Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.016 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 160.949 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Tramitichromis sp. Red Flush im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für Tramitichromis sp. Red Flush

Tramitichromis sp. Red Flush im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für Tramitichromis sp. Red Flush)  - Tramitichromis-red-flush-slnkaquarium

Wissenswertes zu Tramitichromis sp. Red Flush

Herkunft

Tramitichromis sp. Red Flush ist eine Cichliden-Art, die ursprünglich aus dem ostafrikanischen Malawisee stammt. Tramitichromis sp. Red Flush lebt dort in der Sandzone. Der Buntbarsch ist ein Kleintierfresser aus dem Komplex der Non-Mbunas.

Aquarium einrichten mit Tramitichromis Red Flush Aquarium einrichten mit Tramitichromis Red Flush

Haltung

Diese Tramitichromis-Art ist in der Aquaristik noch nicht sehr verbreitet. Die Cichliden können neben friedlichen Non-Mbunas auch mit Utakas aus dem Malawisee zusammen gepflegt werden.

Der Fisch läßt sich im Haarem halten, das heißt, dass auf 1 Männchen mehrere Weibchen in einem mindestens 600 Liter fassenden Aquarium gehalten werden sollten, um der Schwimmfreude dieser Buntbarsche gerecht zu werden.

Es handelt sich um eine eher ruhige Art, die nicht mit sehr ruppigen Malawi-Cichliden zusammen gehalten werden sollten. Geeignet sind andere Gräberfische wie Lethrinops oder Taeniolethrinops oder Verfolger wie Placidochromis oder Cyrtocara.

Die Aquariumfische fühlen sich in Wasser mit den typischen Malawiwerten am wohlsten: Temperatur: 24-26°C, pH-Wert 7.5-8.5, Gesamthärte 5-15°dGH.

Im Aquarium erreichen die Männchen von Tramitichromis sp. Red Flush eine maximale Länge von 17 cm. Die Weibchen bleiben deutlich kleiner.

Das Becken für diese Zierfische sollte hauptsächlich mit einer großen, freien Sandfläche und einzelnen Steinen eingerichtet werden.

In seiner natürlichen Umgebung ernährt sie sich von Kleintieren, die er als Gräberfisch im Bodengrund erbeutet. Er läßt sich an alles gängige Trocken- und Frostfutter aus dem Aquaristikhandel gewöhnen.

Nachzucht

T. sp. Red Flush ist ein Maulbrüter im weiblichen Geschlecht. Nach der Befruchtung der Eier übernimmt das Weibchen die Maulbrutpflege.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist die Art auch noch unter der veralteten Bezeichnung Lethrinops Parvidens bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Tramitichromis sp. Red Flush möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 24° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.5 bis 8.5
  • Gesamthärte: 5° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 600 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Tramitichromis sp. Red Flush gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

1
Einrichtungsbeispiele




HMFShop.de
Aquaristik CSI
LedAquaristik.de
Aquarienkontor