Die Community mit 19.012 Usern, die 9.045 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 161.601 Bildern und 2.314 Videos vorstellen!

Aquarium Juwel RIO240 mit BTN Rückwand und EHEIM 2078 von Frank Furt

Beispiel
fertig mit Wasser gefüllt

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
05.Januar 2018
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
10.01.2018
Besonderheiten:
Becken wurde gebraucht gekauft, inkl Kleinteilen für 125 EUR
Boden mit PVC geschützt
zwei weiter Steine reingelegt

Dekoration

Bodengrund:
Hamann Filtersand 0, 4-0, 8mm über KiesundCo.de für ca 8, 50EUR
von 25kg ca 15kg genutzt
Aquarienpflanzen:
bisher keine, evtl zwei Vallisnerien links und rechts zur Abdeckung des Filtereinlaufes
nach zwei Tagen herrlicher Bewuchs
Weitere Einrichtung: 
Back to Nature 3D Rückwand "Rocky Juwel 240" 120x47
gebraucht mit zwei weitern Modulen gekauft für 125EUR
Back to Nature `Rocky Juwel 240`

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Standard 2xT5. die hintere wird komplett mit Alufolie abgedunkelt, die vordere nur in der Mitte
Filtertechnik:
Bioflow 3.0 Innenfilter mit Zeolith
Eheim Außenfilter 2078 Prof3e 700 (gebraucht für 80 EUR, zzgl Refit von EHEIM für 60EUR) Schnäppchen! :-)
Weitere Technik:
Stabheizer 200Watt
geplant ist noch eine Strömungspumpe
entweder Tunze 6055 oder Aquamedic 4.1
EHEIM prof3e 700 / 2078

Besatz

noch nichts. Denke das die Einlaufphase Ende Januar vorbei ist.
geplant ist ein Chindongo Saulosi Artenbecken mit 4/10 Besatz.
Bin aber für Meinungen offen :-)
Hongi / Yellow...

Wasserwerte

Dresdner Leitungswasser

Sonstiges

Durch Rückwand und Steine ergibt sich ein Nettovolumen von 190Liter, zzgl 10Liter im EHEIM Außenfilter
200Liter! Ist nicht gerade viel...

Infos zu den Updates

10.01.
der erste Bewuchs bildet sich:-)
weiter Steine als Aufbauten werden auch noch eingebracht.
Das BTM Modul H werde ich verkehrt herum ins Becken hängen als "Höhlendach"

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Frank Furt am 09.01.2018 um 17:37 Uhr
Hallo Sascha, hallo Tom,
Danke für Eure Kommentare. Ich bin mir bewusst, dass es knapp wird..
Gerade deshalb wollt ich nicht noch mehr Steine stapeln. Mit der 3D Rückwand, dachte ich mir, haben die Fische doch ihre `Steine` bis an die Wasseroberfläche. Jeder Stein der nun zusätzlich ins Becken kommt, reduziert die Nettowassermasse und den Schwimmraum.
Erst wollte ich `Yellows` doch die werden zu groß, dann Hongis doch die sind zu ruppig. Deshalb nun Saulosis :-) Evtl reduziere ich von 4/10 auf 3/7. Mal schauen was sonst noch für Tipps kommen. hab ja noch drei Wochen Zeit bis zum Besatz :-)
Danke Euch!
der Steirer am 09.01.2018 um 17:32 Uhr
Hallo!
Auch von meiner Seite herzliches Willkommen!
Wie meine Vorredner schon schrieben:Für Malawis einen Ticken zu klein aber mit Tangas würdest du gut fahren, vorrausgesetzt du machst was mit deinen Steinaufbauten. Die dürften mehr sein, egal für welche Seebewohner.
Gutes Gelingen und lg
Matthias
Tom am 09.01.2018 um 17:00 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
240 Liter sind schon wirklich knapp für Malawis. Wirst du spätestens dann merken, wenn du versuchst, den Tipp von Sascha umzusetzen. Dann noch die Rückwand, die Platz wegnimmt. Eiei, keine einfache Sache. Ich bin mal gespannt, wie es wird.
Grüße, Tom.
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Frank Furt das Aquarium 'Juwel RIO240 mit BTN Rückwand und EHEIM 2078' mit der Nummer 34350 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Juwel RIO240 mit BTN Rückwand und EHEIM 2078' mit der ID 34350 liegt ausschließlich beim User Frank Furt. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.01.2018
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
LedAquaristik.de
Aquarienkontor
Aquaristik CSI