Die Community mit 19.138 Usern, die 9.095 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.626 Bildern und 2.341 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 17075 von skalarvonwels

Beispiel
Userbild von skalarvonwels
Ort / Land: 
80804 München / Deutschland
Aquarianer seit: 
1998
Südamerikabecken 500 L

Beschreibung des Aquariums

Größe:
200x50x50 = 500 Liter
Letztes Update:
26.01.2011
Aquarium Becken 17075
Babybecken
240L Becken

Dekoration

Bodengrund:

Sand fein.

Aquarienpflanzen:

zahlreiche Anubias, Echinodorus

Weitere Einrichtung: 

XXL Moorkienwurzeln, Mangrovenwurzeln

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 Abdeckungen mit je 4 x 24W T5 (2x weiss, 2x blau)

Beleuchtungszeit täglich 13.30 Uhr - 23.30 Uhr

Die Anubias sind auf der rechten Seite oben befestigt. Somit ergibt sich ein guter Schattenbereich.

Filtertechnik:

3 Kammer Biofilter (50x20x50cm)-Aquabee 2000

1x Eheim Prof. 3

Nachts: Shego Membranpumpe mit Sprudlerstein

Weitere Technik:

1 Aquatic Nature evolution

2 Aufzuchtbecken / Luftheber

Besatz

1x L134 (Hier sollen noch ein paar folgen)

1x L14

1x Ancistrus braun / w (+5 Juvinale der beiden Ancistren)

1x Ancistrus Albino /m

2x Marmorskalar m/w

4x Panda Corydoras (Gruppe wird bald aufgestockt)

1x Black Venezuela Corydoras

2x Rot-blaue Kolumbianer

2x Acarichthys heckelli

3x Geophagus Red Head Tapajos

L134
Anc. Albino m
Albino 2
Skalare
Skalare und Anc. w

Wasserwerte

pH 7

GH 6, 9

KH 3, 7

NO3 1, 2

26° Grad

Futter

Flockenfutter

Söll Shrimpsticks! Empfehlung der Fische - die stehen total drauf.

Frostfutter rote Mülas, Artemias, Cyclops

Gemüse / Gurke, Zucchini etc.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 06.08.2010 um 12:28 Uhr

Hi !

Also bei der Gestaltung ist zu sagen...Geschmackssache.....!

Aber selbst die 500 Liter finde ich für den Wabenschilderwels zu klein...oftmals wird gesagt (ab 800 Litern) aufwärts....aber ich persönlich finde selbst dies zu klein.....1000 L als minimum sollten es schon sein...meine Meinung!

Ansonsten, die Kollegen aus der Sparte werden sich hier sicherlich noch zu Wort melden, ist net mehr soooo ganz mein Bereich, und liegt schon was zurück;-))

LG

Flo

skalarvonwels am 03.08.2010 um 15:25 Uhr

klar könnte man mehr Aufwand betreiben mit der Rückwand...Die Kolumbianer sind jetzt schon 2 Jahre bei uns (im kleineren 240L Becken). Die interessieren sich eigentlich gar nicht für die Pflanzen. Die verziehen sich eher bei den Wurzeln, wenn überhaupt. Temperatur haben wir 26°.

Miguel am 03.08.2010 um 15:16 Uhr

Hallo,

dann bin ich wohl der erste.... Find es sieht echt schick aus, auch wenn die Rückwand nicht so meins ist aber das ist ja auch Geschmackssache !

Zum Besatz wird sich wohl noch jemand äußern da ich nicht so die Ahnung davon habe ich meine aber zu wissen das die Hyphessobrycon columbianu es eher dicht bepflanzt und leicht alkalisch mögen aber ich bin hier nicht der Experte und außer in bischen mit Salmler kenn ich mich mit den anderen gar nicht aus... =) Der nächste MOD wird aber bestimmt sein Senf dazu geben ^^

Temperatur wäre evt noch ganz nett bei den Wasserwerten !

Gruss Miguel

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied skalarvonwels das Aquarium 'Becken 17075' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 17075' mit der ID 17075 liegt ausschließlich beim User skalarvonwels. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 11.05.2010