Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.816 Aquarien mit 155.193 Bildern und 1.937 Videos von 18.382 Aquarianern vorgestellt

Aquarium Aufzucht- und Quarantänebecken von Cruiser Bruno

Userbild von Cruiser Bruno
Ort / Land: 
12107 Berlin / Deutschland
Aquarianer seit: 
nach 15 Jahre Abstinenz wieder seit 2/2012
vorl. Hauptbild

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
August 2013
Grösse:
80x40x50 = 160 Liter
Letztes Update:
19.12.2013
Besonderheiten:
Da das ehemalige Rattenbecken meines Sohnes den "Geist" aufgegeben hat musste ein neues Becken her.

Es soll als Aufzucht und Quarantänebecken dienen. Zur Zeit beherbergt es die 13 Melanochromis plus ein Jungtier.

Fotos folgen, Hauptbild ist noch das vom alten Becken.
die Notlösung muss reichen bis das neue Becken da ist
Notlösung...
neues Becken wird begutachtet
frisch eingeklebte Rückwand
neues Becken mit alter Rückwand
Rückwand unterfüttert
schon schön gebuddelt
Sonnenuntergang
 Melanochromis Cyaneorhabdos Maingano

Dekoration

Bodengrund:
Gewaschener Kies 1-2 mm Körnung + Quarzsand 0, 4-0, 6 Körnung
Aquarienpflanzen:
So gut wie keine. Einige kleine Reste vom alten Becken schwimmen so herum und sammeln sich.
Weitere Einrichtung: 
Rückwand, preiswert im Netz gefunden sowie Steine aus meinem alten Aquarium vor 15 Jahren. Da das neue Becken 10cm höher ist, habe ich mit Filterschaumstoff unterfüttert und den blauen 10cm Streifen unter der Rückwand mit Steinen verdeckt.
eine Menge Höhlen zum Verstecken
rechte Beckenseite
im Mondlicht

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
LED -Sunrise 2 mit Tageslicht:

70 cm Tageslicht

50 cm Gelb

50 cm Rot

15 cm Blau

Beleuchtungszeit 11 Stundentageslicht, Übergang Sonnenauf- Untergang 1 Stunde, dann 2 Stunden Mondlicht (Nachlauf und Vorlauf) sowie Wolkensimulation.
Filtertechnik:
Der Eheim Aquaball 130 mit Difusor arbeitet bei dieser Beckengröße sehr gut.
Weitere Technik:
Eheim Heizer

Besatz

6 Melanochromis Cyaneorhabdos Maingano

2/3 Pseudotropheus Saulosi
..der Alte
...der Junge
mit Brut
...meine Höhle
 Melanochromis Cyaneorhabdos Maingano

Wasserwerte

wird nachgetragen....

Futter

Aquatic Nature Afr.Cichlid Exel Color S

Aquatic Nature Spirulina

Sera Cichliden Sticks

Flockenfutter Hausmarke

Frostfutter Malawi-Mix

selten Krill und Wasserflöhe

ab und zu eine Scheibe grüne Gurke

Sonstiges

Das alte Becken war mein Testbecken für mein Malawi-Projekt und um mich wieder an die Aquaristik zu gewöhnen. Nun da das große Becken läuft werde ich dieses als Aufzucht und Quarantänebecken benutzen. Von der Dekoration habe ich hier, im Gegensatz zum großen Becken, versucht mehr ein Mbuna-Becken zu gestalten. Soweit das bei dieser Größe möglich ist.

Infos zu den Updates

19.12.2013 - konnte einige Mangans abgeben und habe eine Gruppe junger Pseudotropheus Saulosi eingesetzt. Bilder folgen...

03.09.2013- nachdem das kleine Becken einen Knacks weg hatte, war ich dran und musste mit Tatütata ins Krankenhaus. Herzinfarkt...geht mir aber wieder ganz gut und deshalb hier einige neue Bilder...

03.08.2013 - so, das kleine neue Becken heute in Betrieb genommen, dekoriert, mit Wasser aus dem großen Becken gefüllt und die Melanochromis eingesetzt. Bilder folgen....

30.07.2013 - das war es dann mit dem Becken!! Vor 3 Stunden ein Leck entdeckt. Ca. 20 Liter waren schon auf dem Boden. Das alte Rattenbecken, von dem Niemand wusste wie alt es ist, ist Geschichte. Habe gut die Hälfte Wasser abgelassen. Die undichte Stelle befindet sich glücklicherweise im oberen Teil der Naht. Somit kann ich das soeben neu gekaufte Becken (80x40x50) in Ruhe herrichten und nach und nach Dekoration, Wasser und die 13 Melanochromos umsetzen.

27.07.2013 - jetzt als Heimat der Melanochromis sowie als Aufzucht-und Quarantänebecken

START März 2012

Melanochromis sowie als Aufzucht-und Quarantänebecken / bessere Fotos folgen....

User-Kommentare

The Pictus catfish am 03.09.2013 um 21:31 Uhr
Hey du, dann schlag ich vor, du setzt dich paar Tage nun vor dein super schönes Großes Becken (oder dieses hier) und entspannst und geniesst!!!
Gute Erholung noch!
Gruß Heiko
Tom am 31.07.2013 um 08:13 Uhr
Hallo Bruno,
auch wenn ein Aquarium schon sehr alt ist, kommt es doch relativ selten vor, dass plötzlich eine Stelle undicht wird. Oft hat man aber einfach Pech. Kopf hoch und weitermachen. Aus solchen Geschichten kann man zumindest immer was lernen.
Grüße, Tom.
Carsten Peters am 01.04.2013 um 19:05 Uhr
Hallo Bruno,
wenn man dein Beckenfoto so sieht ,dann sieht es ganz toll aus und dann guckt man auf die Literzahl und ist erstaunt.
Das Becken finde ich vom Aussehen mit den Steinen und den Fischen toll.
Zur Zeit passen einfach die Proportionen.
Ich bin auch mal auf dein geplantes Becken gespannt.
Ci@o
Carsten
Malawi-Guru.de am 23.04.2012 um 19:19 Uhr
Hallo Bruno
Finde ich sehr schön das du wieder in die Aquaristik einsteigst...irgendwie kommt man doch wieder mal zu diesem Punkt;-)
Frage......Du schreibst Testbecken, bedeutet dies das du erstmal kurz schauen willst wie es läuft??? mit den Malawis, den die Beckengröße ist sowohl von den Beckenmaßen als auch von der Literzahl leider nicht für Malawis geeignet.
LG
Flo
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Cruiser Bruno das Aquarium 'Aufzucht- und Quarantänebecken' mit der Nummer 22887 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 22.04.2012
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Cruiser Bruno. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarientiere
Partnershop
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Wir werden unterstützt von: