Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 8.915 Aquarien, 27 Teiche und 25 Terrarien mit 158.860 Bildern und 2.059 Videos

Corydoras kanei im Aquarium halten

Einrichtungsbeispiele für den Rio-Negro-Panzerwels

Corydoras kanei im Aquarium halten (Einrichtungsbeispiele für den Rio-Negro-Panzerwels)  - Corydoras-kanei-slnkaquarium

Wissenswertes zu Corydoras kanei

Herkunft

Bei Corydoras kanei (Rio-Negro-Panzerwels) handelt es sich um einen Wels, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Dort ist er in Brasilien zu finden, wo hauptsächlich im Rio Branco, einem Nebenfluss des Rio Negro, vorkommt.

Aquarium einrichten mit corydoras kanei

Haltung

Dieser Panzerwels kann einem maximale Länge von 5 cm erreichen. Er sollte in einer Gruppe von mindestens 5 Tieren gehalten werden und benötigt Aquarien mit einer Mindestgröße von 110 Litern bei einer Kantenlänge, die nicht unter 80 cm liegen sollte.

Diese tagaktiven Zierfische sind Darmatmer und können auch Sauerstoff von der Wasseroberfläche aufnehmen. Dazu wird allerdings ein freier Zugang zur Oberfläche benötigt und es muss sichergestellt werden, dass die Luft über dem Wasser nicht zu kühl ist.

Die Aquariumfische bevorzugen klares, sauerstoffreiches Süßwasser, das etwas Strömung aufweisen darf. Die optimalen Wasserwerte liegen bei pH-Wert zwischen 5.5 und 7.5, Gesamthärte zwischen 2 und 10°dGH und Temperaturen zwischen 22 und 27°C.

Rio-Negro-Panzerwelse sollten abwechslungsreich gefüttert werden. Als Futter kommt kleines Lebendfutter wie Artemien und Mückenlarven in Frage. Genauso wird Frostfutter und Trockenfutter in Form von Welstabletten gerne angenommen. In der Natur ernähren sie sich von organischen Material, das sie aus dem Bodengrund aufwühlen.

Die Aquarium Einrichtung sollte mit Sand als Bodengrund und zahlreichen Pflanzen im Hintergrund erfolgen, so dass zahlreiche Verstecke und Rückzugsmöglichkeiten entstehen, aber auch freier Schwimmraum ausreichend vorhanden bleibt. Weitere Dekorationsmöglichkeiten ergeben sich mit Wurzeln und Steinen, die das Becken gut strukturieren sollten.

Die Vergesellschaftung ist mit anderen friedlichen und nicht zu großen Fischen unproblematisch möglich. Sehr gut geeignet sind Salmler-Arten aus südamerikanischen Biotopen wie den Amazonas oder Orinoco.

Bezeichnungen

Corydoras kanei ist in der Aquaristik noch wenig weit verbreitet. Meist wird er unter seiner wissenschaftlichen Bezeichnung angeboten, selten auch unter seinem deutschen Namen Rio-Negro-Panzerwels.

Nachzucht

Durch eine reichliche Fütterung bei gleichzeitigen kurzfristigen Absenken der Wassertemperatur um 2 bis 3°C fördert die Laichbereitschaft. Als Substratlaicher wählen diese Panzerwelse glatte Oberflächen an Aquariumpflanzen, Steinen oder dem Aquariumglas und putzt diese Stellen vor der Balz gründlich.

Nach der Ablage der bis zu 100 Eier können und sollten die Elterntiere aus dem Zuchtbecken entfernt werden.

Die Larven schlüpfen nach etwa 4 Tagen. Wenige Tage später können die Jungfische mit Artemia-Naplien oder Staubfutter ernährt werden.

Haltungsbedingungen

Um Corydoras kanei (Rio-Negro-Panzerwels) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 27°C
  • pH-Wert: 5.5 bis 7.5
  • Gesamthärte: 2° bis 10° dGH
  • Mindestaquariengröße: 110 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Corydoras kanei gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

 
2 Einrichtungsbeispiele gefunden.




Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Wir werden unterstützt von: