Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.016 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 160.947 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarien mit Neolamprologus hecqui

Hecquis Schneckenbuntbarsch

Aquarien mit Neolamprologus hecqui (Hecquis Schneckenbuntbarsch)  - Neolamprologus-hecqui-slnkaquarium

Wissenswertes zu Neolamprologus hecqui

Herkunft

Neolamprologus hecqui (Hecquis Schneckenbuntbarsch) stammt ursprünglich aus dem ostafrikanischen Tanganjikasee, wo er am Rande der Felszone über Sandzonen lebt.

Aquarium einrichten mit Altolamprologus Compressiceps (Goldkopf) mit Neolamprologus Aquarium einrichten mit Neolamprologus hecqui

Haltung im Aquarium

Neolamprologus hecqui gehört mit einer maximalen Länge von ca. 9 cm zu den kleineren Höhlencichliden, aber zu den größeren Schneckenbuntbarschen des Tanganjikasees. Hecquis Schneckenbuntbarsch kann im Art-Aquarium ab 200 Litern gehalten werden. Soll er mit anderen Cichliden vergesellschaftet werden, wird ein deutlich größeres Aquarium benötigt.

Der Hecquis Schneckenbuntbarsch fühlt sich in den für den Tanganjikasee typischen Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 24-27°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 10-20°dGH.

Die Einrichtung des Aquariums für Neolamprologus hecqui sollte zahlreiche Schneckenhäuser (mindestens 3 pro Tier) enthalten und eine Sandschicht als Bodengrund.

Neolamprologus hecqui wird am besten als Gruppe gehalten oder als Paar. Nachdem in einem geeigneten Schneckenhaus abgelaicht wurde, kümmern sich bei diesen Buntbarschen das Weibchen um den Nachwuchs.

Neolamprologus hecqui werden am besten mit einem Frost- oder Lebendfutter ernährt, das einen großen Anteil an Krebstieren hat. Meist muss Neolamprologus hecqui erst an Trockenfutter gewöhnt werden.

Haltungsbedingungen

Um Neolamprologus hecqui (Hecquis Schneckenbuntbarsch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 200 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Neolamprologus hecqui gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

2
Einrichtungsbeispiele




Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquarienkontor