Wir werden unterstützt von:
Neu
Login
Die Community mit 19.541 Usern, die 9.183 Aquarien, 36 Teiche und 62 Terrarien mit 167.154 Bildern und 2.563 Videos vorstellen!

Aquarien mit Crinum thaianum

Thailand-Wasserlilie

Aquarien mit Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie)

Wissenswertes zu Crinum thaianum

Informationen

Bei Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie) handelt es sich um eine grüne Wasserpflanze, die ursprünglich aus Asien stammt und dort in Thailand zu finden ist.

Foto mit Becken von Links mit Steinaufbauten u. Thailand-Wasserlilie Foto mit Crinum thaianum und kleine Cryptocoryne aponogetifolia Foto mit Crinum thaianum Foto mit Crinum thaianum Foto mit crinum thaianum Foto mit Crinum thaianum links Foto mit Crinum thaianum (Wasserlilie) Foto mit Crinum thaianum    Thailand Hakenlilie Foto mit Crinum Thaianum

Crinum thaianum gehört zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Crinum thaianum wird vor allem im Gesellschaftsbecken und im Buntbarschaquarium verwendet.

Crinum thaianum benötigt für ein optimales Wachstum folgende Wasserwerte: Temperatur 18-28°C, pH-Wert 5.5-9.0, Gesamthärte 2-20°dGH.

Crinum thaianum wird über Tochterzwiebeln vermehrt.

Die Pflanze ist einfach zu pflegen und benötigt mittelviel Licht. Crinum thaianum erreicht im Aquarium eine Wuchshöhe von bis zu 200 cm und kann damit sehr gut im hinteren Bereich des Aquariums eingesetzt werden.

Haltungsbedingungen

Um Crinum thaianum (Thailand-Wasserlilie) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 18° bis 28°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 9.0
  • Gesamthärte: 2° bis 20° dGH
57
Einrichtungsbeispiele