Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.463 Bildern und 1.722 Videos von 17.930 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:
Artikel / Beiträge

von

Das Aquarium für Zwerggarnelen der kleine Ratgeber !

Das Aquarium für Zwerggarnelen der kleine Ratgeber !
Hallo Liebe Zwerggarnelenfreunde und die es noch werden möchten




Das Aquarium für Zwerggarnelen so zu gestalten das sich die lieben kleinen wohlfühlen soll Heute mein Thema sein.

Nun zu aller erst sollte man sich mit dem Gedanken befassen welche Garnelen möchte Ich pflegen und auch in welcher Anzahl,dabei sollte auch berücksichtigt werden das sich einige Arten sehr schnell vermehren können , andere wiederum nicht.


1.) Die Größe des Beckens

Ab 10 Litern ist eine Haltung von kleinbleibende Zwerggarnelen ( Fire ) möglich, ich empfehle aber eine Beckengröße von mindestens 20 Liter , diese weisen zum einem deutlich stabilere Wasserwerte auf und haben auch den immensen Vorteil einer besseren Gestaltung der Einrichtung.

Selbstverständlich sind nach oben keine Grenzen gesetzt ,allerdings bei reinen Garnelenbesatz nimmt der Reiz gerade bei den kleinbleibende Arten deutlich ab, weil hier nur noch der Augenmerk auf die Einrichtung fällt nicht aber auf die schönen Lebewesen darin .

Für größere Zwerggarnelen wie die Amano empfiehlt es sich ein mindestens 54 Liter Becken zu betreiben.


2.) Der Bodengrund

Hier bleibt zu sagen, neben Sand und feinkörnigen Kies haben in letzter Zeit auch diverse spezielle Bodengrundsubstrate in den Handel Einzug gehalten ,diese sind teilweise sehr teuer und im eigentlichen Sinn nur für Züchter erstrebenswert da diese nur eine begrenzte Zeit im Becken verweilen können bevor ihre positiv Wasserwert beeinflussenden Wirkungen abnehmen ,hier sind noch keine längerfristigen Erfahrungsaussagen möglich .

Auch die sogenannten Soil - Böden sind in letzter Zeit vermehrt in den Handel gekommen, hier zu kann ich folgende Aussage machen, diesen Bodengrund habe ich in mehreren Becken mit Zwerggarnelen im Einsatz und Ich kann keinerlei negative Beeinflussungen auf die Wasserwerte oder auf das Verhalten der Garnelen festellen, mein Fazit ich kann diesen Bodengrund empfehlen besonders wenn das Aquarium gut bepflanzt werden soll.

Abschließend bleibt zu sagen das Dunkler Bodengrund hellem in jeden Fall vorzuziehen ist, zum einem kommen die Tiere deutlich besser zur Geltung und zum anderen konnte ich festellen das sich die lieben kleinen deutlich wohler fühlten .



3.) Pflanzen und Deko

Wir möchten unser Garnelenheim ja schön einrichten,nun in den meisten Habitaten kommen keine höheren Pflanzen vor, hier sind neben Totholz und Gestein hauptsächlich Laub ,Lehm/Sand und ein paar Moose also überwiegend niedere Pflanzen was die Garnelen dort antreffen .

Diese ist jetzt nicht unbedingt das was wir Zuhause im Wohnzimmer stehen haben wollen, also was tun?
Selbstverständlich können wir höhere Pflanzen einsetzen,diese sollten möglichst feinfiedrig und schmal sein,großblättrige Pflanzen dagegen wirken erdrückend.

Als geeignet haben sich z.b Grüne Cabomba,Wasserpest etc. aber auch Schwimmpflanzen wie der Brasilianische Wassernabel oder Froschbiss sind sehr gut geeignet,auch bewährt haben sich die kleinen Arten der Vallisnerien z.b. Spiralis .

Natürlich dürfen auf gar keinen Fall Moose fehlen,diese werden ständig nach Futter abgesucht und bieten dem Nachwuchs gute Versteckmöglichkeiten hier sind zu nennen das Javamoos, Christmasmoos etc.


Mann sollte auf die Bepflanzung mit Anubien verzichten da diese bei Beschädigungen Oxalsäure an das Wasser abgeben was den lieben Kleinen nicht so gut bekommt.



Kommen wir zum Thema Deko,hier sind eigentlich alle Sachen möglich wenn man berücksichtigt nur kalkarmes Gestein zu benutzen hier bieten sich Findlinge (Kiesel) genauso an wie Schiefer etc.

Auch Holz in Form von Wurzeln oder Ästen welche immer gut abgelagert sein sollten kann eingebracht werden diese mit Moos bepflanzt sieht nicht nur hübsch aus sondern bietet den Garnelen einen idealen Weidegrund ,hier eignet sich z.b. Moorkienholz sehr gut,
auf Mopaniholz sollte man wegen möglicher Metalleinschlüsse die vom Sandstrahlen herrühren verzichten ,will man seine Schützlinge vor Schaden bewahren.

Auch Herbstlaub z.b. Eiche ,Buche etc. sowie Seemandelbaumblätter und auch die Zapfen der Schwarzerle eignen sich hervorragend als schönes und auch nützliches Dekoelement.


4.) Die Technik

So, abschließend kommen wir zur Technik, ja Ich weiß das ist öde aber doch so wichtig ;-)

Die Beleuchtung spielt für die Zwerggarnelen nur eine untergeordnete Rolle, eigentlich brauchen wir diese nur um unseren Pflanzen gerecht zu werden, hier sind Aufsatzleuchten mit 11W - 15 W in der Regel ausreichend.

Die Filterung, vom HMF bis zum Luftheber mit Schwammpatrone und Luftpumpe bis hin zum Garnelensicheren Innenfilter (z.b. Sera F400 ) ist hier alles möglich,sollte ein Außenfilter angeschlossen sein so ist darauf zu achten das der Ansaugstutzen Garnelensicher ist,will heißen wir versehen den Stutzen mit einem feinmaschigen Gewebeschlauch auch ein Nylonstrumpf erfüllt diese Funktion hervorragend.

Einen Heizstab brauchen wir in der Regel nicht, es sei denn wir pflegen Wärme liebende Schätze wie z.b. die Malaya Zwerggarnele oder die Kardinalsgarnele aus Sulawesi.



So ,ich hoffe doch sehr das dieser Blog wieder so manchen ein kleines bisschen weiterhelfen kann um seinen Lieblingen es so angenehm wie möglich zu machen auf das die lieben Kleinen lange und gesund in unserer Obhut verweilen .




Liebe Grüße Jürgen



PS: Bei Fragen rund um das Thema Zwerggarnelen und dessen Haltung stehe ich euch gerne zur Verfügung
Das Aquarium für Zwerggarnelen der kleine Ratgeber !Das Aquarium für Zwerggarnelen der kleine Ratgeber !
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Labidochromis sp. "hongi"
Einrichtungsbeispiele für Aquarien mit Labidochromis sp. "hongi"
Hier sind zahlreiche Einrichtungsbeispiele zu finden, die zeigen, wie man ein Aquarium für die Labidochromis sp. "hongi" aus dem Malawisee optimal einrichten kann.
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Exochochromis anagenys gold
BIETE: Exochochromis anagenys gold
Preis auf Anfrage
Roter Hexenwels
BIETE: Roter Hexenwels
Preis: 11.00 €
Lethr. sp. Micrentodon Makokola - Malawi-See
BIETE: Lethr. sp. Micrentodon Makokola - Malawi-See
Preis auf Anfrage
Themen im Forum:
Dario Dario mit Garnelen von Morpheus Erstellt am 23.09.2017 um 15:04 Uhr (Noch ohne Antwort!)
Umzug 500l Becken+Umstellung auf Kühlwasserfische von Wasserstern ALK Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:49 Uhr
Suche Aulonocara, jacobfreibergi, Tsano Rock. von Tom. Letzte Antwort am 22.09.2017 um 08:34 Uhr
Video von Gerald Kascha Letzte Antwort am 16.09.2017 um 21:15 Uhr
Artenbecken für pseudomugil von ehemaliger User Letzte Antwort am 08.09.2017 um 19:19 Uhr
Malawis schwimmen alle unten und verstecken sich !!! von Steffen Krüger Letzte Antwort am 30.08.2017 um 21:47 Uhr
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.115.161
Heute
598
Gestern:
10.147
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.930
149.463
1.722
1.046
Partner für HMF-Filter
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für Aquarienbau