Die Community mit 19.355 Usern, die 9.135 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 164.584 Bildern und 2.465 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Apistogramma borellii

Borellis Zwergbuntbarsch

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Aquarien mit Apistogramma borellii (Borellis Zwergbuntbarsch)  - Apistogramma-borelliiaquarium

Wissenswertes zu Apistogramma borellii

Informationen

Bei Borellis Zwergbuntbarsch handelt es sich um eine Buntbarschart aus Südamerika, die bereits seit langer Zeit in der Aquaristik bekannt ist und gerne auch in kleineren Aquarien gehalten wird.

Aquarium einrichten mit Apistogramma borellii Aquarium einrichten mit Apistogramma borellii Aquarium einrichten mit Apistogramma borellii Aquarium einrichten mit Apistogramma borellii Männchen

Apistogramma borellii lebt in seinem natürlichen Biotop, das sich vom südlichen Brasilien bis ins nördliche Argentinien erstreckt, in langsam fließenden oder stehenden Gewässern, die dicht bewachsen sind. Entsprechend sollte auch das Aquarium für Apistogramma borellii eingerichtet werden. Die dichte Bepflanzung sollte noch mit Sandboden und Höhlen ergänzt werden, in denen Apistogramma borellii bevorzugt ablaicht.

Die Mindestgröße für ein Aquarium, in dem Apistogramma borellii gehalten werden kann, ist ca. 60 Liter.

Apistogramma borellii fühlen sich in folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 22-27°C, pH-Wert 6.0-7.5, Gesamthärte 1-12°dGH.

Die maximal 4 bis 6 cm großen Cichliden können auch sehr gut im Gesellschaftsaquarium mit anderen friedlichen Fischen zum Beispiel mit Salmlern und Panzerwelsen gepflegt werden.

Apistogramma borellii sollten abwechslungsreich gefüttert werden. Es sollte ein hoher Anteil an Lebend- oder Frostfutter gegeben werden. Vor allem kleine Krebse und Mückenlarven werden von Apistogramma agassizii gerne gefressen.

Gehalten werden Apistogramma borellii am besten als Paar.

Haltungsbedingungen

Um Apistogramma borellii (Borellis Zwergbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 1° bis 12° dGH
  • Mindestaquariengröße: 60 Liter

Videos

Video Apistogramma borellii Jungfische von Micha... (DdxOn9KHczM)

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Apistogramma borellii gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

28
Einrichtungsbeispiele