Die Community mit 19.183 Usern, die 9.103 Aquarien, 30 Teiche und 31 Terrarien mit 162.727 Bildern und 2.390 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 5831 von Carsten Stange

Beispiel
Ort / Land: 
21717 Deinste / Deutschland
Aquarianer seit: 
Wieder seit 03.2007
Aquarium Hauptansicht von Becken 5831

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150x50x50 = 375 Liter
Letztes Update:
12.11.2007
Besonderheiten:

Standartbecken, stoßverklebt mit selbstgebautem Unterbau.

linke Seite
rechte Seite

Dekoration

Bodengrund:

Ca. 45 Kg Quarzsand

Aquarienpflanzen:

4x Anubias barteri var. nana

Weitere Einrichtung: 

Ca. 45Kg Lochgestein

Als Hintergrund wurde nur eine Folie von außen angeklebt.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 58W Bürolampe

12 Std. 10-22 Uhr

Filtertechnik:

JBL Cristalprofi 500

Füllvolumen: 12l

Durchlauf pro Std: 1200l

Leistung: 23W; 230Volt/50Hz

Weitere Technik:

300W Heizstab

JBL Cristal-Profi 500

Besatz

2x Neolamprologus leleupi 1m/1w

4x Altolamprologus calvus Black (Jungtiere)

7x Cyprichromis leptosoma 3m/4w

9x Paracyprichromis nigripinnis ´Blue Neon´ 3m/6w

Diverse Turmdeckelschnecke

Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831
Besatz im Aquarium Becken 5831

Wasserwerte

Wassertemperatur: 25°C

PH: 7, 8

GH: 15

KH: 7

NH³: 10

NH²: n/n

Futter

Artemia (Frost)

Artemia (Lebend)

Weiße Mückenlarven (Lebend)

Cylops (frost)

Feines Granulat für Barsche

Gelegentlich junge Guppies

Einen Tag in der Woche wird gehungert :-)

Sonstiges

Wasserwechsel alle 7-9 Tage ca. 40%

_______

Was noch bei mir steht:

54l mit Neolamprologus multifasciatus

5850.einrichtungsbeispiele.de

54l mit Zwergkrallenfrösche

5856.einrichtungsbeispiele.de

Infos zu den Updates

Bis zum 18.06.07 hatte ich auch noch Neolamprologus multifasciatus in dem Becken, die leider in das 54l Becken umziehen mußten. 2m/4w die über 15 Junge bekommen haben, da wurde es dann doch etwas zu eng, weil sie ihre Reviere und die Agressionen den anderen Mitbewohnern gegenüber, sehr vergrößert haben.

24.06.2007

Besatz geändert. Strömung etwas erhöht. Membranpumpe mit Ausströmer eingebaut. Zum Teil neue Bilder hochgeladen.

28.06.2007

Neue Fische, neue Pflanze, neues Lochgestein.

29.06.2007

Neue Rückwandfolie angeklebt und neue Bilder hochgeladen!

06.07.2007

Neue Mitbewohner, neue Pflanze, neue Bilder.

19.07.2007

Eine Leptosoma Dame müßte demnächst ihre Jungen freilassen.

11.09.2007

Juhu, habe mein neues Becken 375 Liter. Daten sind größten Teils geändert, Bilder werden folgen.

19.09.2007

Neue Bilder hochgeladen

12.11.2007

Habe gestern Abend nach dem Licht ausschalten zum ersten Mal 8 junge Cyprichromis leptosoma entdeckt und auch retten können, bevor heut Morgen die Calvus wieder zugeschlagen hätten.

Mal sehen ob ich sie groß bekomme.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Dominic Labella am 19.07.2007 um 08:32 Uhr
Bewertung: 2

Hi Carsten,

Einrichtung und Technik ist alles in Ordnung; aber für Cyprochromis ist das Becken echt zu klein. Dann hast Du als Beibesatz noch Leleupis, die mit ihrem Aggressionsverhalten die Sizuation noch mehr anspannen.

Ich habe Cyprochromis in 540 Liter und finde das manchmal noch knapp.

Die wollen schwimmen, ihr natürlichesFluchtverhalten ist es wohl, bei Gefahr einfach mal Gas zu geben.

Mach das Becken grösser, dann passts ja.

Gruss und viel Spass

Dome

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Carsten Stange das Aquarium 'Becken 5831' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 5831' mit der ID 5831 liegt ausschließlich beim User Carsten Stange. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.06.2007