Die Community mit 19.155 Usern, die 9.101 Aquarien, 29 Teiche und 31 Terrarien mit 162.703 Bildern und 2.362 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 21937 von Markus Hoffman

BlogBeispiel
Aquarium Hauptansicht von Becken 21937

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Sommer 11
Größe:
130x70x60 = 546 Liter
Letztes Update:
23.11.2011
Besonderheiten:

Der Vorbesitzer hatte im Becken ein Filterbecken mit Lavasteinen integriert, was ich zu einem Aufzuchtbecken umfunktioniert habe.

Steinhöle
Wurtzel
Sollte eig. ein Welsversteck werden
Aquarium Becken 21937
Aquarium Becken 21937
Aquarium Becken 21937

Dekoration

Bodengrund:

Feinkörniger Sand (1-3mm) 75kg

Aquarienpflanzen:

Anubis Mutterpflanze (leicht verfaulte Wurzel)

(die Nahmen der anderen sind mir Leider nicht bekannt währe schön wenn mir jem. mal eine Pflanzenliste schicken könnte)

Ist das normal das die Blätter so verwelken ? (achso und wie heist die eig:P )
Weitere Einrichtung: 

Steine aus dem Garten

Schiefersteine

Selbstgebastelte Rückwand aus Steinen von Praktiker

Wurzel aus KoelleZoo

Wurzel aus Nanunana

Meine selbstgebaute Rückwand ( sry für das hässliche bild :p aber wo die Blauen
Tonfopf den die Fische aus irgendeinem Grund meiden

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Sylvania pro lux F36W Gro

Filtertechnik:

JBL 1500l/h

Weitere Technik:

Juwel Heitsstab 300W

Besatz

1 Kaiserbuntbarsch

1 Hongi

5 Yelows

2 Zebrabuntbarsche (Pärchen) mit ca. 20 mit der Hand aufgezogenen 3-4cm. großen Babys

1 Noname

2 (deren Nahme ich vergessen habe und leider keine Liste mehr im Internet finde)

1 L37

2 Harnischwelse

1 Gold Nuggetwels

( ich weiß das sind viel zu viele Arten und jew. zu wenige Fische am Anfang hab ich einfach nur Fische nach ihrem aussehen gekauft währe nett wenn ihr mir Tipps geben könntent das wieder gradezubiegen)

Der einsamme Kaiserbuntbarsch
Jäger
Gejagter
Hongi mit Noname
L37 mit Harnischwels
Babys :D
Den blaue kleine in der Mitte hab ich mim netz ausem Aq gefischt das ist aber kein
Den blaue kleine in der Mitte hab ich mim Netz ausem Aq gefischt das ist aber kein
Ist das vll der Papa ?

Wasserwerte

No2/3 = 0

Gh = 20

ph = 7, 6

kh = 15

Futter

Cichlid Red&Green

Beef Heat Granulad

Flockernfutter

JBL Novo Tab/Pleco

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
The Duke of woods am 30.11.2011 um 22:09 Uhr

Hi Markus,

natürlich haben meine Vorredner mit allem Recht was sie dir geschrieben haben, sie wollen aber nur helfen. Bitte lass den Kopf nicht hängen, deine Beckengröße ist doch schon mal geil und es geht auch nicht alles von heute auf morgen. Bloß pack es an, den Tieren zur Liebe und auch du wirst dann, egal welche Richtung du einschlägst richtig Freude an deinem Tank haben. Frage solche Fachmänner wie z.B. den Flo (AFRICAN GURU) um Rat, besseren kannst du kaum bekommen.

Mach es Stück für Stück, auch eine Umgestaltung kann Spaß machen. In diesem Sinne, wünsche dir einen schönen Abend und viel Spaß bei DEINEM Projekt.

Liebe Grüße Enrico.

Malawi-Guru.de am 24.11.2011 um 13:14 Uhr

Servus Markus

Also es wurde dir ja bereits was gesagt dazu, Gott sei dank dann muss ich net >Ellenlange Texte schreiben, meine Empfehlung alles raus und bei Null anfangen....

es gibt etliche wenn nicht sehr viele Beckenbeispiele Blogs, Beiträge und Input wie man es macht und zwar richtig macht.

So ist das leider nichts wobei es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Als erstes was genau willst du pflegen??

Mbunas(Felsenbuntbarsche) oder lieber NonMbunas/Utakas? dementsprechend wenn du dir hier sicher bist kannst du den nächsten Schritt angehen und die Dekoration überlegen. Mit der Literzahl steht dir einiges offen.....;-)))

Also dies sit die Basis, dann Schritt für Schritt aufbauen.

Brauchst du Tips oder Hilfe melden!!!

LG

Flo

Dynnarts am 24.11.2011 um 08:06 Uhr

Moin moin,

mal wieder leider ein Beispiel der Oberklasse wie man es nicht macht !

Deine Besatz ist ein wirrer Misch-Masch aus mbuna und nons sowie Arten aus anderen Seen.

Ich würde dir hier raten dich auf eine Sache zu konzentrieren, sprich entweder Mbuna oder Non`s und der Rest muss leider raus ..

Daraufhin kannst du dann auch deine Futter anpassen. Das Holz sollte raus und über die Deko etc kann man erst was sagen wenn du weist welche Richtung du einschlagen möchtest.

Ich wünsche dir hier viel Spass auf der Seite und wenn du Hilfe möchtest schreib einfach jemanden aus der Malawifraktion hier an. Wir helfen gerne !

lg steffen

Alex S am 24.11.2011 um 00:30 Uhr

Hallo,

nun, dann mach ich mal den Anfang...

...als Südamerikaner ;))

Also deine Beckengröße ist prima für ein 1a Malawi Becken. Dein Bildbeschreibungshumor ist amüsant....also die abgebildete Pflanze ist eine Echinodorus Art, Amerika --> raus aus dem Malawi Becken

Wurzeln sind sehr hübsch --> raus aus dem Becken

Welse sind toll --> raus aus dem Becken

Licht ist schön hell --> hat aber nix mit Malawi zu tun (Abdunkeln!)

Wasserwerte sind ok --> geht aber besser PH ca 8

Nun will ich mich als `Laie` nicht zu weit aus dem Fenster lehnen...

Ich finds gut, dass du hier Hilfe suchst und auch den Mut hast dies zuzugeben. Ich denke du wirst hier den ein oder anderen `guruistischen` Hinweis erhalten. Die Malawi Kenner hier können dir bei Weitem besser helfen.

Vorab nur: Keine Pflanzen (anubias ok...), viel Stein, viel Höhle, wenig Licht, kein Holz, feiner Sand, Viel Strömung und gute Filterung....

Hau rein, machs fein! LG Alex

PS: Klick mal auf Aquarium, Afrika, Malawi...dann siehst viele Beispiele die das Thema super umgesetzt haben.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Markus Hoffman das Aquarium 'Becken 21937' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 21937' mit der ID 21937 liegt ausschließlich beim User Markus Hoffman. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 20.11.2011