Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.919 Aquarien, 28 Teiche und 25 Terrarien mit 159.294 Bildern und 2.086 Videos

Aquarium 3m Malawisee-Felsenzone von DaKo77

Userbild von DaKo77
Ort / Land: 
15890 Eisenhüttenstadt / Deutschland
Aquarianer seit: 
1986
Panoramaansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Februar 2014
Grösse:
300 x 70 x70 = 1400 Liter
Letztes Update:
29.05.2014
Besonderheiten:
Da die Einrichtung sehr viel Wasservolumen verdrängt, habe ich nur noch einen Netto Inhalt von 990 Liter ! ! !
Das Becken besteht aus 15mm Floatglas und wurde vor Ort verklebt. Es steht auf einem selbst geplantem Unterschrank aus Holz. Dieser wurde dann von einer polnischen Möbelbaufirma angefertigt.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Mehr Bilder folgen wenn die LED-Lichtanlage drüber ist.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Linke Seite
Mitte
Rechte Seite
schräg von Rechts
Überhang rechts
schräg von links
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz
Update 29.05.2014  mit vollständigem Besatz

Dekoration

Bodengrund:
Der Bodengrund ist eine Mischung aus 0, 8 - 1, 2 mm Spielsand und 0 - 2 mm Basaltsplitt.
Das Mischungsverhältnis ist 1:1. Durch die unterschiedlichen Korngrößen wirkt der Bodengrund sehr natürlich.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Aquarienpflanzen:
Das Becken wird voraussichtlich Pflanzenlos bleiben.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Weitere Einrichtung: 
Die Rückwand ist von Aquadecor aus Serbien.
Die Steine habe ich aus großen bis zu 500 Kilo schweren Brocken mit einem Presslufthammer in handliche Stücke rausgemeißelt. Danach wurden bei den schönsten Exemplaren die scharfen Kanten entgratet und abgerundet, damit die Verletzungsgefahr für die Fische verschwindet. Die Steinart ist Warsteiner Bruch auch unter dem Namen Alpenkalk geläufig. Habe von einem Steinmetz erfahren das es die selbe Gesteinsschicht ist. Der Name richtet sich nur nach dem Abbaugebiet.
So sahen die Steine aus bevor sie bearbeitet wurden
3 große Brocken der schwerste wog fast 400 Kilo
So sahen sie nach der Presslufthammer Bearbeitung aus !
Durch das herausbrechen wurden die Steine an den Kanten Messerscharf
Mit Flex und Schleifscheibe wurden alle scharfen Kanten abgerundet
Fingertest i.O.
Nach genau einem Monat Wartezeit kam dann die Rückwand von Aquadecor
Die Rückwand ist ein riesiges Puzzle bestehend aus 12 Einzelmodulen !
Da die Module alle perfekt beschriftet sind war es sehr einfach alle Teile genau
Fertig zusammen gelegt. Und noch dann noch 10 Tage trocknen lassen
Da das Becken war vorher ein Malawi-Sandcichliden Tank und musste nun akribisch geputzt
Feine Badewanne =)
Nun ging es ans verkleben der Module.
Fast geschafft . . .
Rückwand komplett eingebaut ! 5 Tuben Aquariumsilikon verbraucht

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Momentan wird das Becken mit 2x 36 Watt T8 Röhren beleuchtet. Diese sind auf 75% Leistung runter gedimmt und zusätzlich noch mit verschieden Längen von Kabelinstallationsrohren versehen. Diese sind auf die Röhren drauf geschoben um so naturnahe Schattenzonen zu simulieren. Die Rohre lassen sich einfach hin und her schieben um so leichter Veränderungen herbeizuführen.

Die eigentliche Beleuchtung befindet sich aber gerade im Bau. Da ich gelernter Elektroniker bin, baue ich mir eine LED Lichtanlage selber zusammen. Auch die Steuerung dafür, wird alles Marke Eigenbau. Dazu dann später mehr.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Filtertechnik:
Das Becken wird über zwei große Außenfilter der Marke AquaEL Unimax 700 plus gefiltert.
Die Filter haben eine Durchflussleistung von 1500 Liter/h. Jeder Filter besitzt 2 Saug- und 2 Zuführungsrohre. Alle 4 Zuführungsrohre sind über die gesamte Beckenlänge gleichmäßig verteilt um eine ordentlichem Umwälzung zu gewährleisten. Einer der Außenfilter ist zudem noch mit einer 11 Watt starken UV-Lampe ausgestattet.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Weitere Technik:
Um ordentlich Wasserbewegung ins Becken zu bekommen arbeitet momentan eine Strömungspumpe von Sicce ! Die Voyager HP 9 verwirbelt stündlich 13.500 Liter im Becken und sorgt so mit für eine schöne Strömung.
Geplant ist noch eine weitere Strömungspumpe die dann später auf der gegenüberliegenden Seite angebracht wird.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Über die Wintermonate sind zur Sicherheit zwei 300 Watt Jägerheizer eingebaut, die bei einem eventuellem Heizungsausfall das Becken auf Temperatur halten sollen. Da der Raum in dem das Becken steht konstant auf 25°C gehalten wird, sind die Aquarienheizer eigentlich nicht nötig und werden auch nicht genutzt. Gesteuert werden die Heizer über einen Duomat 1200 von dennerle. Dieser zeigt mir auch kontinuierlich die aktuelle Temperatur an.
,,Doppelherz,, bim bim :)
Meine Wellenmaschine : Sicce Voyager HP9
PH Messung: gemessen wird immer einmal vor und einmal nach dem Wasserwechsel

Besatz

>>>Tropheops chiluma<<<
Verhältnis: 2M / 2W + 10 Nachzuchten bei denen das Geschlecht noch nicht zu erkennen ist. Geplant ist das Verhältnis von 3/7
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Cynotilapia zebroides Cobue <<<
Verhältnis: 3/6 + einige Nachzuchten. Geplant ist das Verhältnis 5M / 10W
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Pseudotropheus elongatus chailosi chitande<<<
Verhältnis: 5/10
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Pseudotropheus zebra long pelvic<<<
10 Nachzuchten darunter schon 2 Männchen erkennbar. Geplant sind 3M / 7W
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Melanochromis interruptus<<<
Verhältnis: 3M / 7W
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Maylandia fainzilberi londo MC/OB<<<
Verhältnis: 5M / 10W
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Melanochromis lepidiadaptes<<<
Verhältnis: 1M / 3W
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Petrotilapia yellow chin<<<
momentan wahrscheinlich 2 Männchen
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Sciaenochromis Fryeri<<<
Verhältnis 2M / 3W als Jungfischdezimierer !
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

