Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.587 Aquarien mit 149.475 Bildern und 1.723 Videos von 17.931 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 9505 von Hans Schmucker

Offline (Zuletzt 05.09.2012)BeispielKarte
Kein Userfoto vorhanden
Ort / Land: 
81929 München / Deutschland
Aquarianer seit: 
Mit Unterbrechungen seit 1982
Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
120 x 50 x 50 = 300 Liter
Letztes Update:
28.07.2009
Besonderheiten:
Energiespar- Aquarium ohne Komforteinbußen für Bewohner und Pfleger

Tagesverbräuche im Einzelnen:

Beleuchtung: 100 Wh
Filterung, Strömung: 240 Wh
Heizung: max. 50 Wh (Winterbetrieb)
Wassserwechsel: 10 Wh
Kühlung: max. 20 Wh (Sommerbetrieb)
Steuerung: 50 Wh

Tagesverbrauch gesamt, gemittelt über die letzten 50 Tage:
420 Wh ( ca. 8 Ct. / Tag)
Aquarium Becken 9505
Steinaufbau
So hell können 6W sein!

Dekoration

Bodengrund:
Spielsand
Weitere Einrichtung: 
Steinaufbau aus ca. 70 kg Sandstein trennt das Becken auf ca. 2/3 der Länge in 2 Hälften.
Bin ich etwa ein Testfisch?
Beleuchtung

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
7 Stück LED- Spots (Tageslicht), in 3 Gruppen schaltbar (3/2/2). 1 LED- Spot (Blau) als Mondlicht. Leistungsaufnahme je Spot: 2W. Das Becken lässt sich dadurch für Malawi- Verhältnisse sehr hell und gleichmäßig ausleuchten. Befürchtungen bezüglich der Durchdringungstiefe haben sich nicht bestätigt.

Steuerung über 4 Ausgänge einer Klein-SPS (Siemens LOGO!):
3 Spots von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr, 4 Spots zusätzlich von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr. 21:00 Uhr bis 0:00 Uhr Mondlicht.
Filtertechnik:
Halbrund- HMF, Filtermatte 20 ppi, schwarz, aktive Filterfläche ca. 1800 cm², Mattendicke 3 cm, Antrieb: Innenfilter 750 l/h bei nur 5.5 W Leistungsaufnahme. Zusätzlich 1kg Zeolith in der "Filterkammer".
(In der halbrunden Bauweise sehe ich für mich folgende Vorteile: Große Stabilität der Matte trotz geringer Dicke, Ausreichend Platz für weitere Technik in der "Klarwasserkammer", Länge des Beckens bleibt in Teilbereichen erhalten, symmetrischer Aufbau, da Becken leider nur als Raumteiler aufstellbar)
Strömungspumpe Hydor Koralia 2, 2300 l/h bei 4.5 W
Weitere Technik:
Heizung: Kleiner Edelstahl- Rohrbündel- Wärmetauscher an der Zentralheizung. Der Wärmetauscher hängt parallel vor einem nahgelegenen Heizkörper. Das Aquarienwasser wird aus der Klarwasserkammer des HMF über eine kleine Zimmerbrunnenpumpe durch den Wärmetauscher geschickt. Der Durchfluß beträgt ca. 50 l/h, die Leistungsaufnahme hierfür liegt bei nur ca. 2 W Die gewonnene Heizleistung liegt damit bei ca. 58 W / °K.

Notheizung: Jäger Regelheizer 125 W, wird nur zugeschalten, wenn Temperatur unter 23° C sinken sollte.

Kühlung über PC- Lüfter 120mm ab 28°C Beckentemperatur. Leistungsaufnahme: 3.5W; Kühlleistung: ca. 0.2°K/h

Automatischer Wasserwechsel 15 l täglich. Ablaufsteuerung über eine Klein- SPS (Siemens LOGO!).
Ablauf: Schritt 1: 20 l Vorratsbehälter füllen (Im Sommer über Grundwasser, im Winter Leitungswasser). Schritt 2: Ablauf Beckenwasser in Regentonne zum gießen der Balkonpflanzen. Schritt 3: Becken wiederbefüllen aus Vorratsbehälter. Gegen Streß der Beckenbewohner und zur Sicherheit dauert der Wasserwechsel ca. 1h.
Technik im Aquarium Becken 9505
HMF und Sonstiges
Rohrbündel Wärmetauscher
Steuerung im Versuchsstadium

Besatz

Wunschbesatz:
1/4 Cynotilapia afra Cobue
1/4 Iodotropheus sprengerae
1/4 Pseudotropheus elongatus Chewere
1/4 Melanochromis johanii

Ist:
7 Cynotilapia afra Cobue
7 Iodotropheus sprengerae
7 Pseudotropheus elongatus Chewere
5 Melanochromis johanii

Wegen der Geschlechterverhältnisse bin ich mir noch nicht so ganz sicher. So wie es aussieht sind deutlich mehr Männchen dabei als gewünscht.
Besatz im Aquarium Becken 9505
Besatz im Aquarium Becken 9505
Besatz im Aquarium Becken 9505

Wasserwerte

Temperatur: 24° bis 27° C
PH: min. 8
GH: 18 dH
KH: 12 dH
Nitrit: n.n.
Nitrat: 10 mg/l
O²: ca. 8 mg/l

Futter

Flora Pet Flockenfutter
Tropical Spirulina Flocken
Artemia Flocken

1x pro Woche Artemia lebend.

Insgesamt ca. 80% pflanzliche Kost

Sonstiges

Das Becken ist bezüglich des Stromverbrauchs weitestgehend optimiert.

Obwohl es nicht isoliert ist und keinerlei Abdeckung hat liegt der gemittelte Stromverbrauch bei nur 420 Wh/ Tag. Heizwärme und Verdunstung kommen dem Raumklima zugute!

Vorhänge auf den langen Seiten werden nach Ausschalten der Beleuchtung zugezogen.

Infos zu den Updates

09.07.2008: Vernünftige Bilder folgen in Kürze!
10.07.2008: Neue Bilder
16.07.2008: Das freistehende Becken bekommt heute Vorhänge um Störungen der Bewohner zu vermeiden. Ansonsten ist alles bestens. Foto folgt.
28.07.2008: Heute zurück aus Kurzurlaub. Alles in Ordnung, Wasserwerte wie gehabt, putzmuntere Insassen.
01.08.2008: Seit gestern ist nun endlich das letzte kleinere "Problem" beseitigt: Das freistehende Becken hat 2 Vorhänge bekommen damit die Insassen mehr Ruhe haben.
25.08.2008: Gerade zurück aus dem Urlaub. Alles in Ordnung.

User-Meinungen

Malawi-Guru.de schrieb am 01.08.2009 um 12:27 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Hans!
Ja ich muss auch gestehen der Schrank und die Idee dazu ist echt Klasse,wie in der Jury Bewertung steht,dein Wunschbesatz wäre cool....;-)))
Ansonten net schlecht !!
Lg
Flo
©h®iS schrieb am 29.07.2009 um 10:33 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Servus Hans,
klasse Sache dein EnergieSparBecken!!!
gefällt mir.. Der Raumteiler - na sowas is immer schwierig aber mir scheint die Kleinen haben genug Rückzugsmöglichkeit!!
tolles Becken
Ciao Chris
Hans Schmucker schrieb am 16.07.2008 um 12:15 Uhr
Bewertung: - keine -
@ Holger und Michael:
Vielen Dank für die positiven Bewertungen.
@Michael:
Früher hatte ich elektronische Gimmicks, die eigentlich nicht wirklich sinn machten. Heute habe ich eigentlich `nur` Arbeitserleichterung und sehr geringen Stromverbrauch. Der Unterbau könnte rein rechnerisch mehr als 1000 kg tragen.
M. f. G.
Hans
schmitzkatze schrieb am 16.07.2008 um 11:04 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hallo Hans,
Dein AQ gefällt mir sehr gut. Es ist sehr ausgefallen, was das Design (Untergestell) und die Beleuchtung betrifft.
Neidisch bin ich auf Deine Elektonischen Gimmicks, so etwas imponiert mir doch sehr.
Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel Gewicht doch wenig Holz und ein paar Stahlrohre (er)tragen können.
Toll durchdacht und geschmackvoll umgesetzt, volle Punktzahl...
Gruss Michael
@mazonas schrieb am 09.07.2008 um 12:26 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
das mit dem energiesparaquarium ist ne sehr gute sache!!! hilft bestimmt vielen neulingen hier bei der planung?!
gruß holger
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Hans Schmucker das Aquarium 'Becken 9505' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
30579 Aufrufe seit dem 14.06.2008
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Hans Schmucker. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Echinodorus Red Flame (Red Flame Schwertpflanze)
Aquarien mit Echinodorus Red Flame (Red Flame Schwertpflanze)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Bepflanzung eines Aquariums mit Echinodorus Red Flame (Red Flame Schwertpflanze).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Becken 9398
von Zonk
300 Liter Malawi
Aquarium
Malawi Palace
von 47 Malawi
300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 9464
von babs79
300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 12302
von Kai Jipp
300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 10057
von Johannes Krieger
300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 3292
von Jan Lamaa
300 Liter Malawi
Aquarium
Becken 15894
von SideShowBob
300 Liter Malawi
Aquarium
Walhall
von T H O R
300 Liter Malawi
Aquarium
Malawibecken 300L
von Jo
300 Liter Malawi
Aquarium
minimalawi
von mbunatico
300 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Xenotilapia ochrogenys
BIETE: Xenotilapia ochrogenys
Preis: 10.00 €
L 091 Leporacanthicus triactis
BIETE: L 091 Leporacanthicus triactis
Preis auf Anfrage
Innenfilter Aquarium für Salmler,Barben,L-Welse,Welse,Diskus
BIETE: Innenfilter Aquarium für Salmler,Barben,L-Welse,Welse,Diskus
Preis: 8.00 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
31.126.603
Heute
1.075
Gestern:
10.965
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.587
17.931
149.475
1.723
1.046
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter