Du findest hier 8.946 Aquarien, 27 Teiche und 26 Terrarien mit 159.536 Bildern und 2.154 Videos
Wir werden unterstützt von:

Malawi Aquarium einrichten

Das Malawisee Aquarium

Wissenswertes zu Malawisee

Faszination Buntbarsche aus dem Malawisee

Ein Malawisee Aquarium mit den Buntbarschen aus dem ostafrikanischen See begeistert seit vielen Jahren die Aquarianer. Mit ihren unterschiedlichsten Farbkleidern gehören sie inzwischen zu den beliebtesten Aquarienfischen, die mit ihrer Maulbrutpflege ein äußerst interessantes Brutpflegeverhalten auch im Aquarium zeigen.

Wie sollten Malawi-Cichliden gehalten werden?

Eine Haltung von Zierfischen aus dem Malawisee ist in größeren Aquarien ab ca. 300 Litern möglich. Am besten wird das Malawi Aquarium als im Biotop-Aquarium betrieben. Zahlreiche Arten erfordern auf Grund ihres Verhaltens aber auch weit größere Behälter, die entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse eingerichtet werden müsssen. Beim Aquarium einrichten für felsenbewohnenden Mbunas ist darauf zu achten, dass zahlreiche Verstecke und Steinaufbauten entstehen, halten sich Utakas und Fischfresser, die auch als Non-Mbunas zusammengefasst werden, bevorzugt über Sandflächen mit viel Schwimmraum auf. Eine der wenigen Ausnahmen bildet Astatotilapia calliptera, der keiner Gruppe zugeordnet werden kann.

Auch bei der Ernährung haben die ansonsten recht robusten Malawi-Cichliden oft Spezialwünsche: Je nach Gattung muss der Speiseplan rein pflanzlich oder auch mit einem hohen Proteinanteil gestaltet werden. Im Malawisee haben sich absolute Nahrungsspezialisten entwickelt. Diese Spezialisierung ist oft deutlich zu sehen, wie bei den Chilotilapia-Arten an ihren dicken Lippen, die es ihnen ermöglicht, die Felsen im Malawisee auf der Futtersuche regelrecht abzulutschen. Das Malawisee Aquarium muss deshalb so eingerichtet werden, dass es die natürlichen Verhaltensweisen der Buntbarsche ermöglicht.

Sind Malawibuntbarsche nur etwas für Profis?

Bei der Beachtung einiger grundsätzlicher Regeln sind die meisten Arten aus dem Malawisee auch für eine Haltung durch Aquaristik-Anfänger geeignet.

Zu den bekanntesten und beliebtesten Vertretern aus den Cichliden des Malawisees gehört Labidochromis caeruleus "Yellow", Pseudotropheus demasoni, die Gattung der Kaiserbuntbarsche (Aulonocara), Fossorochromis rostratus oder die Arten der Gattung Nimbochromis. Neben den natürlichen, also im Malawisee vorkommenden Arten, gibt es in der Aquaristik auch Zuchtformen wie den Aulonocara Firefish.

Beliebte Fischarten aus dem Malawisee

Die meisten Cichliden aus dem Malawisee kommen nur dort vor. Es gibt allerdings einige wenige Ausnahmen wie die Arten der Gattung Astatotilapia, die trotzdem sehr gut im Malawi Aquarium gehalten werden können.

Wer zusätzlich zu den Cichliden Welse im Malawiaquarium halten will, sollte auf die zahlreichen ostafrikanischen Synodontis-Arten zurückgreifen. Besonders interessant sind dabei Synodontis multipunctatus, die auch mit größeren Non-Mbunas nachgezüchtet werden können.

Exoten im Malawiaquarium sind die blaue Malawikrabbe (Potamonautes lirrangensis), die bisher nur recht selten gehalten wird oder der Malawi-Aal.

Einrichtung Malawi Aquarium

Biotopgerecht bepflanzt werden kann ein Malawisee Aquarium mit Vallisneria. Nicht ganz biotopgerechet, aber möglich, ist eine Bepflanzung mit Anubias.

Wenn es um das Einrichten eines Aquariums für Malawibuntbarsche möglichst nahe an den natürlichen Verhältnissen im Malawisee geht, ist es in der Regel zu empfehlen, mit einer Strömungspumpe die Wasserbedingungen an den steilen, felsigen Uferzonen nachzuahmen.

Bei der naturnahen Einrichtung eines Malawi Aqarium hat sich in den letzten Jahren ein Trend entwickelt: Aquarien werden nicht mehr mit Lochgestein dekoriert, sondern mit Gesteinsbrocken, die so auch im Malawisee die Uferregionen bilden könnten. Sehr beliebt ist die Gestaltung der Riffbereiche mit Basaltsteinen oder küstlichen Steinen, z.B. von Rockzolid. Auf diese Weise wird ein Malawi-Aquarium geschaffen, das den Buntbarschen einen Lebensraum bietet, der ihrem natürlichen Habitat sehr genau entspricht.

Nicht als Dekomaterial im Malawibecken geeignet sind Lavasteine, da sich die Tiere sehr leicht an der rauen Oberfläche verletzen können.

Das könnte Dich auch interessieren

Aquarien mit Crinum calamistratum (Krause, schmalblättrige Wasserlilie)
Hier findest du alle wichtigen Infos und Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Crinum calamistratum (Krause, schmalblättrige Wasserlilie).
Amphilophus citrinellus Zitronen-Buntbarsch Citronella
Preis: 16.95 €
Nutzungsbedingungen / Datenschutzerklärung Impressum
Diese Webseite verwendet Cookies, um Funktionen zu personalisieren, Werbung auszuliefern und das Benutzerverhalten zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Webseite oder durch anklicken des "OK-Buttons" erklären Sie sich mit der Benutzung der Cookies im Rahmen der Datenschutzhinweise einverstanden.