Die Community mit 19.136 Usern, die 9.092 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.521 Bildern und 2.336 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 11079 von Tobias Blaurock

Beispiel
Userbild von Tobias Blaurock
Ort / Land: 
64665 Alsbach-Hähnlein / Deutschland
Front

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
22.03.2009
Besonderheiten:

HALLO ZUSAMMEN! ICH MUß LEIDER MEIN AQUARIUM VERKAUFEN!!! MUß UMZIEHEN!!!SOLLTET IHR INTERESSE HABEN, MELDET EUCH BITTE!!! ES STEHT IN KLEINWALLSTADT: BESICHTIGUNGSTERMINE KÖNNEN GERNE VEREINBART WERDEN! VERKAUFSPREIS VHB ( INKL.FISCHE UND ALLES WAS DAZU GEHÖRT- TEL: 0163-2993564

Mittlerer Bereich mit allen Fischen Richtung rechter Bereich

Dekoration

Bodengrund:

40kg Quarzsand beige

Aquarienpflanzen:

3 Bund Vallisneria spiralis

Mittlerer Bereich mit Planzen und Steinen
Weitere Einrichtung: 

60kg Marmorsteine aus dem Steinhandel

3D Rückwand

Steinaufbauten linke Seite mit vielen Versteckmöglichkeiten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 JBL 38W Tropic

Beleuchtungsdauer: 12:30- 22:30Uhr durchgehend

Filtertechnik:

JBL Cristal Profi 500 -- 1200l/h

Fluval 3 Plus -- 700l/h

Weitere Technik:

JBL Heizstab ProTemp S300

Wasserwechsel 1x pro Woche 25%

JBL Cristal Profi 500

Besatz

3/5 Labidochromis caeruleus yellow

3/5 Metriaclima estherae minos reef

3/5 Pseudotropheus elongatus mpanga

3/5 Pseudotropheus socolofi

1/1 Ancistrus dolichopterus

Pseudotropheus elongatus mpanga Bock;Pseudotropheus socolofi;Labidochromis caeruleus

Wasserwerte

Wassertemeratur 26-27°C

KH 8

pH 8, 0

GH 9

NO2 0

NO3 25

Fe 0, 05

CO2 ~11

Futter

Sera GranuGreen

Züchtergranulat(Alles Pflanzlich)

JBL Novo Malawi Flocken

1x Wöchentlich Spinat oder Paprika

mehrmals tägliche Fütterung

1x Fastentag in der Woche

Sonstiges

Bzgl. dem Besatz: Bevor ich überhaupt das Becken bekam, machte ich mir sehr viele Gedanken über meinen Besatz!

Entgegen den Meinungen hier aus dem Forum entschied ich mich für diese Variante--Überbesatz--

Grund hierfür war mein Züchter!Er hat mir für diese Variante geraten-reine Erfahrungswerte von Ihm!!!

Durch den 3/5 Besatz lassen die Männchen die Weibchen eher in Ruhe.Die Männchen kappeln sich untereinander, zeigen dadurch prächtige Farben. Und den Weibchen geht es etwas besser, grade unmittelbar nach der Brutphase.Denn die Männchen wollen ja sofort wieder dran..;), obwohl das Weibchen noch völlig erschöpft ist...

Ansichtssache...(oder auch nicht)

Bei den Metriaclima estherae minos reef ist das Geschlecht noch nicht erkennbar.

Die Welse habe ich drin--ich weiß, gehört in kein Malawi-Becken!Habe Sie aber trotzdem!

Derzeitig sehr harmonisch(Aggressivität), keine Probleme.Niemand wird angeknabbert...

http://www.puettis-barschkeller.de. Überragend!!!!

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Tobias Blaurock am 08.01.2009 um 23:10 Uhr

Vielen Dank für die konstrukive Kritik in der Bewertung. Werde bzgl. dem Wasserwechsel darauf eingehen.Das Futter werde ich ebenfalls erweitern.

Danke!! :)

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Tobias Blaurock das Aquarium 'Becken 11079' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 11079' mit der ID 11079 liegt ausschließlich beim User Tobias Blaurock. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 04.11.2008