Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.806 Bildern und 1.902 Videos von 18.313 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 21944 von Markus Pirklbauer

Kein Userfoto vorhanden
Aquarium Hauptansicht von Becken 21944

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
2008
Grösse:
170x70x55 = 650 Liter
Letztes Update:
29.05.2014
Besonderheiten:
Das Aquarium ist von Aquaristik Ritzi http://www.aquaristik-ritzi.at/
Becken steht als Raumteiler zwischen Esszimmer und Wohnzimmer.
Anfangs pflegte ich Malawis, bei anderer Einrichtung.
Aquarium Becken 21944

Dekoration

Bodengrund:
ca. 80 Kilo Quarzsand
Aquarienpflanzen:
Anubia afzelii
Anubia barteri nana
Weitere Einrichtung: 
3 große Morkinwurzel
2 kleine Morkinwurzel
Viele Fingerwurzel
Einige Wurzel wurden am Lichtbalken befestigt und dienen zum Unterstellen
Schiefergestein
Dekoration im Aquarium Becken 21944

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
2x 36 Watt Lichtzeit von 14.00 - 22.15
1 30 Watt Spot der sich 1 Stunde vor und 1 Stunde nach Hauptlicht einschaltet.
Habe die Beleuchtung bewusst etwas dunkler gestaltet (kommt recht natürlich rüber)
Filtertechnik:
1x Eheim 2028
Eingeklebte Rückwand aufgefüllt mit Siporax und Filterschwämmen
2x Eheim 1000 Liter Strömungspumpe
Eine auf ca. 600 Liter gedrosselt auf Dauerbetrieb, die andere bei voller Leistung.

Wasserwechsel alle 7 Tage ca. 30 % keine Aufbereitung da ich gutes Brunnenwasser habe. Wasserwechsel ist das Wichtigste!!!!!!!!

+ Seemandlbaumblätter
Weitere Technik:
Jäger 300 Watt Heizstab in der Rückwand
Söchting Oxidator mit ca. 16% Lösung
UVC Klärer 24 Watt

Besatz

2 Curipera
1 Rottürkis
1 San Merah
7 Geophagus Red Head
ca. noch 8 Schmucksalmler ( Altbestand werden nicht mehr nachbesetzt)
20 Sterbai Panzerwelse WFNZ
1 L264
1 L30
3 L201
1 L333
1 L177
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
Besatz im Aquarium Becken 21944
L264
Sterbai WFNZ von Alex

Wasserwerte

PH: 6,8
GH: 5
KH: 3
Temp. 29 C
NO2 nicht nachweisbar
NO3 ca.10 mg/L

Futter

Artemia, rote Mück, weiße Mück, Sv 2000 Truthahnherz mit Knoblauch, Garnelenfleisch, Terta Red Rubin Flockenfutter, SAK Energy, Sak Mix, Krill Tabs, Tropical D-Allio Plus, Diskus Granulat, Gurke, Zuchini, roter Paprika

Die Fische werden 1- 2 mal täglich gefüttert so abwechslungsreich wie nur möglich.
Sonntag ist Futterpause!!!

Videos

Video Südamerika Aquarium

Sonstiges

Alle Fische sind von Aquaristik Ritzi

Infos zu den Updates

19.12.2011 Wasserwerte ergänzt
06.03.2012 3 Stück Wurzeln an der Wasseroberfläche angebracht zum Unterstellen, Besatzliste aktualisiert
15.04.2012 Neue Bilder eingefügt
29.5.2014 Beckendaten + Besatz + Fotos aktualisiert

User-Kommentare

Thomas S-H am 11.08.2015 um 12:19 Uhr
Hi Markus!
Wie schauts mal mit einem Update aus?
MfG
Thomas
~Marco~ am 06.03.2012 um 14:39 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Markus,
einen wunderschönen Raumteiler stellst du uns hier vor! Wobei er jetzt mit den neuen Wurzeln bestimmt noch besser aussieht, als auf den momentanen Bildern. Also, bitte aktuelle Bilder hochladen! ;-) Bitte versehe deine Fotos mit Daten, dass macht die ganze Sache viel übersichtlicher und man weiß, welches Bild gerade aktuell ist!
Zum Thema Beleuchtung finde ich, dass 2x58 Watt auf eine Beckentiefe von70cm definitiv nicht zu hell ist! Besatz hat sich auch sehr zum positiven entwickelt und auch das Futter ist schön abwechslungsreich!
Für dieses tolle Becken gibts von mir *full points*!!!
LG Marco...
GGuardiaNN am 25.11.2011 um 19:42 Uhr
Bewertung: 9
Hallo Markus,
ein sehr schönes Aquarium hast du da, aber wie Alex schon sagte, stark überbesetzt. Ausserdem ist es im Moment noch ein Gesellschaftsbecken durch die siam. Rüsselbarben aus Asien. Die Welse die du pflegst bleiben ja eher alle klein, so um die 12-15cm ausser dein L 114, der wird bis 40cm gross und damit viel zu gross für dieses Aquarium. Ausserdem kann der sehr aggressiv und territorial werden. Ich würde die 5 Rüsselbarben dort herausnehmen und den 1 L 114, dann gehts vom Besatz her eigentlich schon in Ordnung. Mit seinen 2x T5 wirkt es wirklich sehr hell, kann man die Lampen dimmen, ansonsten vielleicht etwas mit Folie abdunkeln, wie gesagt die Einrichtung ist sehr schön gestalltet, aber es könnten noch ein paar Wurzeln rein, als Unterstand für die Disken. Deine Futtersorten könntest du noch etwas erweitern. Alles in allem ein super chickes Diskusaqarium, mach weiter so und einen schönen Gruss ins sonnige Österreich.
LG Mich@
P.s.: Geht deine Filterkammer noch von den 170cm Beckenlänge ab, oder ist das der reine Schwimraum, wie gross ist die Filterkammer ???
Deine Lichtpause von 5,5h ist etwas sehr lang, das maximale sind eigentlich 3 Stunden, aber die werden mittlerweile auch heiss diskutiert, weil so eine Lichtpause nur "wenig" bringt.
Achso noch Eins: Auf das SV 2000 als Futter würde ich persöhnlich verzichten, da Rinderherz für Fische wegen seine Warmblütereinweiss und Fett nicht gut geeignet ist, es kann schnell zu Leberverfettung führen und damit auch zum Tod deiner Fische. Es ist ein Futter für Diskus-Züchter um die Fische schnell auf Grösse zu bringen, aber halt nicht gut verträglich.
Alex S am 21.11.2011 um 16:52 Uhr
Bewertung: 9
Hallo Markus,
hübsches Becken hast du gestaltet. Sehr ansehnlich.
Beim Überfliegen deiner Infos sticht mir dein Besatz ein bißchen ins Auge...ziemlich viel, vorallem viel Wels ;)
Das Becken ist auch zu grell beleuchtet. Es gibt sowohl für die Disken als auch für die Welse wenig Ruhepunkte.
Deine Filterung, Wasswechsel und auch die Pumpen finde ich gut, deine Wasserwerte passen auch.
Unverständlich sind mir deine Beleuchtungszeiten...in deinem Becken hat dadurch das Jahr ca 700 Tage! Bissl unnatürlich ;)
Ansonsten wirklich schön dieses EB.
LG Alex
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Markus Pirklbauer das Aquarium 'Becken 21944' vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 21.11.2011
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Markus Pirklbauer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht