Die Community mit 19.141 Usern, die 9.097 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.687 Bildern und 2.347 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 59 von Rudolf Kiklin

Beispiel
Ort / Land: 
1200 Wien / Österreich
Aquarianer seit: 
1998
Aquarium Hauptansicht von Becken 59

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
112x45x60 = 300 Liter
Letztes Update:
02.10.2002
Besonderheiten:

Da ich sprungfreudige Cichliden habe verwende ich Plexiglas (Stärke 2mm) als Abdeckung, welches ich mir auf die passende Größe zugeschnitten und mit einem Lüftungsschlitz (ca. 40x15cm) versehen habe

Aquarium Becken 59

Dekoration

Bodengrund:

Ich benutze wie es im Malawibecken sein sollte nur Quarzsand (ca.50kg, Farbe weiß), da dieser zur Reinigung der Kiemen dient, kann man gut beobachten

Aquarienpflanzen:

Auf Pflanzen wollte ich nicht verzichten, da sie erstens zur Verschönerung und zweitens als Schlaf-und Versteckmöglichkeit dienen. Bei mir kommen 2 Anubien, 1 Riesen Valisnierie und ein großer Froschlöffel zum Einsatz

Weitere Einrichtung: 

Ich verwende weißes Lochgestein (ca.50kg) und habe es so angeordnet, daß genügend Vesteckmöglichkeiten - auch für Jungtiere - vorhanden sind, weiters 1 Wurzel für meine Welse, sie dient auch als Unterschlupf

Dekoration im Aquarium Becken 59

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Um zu meiner Beleuchtung zu kommen: ich verwende 2x80 Watt HQL Brenner welche von: 8.00- 13.00 Uhr und 15.00 - 20 Uhr mit 2 stündiger Siesta für ausreichend Licht sorgen

Filtertechnik:

Bei mir findet der Eheim professionel II Außenfilter (2028) Verwendung; gefiltert wird mit Eheim Filterkeramik und Filterwatte.

Um eine bessere Strömung im Becken zu erzielen ist zusätzlich eine Kreiselpumpe: Marke Rena Type R23B angebracht.

Einmal wöchentlich mache ich einen Teilwasserwechsel, von ca.1/3 des Beckeninhaltes, wobei ich auf jeglichen Zusatz von Aufbereitungsmitteln verzichte

weiters verwende ich um eine bewegung auch im unteren teil bzw am boden zu erlangen was auch gedacht ist zur beseitigung der verschgmutzungen am boden noch einen zusätzlichen außenfilter der Marke Eheim 2213.

Weitere Technik:

Ist nicht so aufregend, habe lediglich einen Heizstab Marke Jäger mit 100 Watt, der die Wassertemperatur um die 26° C hält.

Besatz

1/2 otopharinx lithobates

1/1 labidochromis caeruleus (´yellow´)

1/1 pseudotropheus greshakei

1/3 pseudotropheus zebra

1/1 Aulonocara jacobfreibergi

3 Wabenschilderwelse

Besatz im Aquarium Becken 59
Besatz im Aquarium Becken 59
Besatz im Aquarium Becken 59
Besatz im Aquarium Becken 59
Besatz im Aquarium Becken 59

Futter

TetraMin Flockenfutter

JBL Novo Stick M

Sera Viformo Tabletten für Welse

Sera granu grenn

2x die Woche Rote Mückenlarven gefroren und Malawimix

Sonstiges

Bei der Reinigung des Aquariums achte ich darauf das ich niemals am selben Tag Wasser wechsle und den Filter reinige, um die Bildung der Bakterien und Nährstoffe zu erhalten.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Malawi-Guru.de am 17.01.2010 um 14:40 Uhr
Bewertung: 1

Hi !

Auch sehr lange her das hier ein Update gemacht wurde, leider und sicherlich hat sich hier einiges getan denk ich seit dem letztem!!

Vom momentanen Stand her gesehen , eher schlecht umgesetzt....aber wie gesagt, wäre schön wenn mal hier eine Aufrischung per Bildern und Update käme;-)

LG

Flo

Fred Kronberg am 12.11.2003 um 00:00 Uhr
Bewertung: 4

Es ist gut eingerichtet, so das sich die barsche wohl fühlen.

Auffällig ist die Technik, die im Vordergrund sofort ins Auge fällt, wenn diese noch unauffällig verbaut wird, wäre es schöner.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Rudolf Kiklin das Aquarium 'Becken 59' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 59' mit der ID 59 liegt ausschließlich beim User Rudolf Kiklin. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.02.2004