Die Community mit 19.380 Usern, die 9.147 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.073 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Zwergenland ;-) - in progress von Princess Nala

Userinfos
Betreibt das Hobby seit:
2017
Hardscape v1 - von vorne

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Südamerika
Läuft seit:
noch gar nicht
Größe:
180 x 50 x 55/50 cm = 430 Liter
Letztes Update:
04.03.2020

Besonderheiten:

Sonderanfertigung von Hartkopp Aquarienbau Hamburg (via Atlantis Aquarium Hamburg)

Unterbau aus Aluminiumquadratrohr, Verkleidung und Abdeckung aus PVC (Weiß-Hochglanz)

Dekoration

Bodengrund:

Kies (1-2 mm), naturweiß oder rötlich braun

Aquarienpflanzen:

Pflanzen, die ursprünglich aus Südamerika stammen

Weitere Einrichtung:

Mangrovenwurzeln

Drachensteine

Welshöhlen und Cichliden-Iglus aus Ton

Kokusnuss-Höhlen

Röhre aus Seemandelbaumrinde

Hardscape v1 - linke Seite
Hardscape v2 - von vorne
Hardscape v2 - linke Seite
Hardscape v1 u. v2 - rechte Seite
Hardscape v3 - von vorne
Hardscape v3 - linke Seite
Hardscape v3 - rechte Seite

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Giesemann Aquarienbeleuchtung

2x DOCEAN 5, 8W 48cm LED Aquarium Beleuchtung, Lichtfarbe: Blau (Mondlicht-Simulation)

Filtertechnik:

2x EHEIM Außenfilter

Weitere Technik:

Regelheizer

Bodenkonvektor

CO2 Anlage

UVC Entkeimer

Skimmer

Besatz

geplant:

6x Rotrückenskalar (Pterophyllum cf. scalare "Lago Manacapuru")

1xM/2xW Gabelschwanz-Schachbrettbuntbarsch (Dicrossus filamentosus)

1xM/2xW Dreistreifen-Zwergbuntbarsch (Apistogramma trifasciata)

1xM/2xW Harlekin-Zwergbuntbarsch (Apistogramma rositae)

20x Schwarzer Phantomsalmler (Hyphessobrycon megalopterus)

10x Zwergbeilbauch (Carnegiella schereri)

2xM/4xW Queen Arabesque Harnischwels (Hypancistrus sp. L260)

15x Oiapoque-Panzerwels (Corydoras oiapoquensis)

1xM/1xW (?) Hexenwels (vermutlich Loricaria sp. red, da meine Favoriten (Loricaria simillima) mit bis zu 25 cm wohl doch etwas groß werden)

10x Brauner Ohrgitterharnischwels (Otocinclus negros)

10x Amazonas Laubgarnele (Euryrhynchus amazoniensis)

Apistogramma rositae (m)
Apistogramma rositae (f)
Apistogramma rositae (m)

Wasserwerte

Temperatur:

pH-Wert:

Leitwert:

Gesamthärte: °dGH

Karbonathärte: °dKH

Nitrat:

Phosphat:

Kohlendioxid:

Futter

Lebend- und Frostfutter (rote und weiße Mückenlarven, Artemia, Cyclops), Naturefood Supreme Kristall - S

Sonstiges

"Zwergenland" heißt mein neues Aquarium natürlich wegen der Zwergbuntbarsche, die ursprünglich die Hauptakteure sein sollten. Da das Becken in der Planungsphase aber immer größer wurde, ist nun auch noch eine Gruppe Rotrückenskalare als weitere Attraktion geplant (oder werden es doch Peru-Altums?) und Königinnen und Hexen wird es auch geben... ;-)

Das Aquarium wird gerade gebaut und die passende Technik ausgesucht. Für das Hardscape gibt es 3 Entwürfe, die ich hier eingestellt habe. Freue mich über Eure Meinungen, welches Ihr am besten findet und auch sonst ist Feedback natürlich willkommen! :-)

Und falls jemand praktische Erfahrung mit Hexenwelsen hat: Kann man diese auch paarweise oder nur in der Gruppe halten? Im Internet gibt es leider sehr widersprüchliche Aussagen dazu...

Infos zu den Updates

04.03.2020: Fotos unter Besatz hochgeladen

Gestern sind die ersten Zwerge eingetroffen (Apistogramma rositae), die erstmal vorübergehend in unser bestehendes Aquarium eingezogen sind. Bin schon jetzt ganz verliebt in meine „Rosinchen“! ;)

Das neue Becken soll nächste Woche fertig werden...

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Aqua fan am 02.03.2020 um 06:31 Uhr

Hallo , ich würde dir gern einen Rat mit auf den weg geben, für die Rotrücken ist das Becken etwas niedrig bemessen auch wenn es hier nur um 10cm geht.

Die Rotrücken können schon gut 25cm spannweite bekommen , da wäre eine Beckenhöhe von 60 bis 70 schon besser!

Zwecks der Cichliden-iglus , die zerstören etwas das Gesamtbild finde ich aber da gibt es super Alternativen wie zb. Getrocknete Schoten und Schalen tropischer Früchte, diese habe ich auch im Aquarium und fallen optisch kaum ins Auge farblich da sie recht dunkel sind und die Schoten werden gern von meinen Zwergen als Laichhöhle genutzt.

Schau mal auf mein Beispiel Flooded Forest, da hab ich unter Einrichtung die Schalen beschrieben.

Diese kannst du auch problemlos im Internet für wenig Geld kaufen.

Liebe Grüße Frank

Tom am 01.03.2020 um 16:43 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen hier bei uns auf EB!

Schön, dass du dein neues Aquarienprojekt schon in diesem frühen Stadium hier vorstellst. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Princess Nala das Aquarium 'Zwergenland ;-) - in progress' mit der Nummer 42170 vor. Das Thema 'Südamerika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Zwergenland ;-) - in progress' mit der ID 42170 liegt ausschließlich beim User Princess Nala. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 20.02.2020