>>>Aulonocara mamelela undu reef<<<
Verhältnis 2M / 3W auch ein Felsenbewohner !
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Hier schon mal ein paar Pic´s meiner Mbuna´s (weitere Bilder folgen dann demnächst):
Mein absoluter Liebling: Tropheops chilumba Männchen
Tropheops chilumba zweites Männchen
Eine der Damen vom Tropheops chilumba
Mein zweiter Liebling Cynotilapia afra cobue
Melanochromis lepidiadaptes
Pseudotropheus elongatus chailosi chitande Männchen
Melanochromis lepidiadaptes Männchen
Maylandia fainzilberi londo OB
Jungtier Pseudotropheus membe deep
Jungtier Maylandia fainzilberi londo OB Männchen
Tropheops chilumba Männchen
Cynotilapia afra cobue kurz nach dem einsetzen
Melanochromis lepidiadaptes Männchen
Maylandia fainzilberi londo OB Weibchen
Maylandia fainzilberi londo OB Männchen ca. 6cm
Jungtier Maylandia fainzilberi londo OB Männchen
Metriaclima fainzilberi londo MC
Cynotilapia zebroides cobue
Metriaclima fainzilberi londo MC
Sciaenochromis fryeri Dame
Synodontis multipunctatus
Pseudotropheus elongatus chailosi chitande Männchen
Metriaclima fainzilberi londo MC
Aulonocara mamelela undu reef
Cynotilapia zebroides cobue
Metriaclima fainzilberi londo MC
Pseudotropheus zebra long pelvic
Tropheops chilumba Männchen
Tropheops chilumba Männchen
Pseudotropheus zebra long pelvic
Petrotilapia yellow chin
Petrotilapia yellow chin
Pseudotropheus membe deep
Pseudotropheus zebra long pelvic
Pseudotropheus zebra long pelvic
Sciaenochromis fryeri Männchen gelbe Blässe
Pseudotropheus membe deep
Sciaenochromis fryeri Männchen weiße Blässe
Sciaenochromis fryeri Männchen weiße Blässe
Aulonocara mamelela undu reef
Pseudotropheus zebra long pelvic
Pseudotropheus zebra long pelvic
Sciaenochromis fryeri Männchen gelbe Blässe
Sciaenochromis fryeri Männchen weiße Blässe
Aulonocara mamelela undu reef
Pseudotropheus membe deep

Wasserwerte

Wasserwerte vom
Wasserwechsel erfolgt wöchentlich 50% außer einmal im Monat, da sind es dann 80%.
Temp: 25°C
PH: 7, 9 (wird mit einem Ph und Temperatur Messgerät AD-12 gemessen)
KH: 8°
GH: 11°

Nitrat und Nitrit sind momentan nicht Nachweisbar. Wird gemessen wenn der komplette Besatz im Becken schwimmt.

folgen demnächst

Futter

Tropical : Spirulina 36%; Malawiflocke;
Guggenbühl : Züchterflocke; Züchterbits
JBL : NovoMalawi
gepresste Algenfutterblätter

1x die Woche Gurke, Zucchini oder Banane.

Frostfutter 1 - 2 mal im Monat Artemia oder cyclops.
momentan auch Versuche mit Zooplankton von JBL

User-Kommentare

Simon Delgardo am 03.10.2015 um 16:04 Uhr
Schönes Becken.
Aber wenn ich klugscheißen darf...du hast bestimmt Metriaclima fainzilberi Lundo und keine Londo(wenn es dort überhaupt welche gibt, und falls ja wird kaum eine OB Morphe Existieren.). Die Lundo werden dagegen häufiger importiert.
Grüße
wadde am 30.12.2014 um 10:21 Uhr
Bewertung: 10
Einfach gewaltig schön.
Rückwand super, Einrichtung stimmig und Besatz sehr schön.
Gefällt mir sehr gut.
!Fischkopf! am 25.07.2014 um 22:31 Uhr
Bewertung: 10
....so ein klasse Becken und sooo wenig Updates, das muß sich bessern!
der Steirer am 29.05.2014 um 19:42 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Daniel!
Mittlerweile erkennt man schon am HB von wo die Rückwand kommt.
Muss sagen, klasse Dinger! Wie sind den die puncto Zusammenbau?
Auch dein Besatz ist nicht alltäglich! Interessant und echt schöne Tiere!
Lg der Steirer
DER MALAWIANER am 06.05.2014 um 21:08 Uhr
Bewertung: 10
Wahnsinn . Was für ein Riesen Traum . Die Rückwand von Aquadekor ist sehr ansprechend . Den Besatz finde ich ebenfalls interessant . Dauen Hoch für dieses Aquaristikwerk ! In live bestimmt unbeschreiblich beeindruckend ;-)
I Like +++
< 1 2 3 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User DaKo77 das Aquarium '3m Malawisee-Felsenzone' mit der Nummer 29830 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 04.03.2014
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User DaKo77. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Wir werden unterstützt von: