Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.816 Aquarien mit 155.191 Bildern und 1.933 Videos von 18.378 Aquarianern vorgestellt

Einrichtungsbeispiele mit Geophagus altifrons

Hochstirn-Erdfresser

Einrichtungsbeispiele mit Geophagus altifrons (Hochstirn-Erdfresser)  - Geophagus-altifronsaquarium

Wissenswertes zu Geophagus altifrons

Ein sehr schöner Cichlide aus Südamerika ist Geophagus altifrons. Die zur Gruppe der Erdfresser gehörenden Buntbarsche erreichen mit ca. 30 cm bei den Männchen eine stattliche Größe. Deshalb sollten sie in Aquarien gehalten werden, die ausreichend groß sind. Empfehlenswert ist bei einer Haltung von 8 Tieren in einer Gruppe ein Aquarium, das mindestens 720 Liter fasst. Ein Paar kann bereits in Aquarien von knapp unter 500 Litern gehalten werden.

Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Tocantins
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Xingu
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Xingu
Aquarium einrichten mit Geophagus Altifrons (vermutlich)
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Rio trombetas
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Rio Tocantis
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Curumu
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Xingu
Aquarium einrichten mit Geophagus altifrons Rio trombetas

Bei der Einrichtung des Aquariums werden große Wurzeln benötigt, unter denen die Tiere auch dann noch gut Deckung finden, wenn sie bereits ausgewachsen sind. Das Aquarium kann auch bepflanzt werden. Die Bepflanzung sollte aber nicht aus feinfliedrigen Pflanzen, sondern aus robusten Arten bestehen, die sich gut im Bodengrund festwurzeln. Der Schwimmbereich darf durch die Bepflanzung nicht zu sehr eingeschränkt werden. Eine dicke Sandschicht und einzelne, flache Steine, die auch als Laichplätze dienen können, runden eine passende Einrichtung des Aquariums ab.

Bei den Wasserwerten sind Geophagus altifrons eher robust, sollten aber bevorzugt in leicht saurem oder neutralem Wasser gehalten werden. Wichtiger ist die Temperatur. Altifrons sollten nicht unter 27°C gehalten werden, da es bei der Haltung in zu kaltem Wasser oft zur Lochkrankheit kommt.

Beim Futter sind Geophagus altifrons nicht wählerisch. Gierig wird jedes gereichte Futter gefressen. Der Aquarianer sollte deshalb sehr gut darauf achten, seine Erdfresser nicht zu überfüttern.

Insgesamt sind Geophagus altifrons sehr friedliche, aber revierbildende Cichliden, die sich gut mit anderen Arten aus Südamerika vergesellschaften lassen, die groß genug sind, um nicht als Nahrung angesehen zu werden.

Haltungsbedingungen

  • Wassertemperatur: 24° bis 27°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 1° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 720 Liter
in Aquarien zwischen und Litern 
16 Einrichtungsbeispiele mit 'Geophagus altifrons' gefunden.
Anzeigen:
Sortieren nach:
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Wir werden unterstützt von: