Die Community mit 19.153 Usern, die 9.102 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.678 Bildern und 2.360 Videos vorstellen!

Betta simorum im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Großer Simor-Kampffisch

Betta simorum im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Großer Simor-Kampffisch)  - Betta-simorumaquarium
Bildquelle: Das Bild stammt von der freien Enzyklopädie Wikipedia. Lizenzhinweise: R.J. Blach, Betta simorum male1, CC BY-SA 3.0

Wissenswertes zu Betta simorum

Herkunft

Bei Betta simorum (Großer Simor-Kampffisch) handelt es sich um einen Kampffisch, der ursprünglich aus Südostasien stammt. Dort ist er auf Sumatra zu finden, wo er in dunklen Schwarzwasserbächen des Regenwaldes lebt.

Haltung

Um diese bis zu 6,5 cm langen Aquariumfische artgerecht halten zu können, sind Aquarien ab einem Volumen von etwa 54 Liter geeignet.

Das Aquarium sollte gut abgedeckt werden, damit die Luft oberhalb der Wasseroberfläche nicht auskühlen kann. Da es sich hier um Labyrinthfische handelt, die auch atmosphärische Luft atmen können, können Erkrankungen auf diese Weise verhindert werden.

Die Einrichtung sollte so gestaltet werden, dass das Becken möglichst dunkel bleibt. Mit einer dichten Bepflanzung, einer Schwimmpflanzendecke, geringer Beleuchtung oder einen dunklen Bodengrund lässt sich ein passender Lebensraum für Betta simorum schaffen.

Die Haltung von Großer Simor-Kampffisch sollte paarweise erfolgen.

Als Futter sollte hauptsächlich aus Lebendfutter wie Mückenlarven oder Tubifex, bzw. entsprechendes Frostfutter gegeben werden.

Die idealen Wasserwerte liegen beim pH-Wert zwischen 3 und 6, der Gesamthärte zwischen 0 und 5°dGH und im Temperaturbereich zwischen 25 und 30°C. Optimal ist die Pflege in einem Schwarzwasseraquarium.

Nachzucht

Bei Betta simorum handelt es sich um Schaumnestbauer. Nach etwa 24 bis 48 Stunden schlüpfen die Jungfische, die nach 3 bis 4 Tagen das Nest verlassen und können sofort mit Artemianauplien, Cyclops und anderen sehr feinen Lebendfuttersorten aufgezogen werden.

Haltungsbedingungen

Um Betta simorum (Großer Simor-Kampffisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 30°C
  • pH-Wert: 3.0 bis 6.0
  • Gesamthärte: 0° bis 5° dGH
  • Mindestaquariengröße: 54 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Betta simorum gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!