Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.010 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.593 Bildern und 2.298 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 1951 von Frank Muth

Beispiel
Userbild von Frank Muth
Ort / Land: 
35041 Marburg / Deutschland
Aquarium Hauptansicht von Becken 1951

Beschreibung des Aquariums

Grösse:
160 x 70 x 50 = 560 Liter
Letztes Update:
29.11.2008
Besonderheiten:
das Becken hat Wulstverklebung. Da ich das Becken vor Jahren von einem Kumpel geschenkt bekam ist das Alter unbekannt
Ansicht von der Seite
Aquarium Becken 1951

Dekoration

Bodengrund:
ca. 50kg feiner Sand

Aquarien-Technik

Filtertechnik:
HMF über die gesamte Rückseite, betrieben über eine Bachlaufpumpe (2000l/Std)
Weitere Technik:
250W Regelheizer von Jäger
Technik im Aquarium Becken 1951

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Frank Muth am 23.03.2007 um 21:43 Uhr
Wie kommt man jetzt eigentlich an die Beckendaten damit man das Becken deaktivieren kann. Früher gabs da mal "Eigenes Becken bearbeiten" in der Leiste??
Frank Muth am 23.03.2007 um 21:36 Uhr
Danke Markus für deine Meinung, aber
das Tanganjikabecken existiert nicht mehr. Ist seit mehr als 2 Wochen trocken und wird umgebaut. Das Tangabecken hat mir nur Probleme bereitet (siehe Updates und Meinungen), auch haben sich bei mir die Wasserwerte im Leitungsnetz drastisch geändert so das ich den Tanganjikas keine geeigneten Wasserwerte mehr geben kann (ein paar haben die Änderungen nicht mitgemacht - Schneckenbuntbarsche, Enathiopus melanogenys und Neolamprologus tretocephalus)
Tom am 01.08.2006 um 10:23 Uhr
Hallo Frank,
sieht schon mal gut aus deine neue Einrichtung. Ich hoffe, dass du mit deinem neuen Besatz mehr Glück hast.
Grüße, Tom.
Frank Muth am 16.07.2006 um 14:17 Uhr
Hallo,
das Thema Tropheus hat sich leider erledigt. In der letzten Nacht sind bis auf 2 Kaiser2 und 2 duboisiis alle anderen eingegangen. Und die 4 sind auch schon um schaukeln.
Eins steht schon mal fest, keine Tropheus mehr, ins Becken kommen wieder unempfindlichere Tanganjikas.
MfG Frank
Frank Muth am 15.07.2006 um 14:20 Uhr
Hallo,
ich habe ein Problem mit den T. duboisii. Seit 3 Tagen sterben welche und ich weiß nicht wieso. Sie fressen nichts mehr, fangen an zu schaukeln (bekamen aber nur ihre ballaststoffreiche Kost), sinken auf den Grund und sind am nächsten Tag tot. bei den ersten zwei dachte ich noch es wäre die hohe Wassertemperatur (war bei der Hitze auf 30 grad gestiegen), also Heizer aus. Das Wasser hat wieder 26 Grad, trotzdem heute wieder 4 Duboisiileichen und wieder einige schaukelnde bzw. auf dem Boden hängende. Den Kaiser2 geht es weiterhin blendend. Krankheitssymtome wie abstehende Schuppen, Glotzaugen, ect gibts keine. Woran kann das sterben nur liegen. Habe meine Teichbelüftung im Aquarium angeworfen und Wasserwechsel gemacht.
MfG Frank
< 1 2 3 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Frank Muth das Aquarium 'Becken 1951' vor. Das Thema 'West-/Zentralafrika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 1951' mit der ID 1951 liegt ausschließlich beim User Frank Muth. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.12.2005
Aquaristik CSI
HMFShop.de
Aquarienkontor
LedAquaristik.de