Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.794 Aquarien mit 154.903 Bildern und 1.909 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Beispiel 214 von Frank Hofmann

Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
Nürnberg / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Frontansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
150x60x60 = 540 Liter
Letztes Update:
09.04.2005
linke Hälfte
rechte Hälfte
seitlich

Dekoration

Bodengrund:
Ausschliesslich 1-2 mm grosser Quarzsand
Aquarienpflanzen:
Anubias,
Chryptocorinen und Vallisnerien werden von den Tropheus niedergemacht
Pflanzen im Aquarium Becken 214
Weitere Einrichtung: 
ca 70 kg. Lochgestein
Dekoration im Aquarium Becken 214

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Bioplast Abdeckung mit 4x 36 Watt Röhren (2xPowerglo,2x Arcadia Marine White)
Filtertechnik:
Eheim 2028 , Eheim 2252 Kraftpaket
Weitere Technik:
kein Heizstab

Besatz

20 Tropheus Bembas,14 Tropheus Kalambo, 5 Ancistrus,
Kalambo Bock

Wasserwerte

Nitrit ist nicht nachweisbar,Nitrat 20mg,Ph 8,5. KH 8 (Hab deswegen jetzt Korallenbruch in meinen Aussenfilter um den KH Wert zu steigern)

Futter

Nur Flockenfutter aus dem Hause O.S.I. Nach einen Fütterungsfehler den ich gemacht habe wurden viele meiner Tropheus krank und viele starben.
Deswegen nur O.S.I und sonst nichts

Sonstiges

Habe immer Neolamprogulus Leleupis und junge Tropheus Bembas abzugeben ;-)

Infos zu den Updates

Bilder sind vom Febr.2005

User-Kommentare

Simon Delgardo am 29.09.2009 um 00:12 Uhr
Hi Frank,
ich lasse mal Grüße aus Erlangen da!
Schöne Tropheus. ;)
Gruß
Simon
Christian Klar am 02.10.2006 um 13:24 Uhr
Bewertung: 10
Roth grüßt Nürnberg!
Hallo Frank....
Klasse Optik Dein Becken....klasse Tropheusbesatz!!!!
Macht was her!!!
Volle Punktezahl....
Grüße
Chris
Stefan Möhring am 28.09.2005 um 22:42 Uhr
Bewertung: 10
Hallo aus Hamburg,
positiv ist die Optik, es geht fast nicht besser!
der Besatz ist ein bissel verkehrt gewählt, falls Dir an deinen Trophies was liegt, solltest Du die Ancistrus rausschmeisen, denn wenn die mal Nachwuchs haben und die Trophies bekommen einen, dann ersticken die jämmerlich.
Optisch TOP und die Technik läßt sich halt nicht immer verstecken. Filterung halte ich für ausreichend, ich denke hier wird viel zu viel brummborium darum gemacht.
Gruß Stefan
Randy Scholz am 04.03.2005 um 08:24 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Frank,
gefällt mir sehr gut. Besatz und Einrichtung stimmen einfach, auch die Beflanzung sieht sehr stark aus. Weiterhin viel spass und erfolg.
Gruß Randy
Tom am 11.08.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 6
Insgesamt ein Becken, das einen optisch schönen Gesamteindruck vermittelt. Etwas zu dominant ist für mich das Blau der Rückwand. Eine andere Farbe (z.B. schwarz) würde m.M. die hübsche Lochgesteineinrichtung und natürlich die Fische wieder mehr in den Vordergrund rücken. Das Becken scheint außerdem noch recht neu. Da werden sich die Zu- und Ablaufrohre zu den Außenfiltern wahrscheinlich noch "von selbst" hinter den wachsenden Pflanzen verstecken.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Frank Hofmann das Aquarium 'Becken 214' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 18.02.2004
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Frank Hofmann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquarienbau