Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.005 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.515 Bildern und 2.293 Videos
Wir werden unterstützt von:

Caridina gracilirostris im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Rote Nashorngarnele

Caridina gracilirostris im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Rote Nashorngarnele)  - Caridina-gracilirostris-slnkaquarium

Wissenswertes zu Caridina gracilirostris

Herkunft

Bei Caridina gracilirostris (Rote Nashorngarnele) handelt es sich um eine Süßwassergarnele, die ursprünglich aus Südasien stammt. Dort ist sie in Indien in Flußdeltas und Mangrovensümpfen zu finden.

Aquarium einrichten mit Rote Nashorngarnele Aquarium einrichten mit Quiz: sehen Sie auch die rote Nashorngarnele? Aquarium einrichten mit rote Nashorngarnele Aquarium einrichten mit Rote Nashorngarnele

Haltung

Um diese Wirbellosen halten zu können, wird ein Aquarium von mindestens 50 Litern benötigt, um eine Gruppe von mindestens 10 Tieren halten zu können.

Die Garnelen erreichen eine maximale Länge von ca. 4 cm bei den Weibchen. Die Männchen bleiben etwas kleiner.

Das Becken sollte teilweise dicht bepflanzt werden. Da sich diese Art auch gerne schwimmend im freien Wasser aufhält, sollte ausreichend Schwimmraum zur Verfügung stehen. Mit Blättern, Steinen und Wurzeln sollten zusätzliche Versteckmöglichkeiten geschaffen werden.

Caridina gracilirostris fühlen sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: pH-Wert zwischen 6.5 und 7, Gesamthärte zwischen 6 und 10°dGH, Wassertemperatur etwa bei 25°C.

Als Futter kommt für die Allesfresser alles handelsübliche Garnelenfutter in Frage.

Nachzucht

Die Nachzucht ist im Süßwasseraquarium nicht möglich. Die Zucht ist möglich in Wasser mit einer Salinität von 15 Promille. Die Gelege sind bei Rote Nashorngarnelen mit 500 bis 1500 Eiern sehr groß.

Haltungsbedingungen

Um Caridina gracilirostris (Rote Nashorngarnele) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 25°C
  • pH-Wert: 6.5 bis 7.0
  • Gesamthärte: 6° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 50 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Caridina gracilirostris gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

8
Einrichtungsbeispiele




HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI