Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.004 Aquarien, 27 Teiche und 27 Terrarien mit 160.499 Bildern und 2.292 Videos
Wir werden unterstützt von:
Raumteiler Tropheus Eretmodus von Ravy

Aquarium Raumteiler Tropheus Eretmodus von Ravy

Beispiel
 
 
Hauptbild Raumteiler

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
6. Juni 2020
Grösse:
168 x 74 x 70 = 870 Liter
Letztes Update:
20.06.2020
Besonderheiten:
Das Aquarium inkl. Technik, Kies, Steinen und Möbel ist eine Sonderanfertigung von Pius Fessler, Schreinerei & Aquaristik, CH-Unterramsern (sehr zu empfehlen). Das Aquarium hat eine Sicherheitsverklebung und verfügt über einen Innenfilter mit Trockenkanal für Kabelführungen. Die Kies-und Lichtblende sind aus eloxiertem Aluminium.
Die Farbe und Höhe des Möbels wurden exakt gemäss der Kücheninsel erstellt.
Ansicht vom Essbereich
Ansicht vom Wohnbereich
Gesamtansicht Tiefe
by day
by night

Dekoration

Bodengrund:
75 kg 0.75-1mm Kies
Aquarienpflanzen:
2x kleine Cryptocoryne aponogetifolia
4x Cryptocoryne beckettii
4x Anubias barteri

Dadurch dass die Tropheus und Eretmodus noch beim Einsetzen noch klein sind (3-5cm), hoffe ich, dass zumindest einige Pflanzen längerfristig überleben. Evtl. müssen die Cryptos später durch Steine vor dem Ausbuddeln geschützt werden. Mal schauen....
Cryptos und Anubias
Weitere Einrichtung: 
ca. 75kg - 100kg Steine aus dem Kandersteg-Tal in der Schweiz. Zur Sicherung ist auf dem Bodengrund eine Makrolonplatte worauf die Steine direkt liegen. Erst nach dem Steinaufbau wurde das Kies ergänzt.
Steine links
Steine rechts

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
150cm/45W LED-Leiste JMB IP68 mit Controller (Sonnenaufgangs- / Sonnenuntergangssimulation)

Die LED-Leiste verfügt abwechselnd über weisse und blaue LED's um die Lichtverhältnisse des Sees optimal darzustellen.

Weiss: 12.000-14.000 K / rund 100 Lumen
Blau: rund 45 Lumen

Beleuchtungszeiten:
0545-0600 Sonnenaufgang mit 10%
0600-0700 20%
0700-1100 40%
1100-1700 30%
1700-2200 60% (realistische Ausleuchtung im See)
2200-2300 20% mit Sonnenuntergang

Mit der Ausleuchtung von 30-40% möchte ich den Algenwachstum in Grenzen halten. Von 1700 bis 2200 bin ich am meisten zuhause, deshalb da die höchste Ausleuchtung.
Filtertechnik:
Innenfilter über die ganze Breitseite mit den Massen 18cm x 74cm x 70cm, wobei noch ein Trockenkanal und ein Kanal für weitere Technik (Heizstab) integriert ist. Nettofiltervolumen von rund 60 Litern mit 2 Filterkammern, welche mit Juwel-Filtermatten und normaler Filterwatte bestückt sind.

Pumpe:
Aqua Medic DC Runner 2.2 mit Controller (2000 Liter pro Stunde). Mit 10min Abschaltfunktion bei Fütterung (besonders toll bei Jungfischen). Pumpenleistung auch am Controller regulierbar.
Läuft mit voller Leistung bei rund 28 Dezibel was rund 30% weniger ist als bei der JBL u2000 und somit deutlich leiser, liegt wohl am Keramiklager und -achsen. Der Mehrpreis ist es für mich wert, gerade weil das Aquarium im Wohnzimmer steht.
Weitere Technik:
- Heizstab 300 Watt
- Digitale Temperaturanzeige Juwel
Controller Pumpe und Beleuchtung
Filter / Trockenkanal / Leuchtbalken

Besatz

50 Stk Tropheus moori Kasakalawe WFNZ
10 Stk Eretmodus marksmithi "Katumbi point" NZ

Geschlechter noch unbekannt, da bei Kauf rund 3-5cm. Die Fische stammen von Thomas Wentscher, DE und wurden fachgerecht an eine Grenzpaket-Filiale an der Grenze zur Schweiz geliefert.
Fütterung Pleco Tabletten (erste Woche nach Einsetzen)
Tropheus/Eretmodus_erste Woche nach Einsetzen
Eretmodus auf Blatt (erste Woche nach Einsetzen)
Bei Ankunft 160620

Wasserwerte

Temp: zwischen 26.5 und 26.9 Grad
Ph: 8
KH: 20
GH: 7
Nitrat im unwesentlichen Bereich.

Futter

2x am Tag Tropical Spirulina 36% und Tropical Pleco Tablets 36% Spirulina

Videos

Video Fütterung abends von Ravy (VvkHniCSQag)
Video Erste Woche nach Einsetzen von Ravy (E1R9dehaMBk)

Sonstiges

Wöchentlicher Wasserwechsel von rund 30%
Wasserzusatz: Easy Life Filter Medium

Infos zu den Updates

17.06.20: Erstmalige Fütterung
16.06.20: 50 Kasakalawe WFNZ / 10 Eretmodus marksmithi "Katumbi point" eingesetzt. JBL-Pumpe u2000 durch Aqua Medic DC Runner 2.2 ersetzt.
11.06.20: Wurzel entfernt, da Wasser zu stark verfärbt und extremer Bakterienfilm, dafür Pflanzen ergänzt. Neue JBL-Pumpe u2000 eingesetzt. Turbelle wieder entfernt, wird vielleicht wenn die Fische grösser sind wieder ergänzt.
08.06.20: JBL-Pumpe u2000 defekt, deshalb Überbrückung mit Strömungspumpe Turbelle 6045.
06.06.20: Lieferung und Befüllung des Aquariums mit Steinen, einer Wurzel, aber ohne Pflanzen

User-Kommentare

Tom am 20.06.2020 um 12:23 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Toll, dass mal wieder ein Tropheus-Aquarium dazugekommen ist. Wirklich alles durchdacht bei dir von der Beckengröße, über Einrichtung bis Technik. Beim Besatz bin ich mir nicht ganz sicher, ob das mit den 10 Eretmodus gut gehen wird. Bei mir hat immer das dominante Männchen alle anderen kaputt gemacht. Egal wie groß das Becken war. Ich drücke die Daumen.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Ravy das Aquarium 'Raumteiler Tropheus Eretmodus' mit der Nummer 42679 vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 20.06.2020
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel mit der ID 42679 liegt ausschließlich beim User Ravy. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor