Die Community mit 19.091 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.399 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 14182 von Birgit Reinert

Beispiel
Aquarianer seit: 
ca.1997
das komplette Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Größe:
80x35x40 = 112 Liter
Letztes Update:
25.10.2009
rechte Hälfte des Aquariums nach der Neueinrichtung
rechte Hälfte nach 3 Monaten
linke Hälfte nach 3 Monaten

Dekoration

Bodengrund:

Tetra Plant Complete Substrate

feiner Kies

Aquarienpflanzen:

2x Glossostigma elatinoides

2x Hemianthus callitrichoides

1x Pogostemon helferi

1x Vesicularia dubyana

3x Sagittaria sabulata

1x Anubias barteri nana

1x Cryptocoryne wendtii brown

1x Cryptocoryne wendtii red lucanas

10x Ludwigia repens

9x Vallisneria spiralis

7x Bacopa caroliniana

8x Cabomba caroliniana

2x Echinodorus bleheri

Weitere Einrichtung: 

Rückwand von Juwel (innen eingeklebt)

1x Steinhöhle

1x Kokosnusshöhle

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Dennerle:

vorne: 1x18W Trocal-Super Color Plus

hinten: 1x 18W Trocal-de luxe Special-Plant

Beleuchtungszeit: 7 Uhr- 12 Uhr; 15 Uhr- 21 Uhr

Filtertechnik:

Außenfilter: Thermofilter 2324 von Eheim

Pumpenleistung: 700 l/h

Förderhöhe: 1, 50

Filtervolumen: 3 l

Leistungsaufnahme: 8 W

Heizleistung Thermofilter: 150 W

Weitere Technik:

Futterautomat von Eheim

Besatz

8 Sternflecksalmler

4 Rote Neons

5 kleine Neons

3 Zwergziersalmler (Zwergziersalmler hole ich mir demnächst auch noch 5 dazu, aber die müssen in der Zoohandlung erst wieder gesund sein.)

3 Ancistrus spec.

Sternflecksalmler und rote Neons
Ancistrus spec.
Zwergziersalmler

Wasserwerte

Temperatur: 25°C

Nitrat:25

Nitrit:0

GH:zwischen 7°d und 14°d

KH:ca.3°d

pH:zwischen 7, 2 und 7, 6

Futter

Tetra Min, Tetra Pleco Wafer, Gurke, rote Mückenlarven

Infos zu den Updates

Habe heute, am 28.7., mal meinen Besatz und die Wasserwerte aktualisiert. Und ein neues Foto von den Fischen reingesetzt.

Hab aber nen Problem im Aquarium. Meine Vallisnerien lösen sich langsam auf. Und die anderen Pflanzen sind angefressen. Habe heute ´Raupen´ entdeckt. :-(

31.07.

Habe mich gestern noch einmal informiert und denke, dass ich mir beim Pflanzenkauf Laichkrautzünsler/ Seerosenzünsler eingefangen habe. Bin jetzt fleißig am rausfischen. Naja, den Fischen tun sie ja nichts, aber den Pflanzen.

16.10. Habe seit dem 26.9. neue Fische im Aquarium. (siehe Besatz) Und ich verfüttere seit letzter Woche rote Mückenlarven. Hab mal die aktuellen Wasserwerte reingesetzt. Ich kriege leider seit einiger Zeit, trotz mehrfacher Wasserwechsel, meinen Nitratwert nicht richtig runter. Und die Beleuchtungszeit habe ich auch ergänzt.

25.10. Hab mal neue aktuelle Fotos hochgeladen.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Marcus Roth am 19.07.2009 um 22:35 Uhr

Hi ihr zwei,

möchte schonmal ein Lob aussprechen. Das sieht bis jetzt schonmal sehr gut aus. Anubias und Cryptocoryne kommen zwar nicht aus Südamerika aber das ist halb so schlimm.Kann man ja vielleicht entfernen, wenn der Rest genug gwachsen ist. Da die Bärblinge auch nicht aus der Gegend kommen würde ich auch nur die anderen Arten aufstocken. Ist auch einfacher mit den benötigten Wasserwerten für die Südamerikaner. Bin auf Bilder vom zugewachsenen Becken gespannt. Sieht echt super aus. Weiter so.

LG

Euer

Marcus

Cichlid Power am 19.07.2009 um 12:37 Uhr

Hallo,

herzlich Willkommen bei Einrichtungsbeispiele.

Soweit ist alles schon gut, nur würde ich keine Bärblinge mehr einsetzten, sondern die anderen Arten aufstocken (so um 3 -4)

LG

Tim

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Birgit Reinert das Aquarium 'Becken 14182' vor. Das Thema 'Amerika-Gesellschaftsbecken' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 14182' mit der ID 14182 liegt ausschließlich beim User Birgit Reinert. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.07.2009