Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.964 Aquarien, 26 Teiche und 26 Terrarien mit 159.623 Bildern und 2.223 Videos
Südamerikabecken von Mad_Marder

Aquarium Südamerikabecken von Mad_Marder

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2012
Aquarium Hauptansicht von Südamerikabecken

Beschreibung des Aquariums

Läuft seit:
April 2012
Grösse:
120 x 40 x 50 = 240 Liter
Letztes Update:
21.10.2012
Besonderheiten:
Selbst gebauter Unterschrank aus einem verstärkten Küchenschrank und einer Balkenkonstruktion.

Mein erstes Aquarium, ein 240L Südamerika Becken.
Aquarium Südamerikabecken

Dekoration

Bodengrund:
Kies mit Körnung 0, 2mm - 0, 4mm
Aquarienpflanzen:
6 Vallesnerien
8 roter Farn
2 Anubien
2 rote Tigerlotus
2 Echinodoris Ozelot
1 Pistia stratiotes - Muschelblume
3 Staurogyne spec.
Weitere Einrichtung: 
zwei Wurzeln
diverse Steine um 3 Terassen zu halten
Die Wurzeln und Steine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Vorne, eine T8 Grolux von Sylvania (38W)
Hinten, eine T8 Aquastar von Sylvania (38W)
Filtertechnik:
Außenfilter:
Sera fil bioactive 250 + UV, 750l/h
Belüftung:
Sera air 110 plus, 110l/h
Weitere Technik:
Bodenheizung:
Sera Bodenheizung, 60 Watt, 6m Heizkabel, Computergesteuert mit Messsonde

Heizung:
Eheim Jäger 200, 200 Watt

Belüftung:
Sera air 110 plus, 110l/h

Wobei ich die Belüftung nur selten anmache.

Besatz

7x Hypancistrus sp. (L333)
1m/1w Apistogramma Cacatouides + 1W eigener Nachwuchs
15 Coppella Arnoldi "Spritzsalmler"
Das Cacatouides Männchen
und sein Frauchen
Der L333
Besatz im Aquarium Südamerikabecken

Wasserwerte

Temperatur: 28° C
pH: 6, 5
kH: 3°
gH: 5°
NO2: 0, 0mg/l

Futter

getrocknete rote Mückenlarven
Welstabs
bei Gelegenheit Wasserflöhe oder Artemia

User-Kommentare

GGuardiaNN am 06.05.2012 um 09:23 Uhr
Hallo Mad Marder ;-)),
auch von mir erst mal ein "herzliches Willkommen" hier auf den Einrichtungsbeispielen. Auch ich würde, wie es schon der Alex es gesagt hat, die Einrichtung so lassen, ausser die in meinen Augen `abscheuliche` Pflanzenfolie, die lenkt eher von deiner klasse Einrichtung ab, Hier würde ich auch auf eine schwarze, oder dunkelblaue Hintergrundfolie, ,oder einfach nur Tonkarton setzen, die kostest nur kleines Geld. Deine Pflanzen kannste ja noch ein wenig in den Hintergrund verschieben. Deine Wurzel ist echt geil, ein tolles Teil, deine Technik und der Besatz ist auch ok, die geplante Besatzerweiterung ginge auch noch ok. Deine Belüfterpumpe solltest du ,wenn überhaupt, nur Nachts einsetzen, da diese den pH-Wert wieder in die Höhe treiben kann. Zum Thema Futter: Nur Trockenfutter ??? Das geht ja gar nicht, es gibt ja auch noch viele Sorten FD-, Frost- und Lebendfutter, auch deine Tiere brauchen eine gesunde, ausgewogene Ernährung, du isst ja auch nicht jeden Tag nur Fastfood ,hoffe ich doch nicht, oder ??? So, jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag, viel Spass und Glück mit deinem schon tollen EB und Dir weiterhin noch sehr viel Spass hier auf der Seite EB.de.
LG vom Mich@ aus Gronau, aka. GGuardiaNN
Alex S am 06.05.2012 um 01:17 Uhr
Hallo und Willkommen auf EB,
schön, dass du uns dein Becken präsentierst.
Du bist Anfänger und dafür schaut das schon recht gut aus. Weißt was mein erster Gedanke war, als ich dein zweites Bild angeschaut habe? Hier würde ich kaum noch was bei der Einrichtung verändern, hat so sehr natürlich ausgesehen...
Die Kakadus und die Welse brauchen Höhlen.
Die Welse kannst ruhig von der Anzahl her erhöhen.
Die Cabomba braucht immer viel Licht, ist eine sehr feinfühlige Pflanze. Die Vallisniere wächst auch so, egal wo...
Solltest du Beilbäuche einsetzen wollen, solltest gleichzeit auch an Schwimmpflanzen wie Wasserfarn, Foschbiss oä denken. Sie halten sich gerne unter diesen auf und benötigen dies zum Schutzgefühl.
Wasswerte: PH und Härte aus der Leitungschon niedrig ist gut, jedoch ist so eine PH Schwankung kaum möglich...
Dein Belüfter/ Pumpe ist, wie meistems kaum nötig, eher Effekthascherei.
27° Temp sehe ich als zu hoch an.
Deine Folie ist , ähm, naja. Das gefällt eigentlich nicht mal dem menschlichen Auge. Schwarzes Tonpapier anstelle ist günstig, schafft Tiefe und wirkt nicht so künstlich.
Futter muss dringend ereitert werden: Pflanzlich und tierisch, Lebend und Frost...
Wie gesagt, deine Wurzeln sind Klasse, der Besatz auch. Mit ein bißchen Mühe entsteht hier was tolles.
Viel Spaß noch auf EB:
LG Alex
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Mad_Marder das Aquarium 'Südamerikabecken' mit der Nummer 22934 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 04.05.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Mad_Marder. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Wir werden unterstützt von: