächlich etwas scheu doch dies hat sich auch schon etwas gelegt und liegt ja auch in ihrer Natur.
__________

Grüner Flusskugelfisch (Tetraodon Nigroviridis)

Diese lustigen kleinen* gesellen sind wirklich eine Augenweide mit ihren leuchtend Neongrün-gelben Kopfflecken und ihrer sehr aussergewöhnlichen Schwimmweise.
Mich erinnern sie irgendwie an Hubschreuber^^
Natürlich ist eine Schneckenzucht unumgehbar!
Sie brauchen Schnecken um ihre zähne abzunutzen damit sie nicht verhungern müssen.
Sie fressen sonst auch noch liebend gerne Gammarus. Es sind sehr gesellige kleine Kerlchen von Aggresionen untereinander oder gegenüber Artfremden Fischen KEINE spur, auch kein *Flossenknabbern* oder sonstige Schauermärchen.
Wenn sie viel und abwechslungsreiche Kost angeboten bekommen sowie ein gut Strukturiertes becken kommen sie nicht auf blöde Ideen.
Es handelt sich bei diesen Fischen um relativ Intelligente Lebewesen sie können auch langeweile bekommen dann passiert sowas wie zb. Flossen der anderen anknabbern.
Jedoch konnte ich sowas nie beobachten.
__________

Haiwels (Arius Seemani/Jordani)

Diese sehr sehr schönen Welse sind wahre schwimmakrobaten, zumindest zu anfang... später nur noch wenn sie es auch wirklich müssen. Sie wachsen unglaublich schnell und fressen einiges an Futter weg.
_________

Rittergrundel

Klein und Frech (fast wie ich ^^)
Ich finde es sind eine der Schönsten Grundelarten die auch sehr gut mit Salzschwankungen umgehen können. Fressen auch alles was ins Maul passt, sind nicht schreckhaft haben wohl vor garnichts angst. Sie holen auch der großen Muräne dass Fressen aus dem Maul wenn es sein muss.
________

Schützenfisch

Mein Schützenfisch ist eine Notfallaufnahme, daher ist er leider NOCH alleine.
Schützenfische sind sehr interessante Pfleglinge.
Sie können ihre Beute ober der Wasseroberfläche mit einem Wasserstrahl *abschießen* und anschließend fressen.
Wenn man jedoch kein Paludarium zur verfügung hat kann man auch ganz gut ein Heimchen (heuschrecke) auf einen stock setzen und es über dem Aquarium halten, es dauert nicht allzu lang bis der Schützenfisch zuschlägt.
_______

Ich hoffe ich konnte euch MEINE Erfahrungen mit diesen sehr Interessanten Tieren etwas näher bringen. Für Fragen usw... Ihr könnt mir sehr gerne schreiben ich werde alles sobald ich Zeit habe ausführlich beantworten.

-----------------------
Gymnothorax tile
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken
Besatz im Aquarium Brackwasserbecken

Wasserwerte

Nitrit 0
Nitrat 0

Salzdichte: zw. 1.017 und 1.020

Futter

Getrocknete Fische
Getrocknete Mückenlarven
Getrocknete Wasserflöhe
Getrocknete Krebse
Gammarus

Muschelfleisch
Garnelen
Fischfilet
Rote und Schwarze Mückenlarven
Krill
Artemia
Rinderherz

Flockenfutter
Futterpellets
Futtertabletten

Sonstiges

Ein Brackwasseraquarium ist etwas sehr spezielles.
Es werden die Gezeiten in Flussmündungen nachempfunden deshalb der schwankende Salzgehalt.
_____

VIDEO zu meinem Becken (YouTube):
https://www.youtube.com/watch?v=PSVw2P6W8iw&list=LLOdIvd3bjyA-jcsgzNOEDzA&feature=mh_lol

Infos zu den Updates

Update I
03.03.2014 / 23:06

Heute habe ich wieder dass Komplette Becken gereral gereinigt.
Dazugekommen sind 2 Neue Keramiksteine und ein Keramikbuddah da ja die meisten Insassen aus Asien sind dachte ich es passt gut.
Alles lebt noch und wächst wie wild.
Updates folgen bald.

Update II
27.04.2014 / 9:05

Gestern sind 3 neue Toxotes dazugekommen, damit mein Einzelkind der Schützenfisch ein paar Artgenossen hat. Die G. tile hat jetzt eine länge von 70cm.
Updates folgen..

Update III
16.05.2014 / 21:16

Heute sind neue Mitbewohner eingezogen...
2 Wespenfische
2 G. tile
1 Grunzender Krötenfisch
1 Aalgrundel

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Der Fischer am 17.05.2014 um 11:59 Uhr
Ich kann mich hier nur anschließen...ein hoch interessantes Projekt hier u hoffe auf weitere Fotos von den neuen Insassen
lg sascha
Malawi-Guru.de am 22.02.2014 um 12:20 Uhr
Hi !
Ja finde es auch aussergewöhnlich, mal sehen was da noch kommt;-))
LG
Flo
GoreSlayer am 21.02.2014 um 20:58 Uhr
Hiho, sehr schön das hier auch mal ein exotisches Becken in Bezug auf die Wasserwerte präsentiert wird, denke hier besteht reges Interesse. Also fleißig weiter updaten und mit Infos füllen. Sehr spannende Angelegenheit und bisher toll dargestellt.
VG Ingo, alias GoreSlayer
snooze am 21.02.2014 um 19:53 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
sehr Interessant !!!!!!! Mal was ganz anderes. Finde deine Ausführung zur der ` Süßwassermuräne ` sehr gut. Es wird viel zuwenig auf diese Irre führende Bezeichnung hingewissen.Möchte nicht wissen, wieviel Tiere wegen falscher Häterungsbedingungen zu grunde gehen. Auch das Mollys einen gewissen Salzgehalt brauchen , ist wohl den wenigsten bekannt. Schon mal über den Wespenfisch Neovespicula depressifrons nachgedacht ? Ein sehr interessanter Pflegling.
Lg Thomas
Tom am 21.02.2014 um 11:03 Uhr
Hallo,
willommen hier bei uns auf EB!
Das ist ein spannendes Projekt, das du aus vorstellst. Ich denke nicht, dass es viele gibt, die ein ähnliches Aquarium zuhause haben. Wirklich dazu sagen kann ich dazu leider nicht, weil mir da jegliche Erfahrung fehlt, aber cool ist das auf alle Fälle.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied _JWoww_ das Aquarium 'Brackwasserbecken' mit der Nummer 29623 vor. Das Thema 'Asien, Australien' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Brackwasserbecken' mit der ID 29623 liegt ausschließlich beim User _JWoww_. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.02.2014
Aquarienkontor
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de