Die Community mit 19.095 Usern, die 9.080 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.458 Bildern und 2.336 Videos vorstellen!

Aquarium Malawi von Malawi

BlogUserinfos
Ort / Land: 
48147 / Deutschland
Aquarianer seit: 
2002
Aquarium Hauptansicht von Malawi

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
120x55x55 = 363 Liter
Letztes Update:
19.10.2011
Besonderheiten:

Becken gebraucht gekauft, mit selbstgebauter Rückwand und eingebautem 3 Kammer Innenfilter

10mm Glasstärke

4 Abdeckscheiben

Unterschrank

Dekoration

Bodengrund:

Sand

Aquarienpflanzen:

Javafarn

Cryptocoryne aponogetifolia

Javafarn
Unbekannt
Unbekannt
Weitere Einrichtung: 

ca. 120 kg Steine

linke Seite
rechte Seite

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2 Leuchtstoffröhren aus dem Baumarkt (sind ca. so hell wie 1 normale Aquarienleuchte)

1 kleine Leuchtstoffröhre (ca. 40cm lang, blau angesprüht, abends und morgens zum Übergang)

Mondlicht mit 4 LEDs

Filtertechnik:

3 Kammern Innenfilter mit Schwämmen, der mit einer 1000l/h Pumpe betrieben wird

Weitere Technik:

200 Watt Heizstab

Tunze 6025 (2500l/h)

Kabelgewirr
Pumpe
Filter

Besatz

6 Labidochromis caeruleus (2/4) + 2Nachwuchs

7 Labidochromis sp. ´mbamba bay´ ca. (2/5)

4 Pseudotropheus elongatus ´Chewere´ (1/3) Männchen WF

4 Labeotropheus trewavasae (1/3)

5 Synodontis multipunktatus (3/2)

Wasserwerte

25 Grad

ph: 8

Futter

Züchterflocke

Tropical Malawi

JBL NovoRift

Futtertableten

gefrorene/lebende Artemias

Salat/ Gurke (wird schlecht angenommen, fast nur von den Yellows)

Sonstiges

Der Besatz harmoniert sehr gut und es gibt keine Streitigkeiten!

120 Liter Wasserwechsel die Woche

Infos zu den Updates

16.1.10: Becken gekauft

17.1.10: Becken eingerichtet, alten Dreck aus dem alten Filter und Starterbakterien in den Filter gegeben

19.1.10: Becken bei EB eingestellt

13.3.10: Beckendaten aktualisiert

17.4.10: Beckendaten aktualisiert (Futter, Besatz, Filter)

27.4.10: Beckendaten aktualisiert

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
fisch am 01.03.2010 um 21:20 Uhr

hi,

sieht ja schon sehr vielversprechend aus ich bin auch noch an malawis intressiert darum werde ich in dein beispiel mal wieder rein schauen da du ja hier eine menge ratschläge und tipps bekommst, deshalb gebe ich noch keine bewertung da es ja noch nicht ganz fertig ist und ich weiß wie oft man noch was verändern kann oder wird so war es bei mir.

gruß

carsten

Malawi-Guru.de am 20.01.2010 um 23:49 Uhr

Nachtrag :

Lese grade 6 Synodontis Multipunktatus!?!?

Ich bin der Meinung das dafür dein Becken zu klein ist, ich persönlich würde diese ab 500 L aufwärts halten....als Ausgleich Synodontis Petricola oder Petricola Dwarf....auch sehr schöne Tiere ;-)))

Überleg es dir !!

Nur ein Tipp ;-)

LG

Flo

Malawi-Guru.de am 20.01.2010 um 14:39 Uhr

Hi !!

Also Stefan hat ja schon einige Anmerkungen gemacht....die ich auch so empfinde!

Ansonsten mit der Literzahl kannste ja was anfangen;-)

Würde dir aufgrund der Beckengröße zu Mbunas raten!!

Oder haste schon was geplant?

Werde sicherlich mal wieder reinzappen ....bin gespant was da entsteht....

LG

Flo

Minzi am 20.01.2010 um 09:42 Uhr

Hallo,

ich hätte mich bei den Steinen auf eine Art beschränkt. So sieht es doch sehr unnatürlich aus... