Die Community mit 19.199 Usern, die 9.108 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.822 Bildern und 2.398 Videos vorstellen!
Neu
Login

Neolamprologus olivaceous im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Neolamprologus olivaceous

Direkt zu den Einrichtungsbeispielen
Neolamprologus olivaceous im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Neolamprologus olivaceous)  - Neolamprologus-olivaceousaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: Marrabbio2, N. olivaceous male, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Neolamprologus olivaceous

Herkunft

Bei Neolamprologus olivaceous handelt es sich um einen Buntbarsch (Cichlidae), der ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee stammt.

Haltung

Um diese bis zu 9 cm langen Aquariumfische aus dem Tanganjikasee artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von 300 Litern und einer Kantenlänge von 120 cm geeignet. Die Haltung erfolgt am besten als Paar oder in einer Gruppe mit mehr Weibchen als Männchen.

Das Aquarium sollte mit einem Bodengrund aus Sand und hohen Steinaufbauten eingerichtet werden, um das natürliche Habitat nachzubilden. Die Süßwasserfische benötigen zahlreiche Höhlen und Verstecke in den Steinen.

Die Cichliden können mit allen gängigen Arten von Zierfischfutter aus dem Zoofachhandel ernährt werden. Zumindest gelegentlich sollten sie allerdings Frost- oder Lebendfutter in Form von kleinen Krebstieren wie Artemien erhalten.

Die bevorzugten Wasserwerte sind ein pH-Wert zwischen 8 und 9, eine Gesamthärte zwischen 10 und 20°dGH und eine Temperatur zwischen 23 und 27°C. Regelmäßige wöchentliche große Wasserwechsel sind zu empfehlen.

Bezeichnungen

Es hat sich noch keine deutsche Bezeichnung für Neolamprologus olivaceous etabliert.

Nachzucht

Die Zucht der Höhlenbrüter ist einfach, wenn passende Höhlen vorhanden sind und die Wasserparameter stimmen. Bei Neolamprologus olivaceous übernimmt das Weibchen die Brutpflege. Das Männchen verteidigt das Revier.

Haltungsbedingungen

Um Neolamprologus olivaceous möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 27°C
  • pH-Wert: 8.0 bis 9.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 300 Liter

Verwandte Arten

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Neolamprologus olivaceous gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!