Die Community mit 19.543 Usern, die 9.189 Aquarien, 34 Teiche und 57 Terrarien mit 166.932 Bildern und 2.556 Videos vorstellen!
Neu
Login

Corydoras sterbai im Aquarium

Einrichtungsbeispiele mit Sterbas Panzerwels

Corydoras sterbai im Aquarium (Einrichtungsbeispiele mit Sterbas Panzerwels)

Wissenswertes zu Corydoras sterbai

Herkunft

Corydoras sterbai (Sterbas Panzerwels) sind Panzerwelse, die ursprünglich aus Südamerika stammen und bei Aquarianern sehr beliebt sind. Ihr natürliches Biotop liegt in Brasilien, wo Corydoras sterbai im Bereich des Rio Guaporé zu finden ist.

Foto mit Corydoras sterbai (Quelle Wikimedia) Foto mit 25.11.2007: Corydoras sterbai - Orange-Schönflossenpanzerwels Foto mit Corydoras Sterbai Gruppe Foto mit Corydoras Sterbai Foto mit Corydoras sterbai  & Corydoras nanus Foto mit Corydoras sterbai, Länge 5cm (14.10.08) Foto mit 3x   Orangeflossen-Panzerwels - Corydoras sterbai Foto mit  Orangeflossenpanzerwels - Corydoras sterbai Foto mit Corydoras sterbai 27.08.11

Haltung

Wie alle Panzerwelse benötigen auch die Corydoras sterbai einen sandigen Untergrund im Aquarium. Die Randbereiche sollten mit Pflanzen und Wurzeln ausreichend Rückzugsmöglichkeiten bieten. Das Becken für die Haltung des Orangeflossen-Panzerwels, wie Corydoras sterbai im Deutschen genannt wird, sollte mindestens 120 Liter fassen. Je nach Gruppengröße sollte das Aquarium größer sein.

Sterbas Panzerwelse sind Gruppentiere und es sollten immer mindestens 6 Tiere gehalten werden. Optimal ist eine Gruppengröße von 10 Tieren oder mehr.

Das Wasser für den Aquariumfische aus Südamerika sollte leicht sauer sein, also sein pH-Wert zwischen 6 und 7.5 liegen. Die Gesamthärte sollte zwischen 2 und 15°dGH liegen und die Temperatur zwischen 23 und 28°C.

Als Futter kommt für Sterbas Panzerwels alles gängige Zierfischfutter in Frage, das im Zoohandel zu bekommen ist. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Kost abwechslungsreich gestaltet wird und ausreichend Futter bis auf den Boden sinkt, bevor es dort von den Panzenwelsen gefressen werden kann. Evtl. sollte mit Welstabs gefüttert werden.

Bezeichnungen

In der Aquaristik ist Corydoras sterbai in unterschiedlichen deutschen Bezeichnungen bekannt. Neben Sterbas Panzerwels wird er oft auch als Orangeflossen-Panzerwels geführt.

Haltungsbedingungen

Um Corydoras sterbai (Sterbas Panzerwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 23° bis 28°C
  • pH-Wert: 6.0 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 120 Liter

Videos

Video Fütterung Corydoras Sterbai von matthiasm (hbYcyCmgzn8)
259
Einrichtungsbeispiele