Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.747 Aquarien mit 153.499 Bildern und 1.857 Videos von 18.213 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Ein kleines Stück Tanganjikasee von Jannik Sommer

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2007
Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
2011
Grösse:
250 x 60 x 60 = 900 Liter
Letztes Update:
07.12.2013
unterschrank (Schiebetüren)

Dekoration

Bodengrund:
Sand 0,3 - 0,8 mm
Farbe Beige

styrodor als Schutz vor fallenden Steinen auf diesem sind die Steien auch aufgeklebt
Aquarienpflanzen:
̶e̶̶i̶̶n̶̶z̶̶i̶̶g̶̶ ̶̶u̶̶n̶̶d̶̶ ̶̶a̶̶l̶̶l̶̶e̶̶i̶̶n̶̶ ̶̶c̶̶r̶̶y̶̶p̶̶t̶̶o̶̶c̶̶o̶̶r̶̶y̶̶n̶̶e̶̶ ̶̶a̶p̶̶o̶̶n̶̶o̶̶g̶̶e̶̶t̶̶i̶̶f̶̶o̶̶l̶̶i̶̶a̶
Haben sie mittlerweile auch plattgepflügt..
Weitere Einrichtung: 
Steine selber Zusammengesucht, in der Passenden Farbe wie die von der Rückwand von Steinzeitdesign.

Die Steine habe ich neben einem Feld gesammelt welche aus diesem entnommen wurden und nach mehrmaligen abwaschen ins Becken gepackt.
Rechte Seite
Unterschlupf neben der säule
Seitenansicht 1
Seitenansicht 2
Höhle
noch eine Höhle :D

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Selbstgebaute LED Beleuchtung mit 2 Streifen a´250cm.
Farbe sowie Leuchtstärke ist Einstellbar

Hauptbeleuchtung ist ein leichter Blauton.
Trotz LED beleuchtung *wachsen die Pflanzen!


* Korrektur
Wuchsen die Pflanzen vor der Rodungsaktion von den Frontosas..
Filtertechnik:
Gefiltert wird über 2 selbstgebaute Innenfilter welche mit 3 Filter Matten in verschiedenen Porengrößen bestückt wurden.

Matte 1: 10 PPI

Matte 2: 20PPI

Matte3: 30PPI


Die Filter haben die Maße 30 x 20cm und werden mit einer Membran-pumpe und Lufthebern betrieben.

(siehe Bilder)
Weitere Technik:
2 Heizstäbe von Jäger in den Filtern verbaut.
Technik im Aquarium Ein kleines Stück Tanganjikasee
Technik im Aquarium Ein kleines Stück Tanganjikasee

Besatz

2M/7W cyphotilapia frontosa (gibberosa) blue kipili
2M/2W Altolamprologus Calvus Yellow Sambia
̶1̶̶m̶/̶1̶̶w̶̶ ̶̶c̶̶t̶̶e̶̶n̶̶o̶̶c̶̶h̶̶r̶̶o̶̶m̶̶i̶̶s̶̶ ̶̶h̶̶o̶̶r̶̶e̶̶i̶ (haben zu viel Stress gemacht)
1 Mastacembelus ellipsifer
1M/1W Neolamprologus Furcifer
1M/1W Neolamprologus Sexfasciatus kipili Gold
1M Altolamprologus Compressiceps
C. Frontosa kipili Blue
Neol. Furcifer

Wasserwerte

Temperatur: 25 - 27 °C

PH: 8,0 - 8,5
KH: 13 dKH
Gh: 10 GH
Nitrit: 0mg/l

Wasserwechsel alle 2 Wochen ca. 30-40%

Futter

Tropical Tanganjika und Tropical Cichlidcolor

Frostfutter:

Rote Mückenlarven (Hauptfutter. Da stürzt sich der gesamte Besatz drauf)
Krill
Artemia
Muschelfleisch
Weise Mückenlarven
Gefrorene Garnelen

Sonstiges:
Gelegentlich gibt es Lebendfutter (Neol. Multifasciatus)

Infos zu den Updates

soo ein kleines update.

Zu den Fragen wegen den Horeis.
Mittlerweile sind es noch 1/1 die haben sich selbst reduziert :'(

Pflanzen sind auch etwas weniger meine Frontis haben ein bisschen gebuddelt.


Frostfutter gibt es auch neues:
jetzt gibt es noch zusätzlich

Weise Mückenlarven
Artemia
Muschelfleisch
gefrorene Garnelen



13.09.2012

Das Becken wurde um ein paar weitere Steinaufbauen ergänzt. Nun gibt es eine große und 2-3 kleine Höhlen bzw. Spalten mehr im Becken.
Diese wurden auch gleich gut angenommen und die Frontosas scheinen sich wohler zu fühlen, da sie nun auch in diesem Bereich öfter schwimmen (Warscheinlich weil sie nun hier auch um Rückzugsmöglichkeiten wissen).

Vielen dank Julien für diesen Tipp! :)

15.04.2013

Gestern sind die Horeis ausgezogen da sie den Frontosas zu sehr zugesetzt haben,
und den Altolamprologus immer die Höhlen geklaut haben.
Stattdessen sind nun 1M/1W Neolamprologus Sexfasciatus kipili Gold dazugekommen
sowie ein Altolamprologus Compressiceps.

Pflanzen gibt es mittlerweile kaum noch welche. Die Frontis haben alles zerpflückt :(

User-Kommentare

Maclya am 05.09.2012 um 23:07 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Jannik,
Wow was für ein Pott ;-). Kannst Du mal bitte nähere Angaben zu deinen selbstgebauten Innenfiltern machen, Fotos whierzu wären auch schön.
Grüsse
Matthias
geieros am 17.07.2012 um 19:09 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hallo jannik,
schönes becken mit einer guten größe. würd noch gerne mehr fotos sehen. (spez. von den filtern, den leds, und bes. von den horeis).
gruß -markus-
Haens84 am 12.06.2012 um 17:57 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Jannik,
Sehr schönes Becken und sehr schöne Fische!!
Weiter so !!
Gruß Jörg
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Jannik Sommer das Aquarium 'Ein kleines Stück Tanganjikasee' mit der Nummer 23099 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 12.06.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Jannik Sommer. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 33499
von Bernhard Fritsch
900 Liter Tanganjika
Aquarium
AQ Keller
von Fallendum
900 Liter Tanganjika
Aquarium
Elsis Trophochromistank
von Elsiman
900 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 619
von Thomas Kowollik
900 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 468
von Angelika Fabick
840 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 27667
von Michael Walther
990 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 3823
von Thomas Wittemeier
840 Liter Tanganjika
Aquarium
Becken 2186
von Marcin Sowinski
840 Liter Tanganjika
Aquarium
Great Rift - nur noch Beispiel
von Didi
960 Liter Tanganjika
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Heros curare
BIETE: Heros curare
Preis: 115.00 €
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau
Partner für HMF-Filter