Die Community mit 19.092 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.390 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Nano World Colour von Nano-FAN

Userinfos
Ort / Land: 
60439 Frankfurt /
Aquarium Hauptansicht von Nano World Colour

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
30x30x35 = 30 Liter
Letztes Update:
21.08.2009
Besonderheiten:

Komplett abgerundetes Nano Becken.

Aquarium Nano World Colour
Aquarium Nano World Colour
Aquarium Nano World Colour
Aquarium Nano World Colour

Dekoration

Bodengrund:

1. Schicht: ADA Power Sand

2. Schicht: Aqua Soil - Amazonia

Aquarienpflanzen:

Rotala rotundifolia

Hemianthus cuba

Hemianthus micranthemoides

Korallenmoos, Javamoos

Weitere Einrichtung: 

2 Rote Moorwurzeln

3-4 selbst gebrannte Ton Steine ca 3-5 cm groß

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Clipleuchte T5 Leuchstoffröhre 15w 6.800 k

12 Stunden Leuchtdauer

Filtertechnik:

Fluval 1plus: maximale Durchflussleistung 200 l/h, elek. Leistung 5 Watt

Weitere Technik:

Vorerst BIO CO2 Anlage. Geplant ist Druckgas

Technik im Aquarium Nano World Colour

Besatz

15 Red Cherrys

Wasserwerte

pH 6, 8

GH 8

KH 4

NO3 10

NO2 0

CO2 30

Wasserwechsel Wöchentlich 40 %

Futter

Dennerle Crusta Cran Hauptfutter

Dennerle Catappa Leaves

Frostfutter Mückenlarven, Artemia.

Gemüse: Zuchini, Spinat)

Eichenlaub

Überbrühte Brennersel

Algenfutterblätter

Sonstiges

Die Bilder wurden mit Olympus E-420 geschossen. Die weitere Bildbearbeitung habe ich mit Adobe Photoshop abgeschlossen. (So dass nur das reine Becken zu sehen ist und nichts drumherum)

Für die Aufnahmen habe ich den Filter und den Heizstab entfernt, da das Becken für die Bilder besser rüber kommt.

Die Rotala rotundifolia habe ich als Stengelpflanzen erworben und habe Sie mit einer JBL Pinzette in den hinteren Bodengrund eingepflanzt. Die Pinzette habe ich ebenfalls auch für die kleineren vordergrundpflanzen wie die cuba benutzt. Hierdurch hatte ich eine hervorragende Möglichkeit, die Pflanzen an der gewünschten stelle zu platzieren.

Nach 6 Wochen, habe ich das erste mal getrimmt und die rotala arg runter geschnitten. Sowie auch die anderen arten. Nach weiteren Wochen ging das getrimme weiter. Zur Zeit schneide ich die Pflanzen alle 7 Tage

Die Rotala hat leider bisschen an Farbe verloren. Dennoch wächst Sie prächtig weiter

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 21.08.2009 um 10:26 Uhr
Bewertung: 8

Hi !

Also ich find die Becken witzig, und ich würde sie anstelle Nanos lieber Bonsais nennen, wenn man den ein Händchen für hat dann können die Bonsais richtig Klasse aussehen.....;-)))

Lg

Flo

P.S. Aber mehr Bilder wäre gut !!

Und wenn dies dein Bonsai ist zeig in mal mit Schrank und drum herum, da wirkts viel besser als so künstlich bearbeitet.....;-)

Mario74 am 21.08.2009 um 09:32 Uhr
Bewertung: 10

Hallo und Willkommen bei EB,

ein super schöner Cube, klasse bepflanzt, klasse Futter, ein wahres Garnelenparadies.

MfG

Mario

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Nano-FAN das Aquarium 'Nano World Colour' mit der Nummer 14539 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Nano World Colour' mit der ID 14539 liegt ausschließlich beim User Nano-FAN. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 21.08.2009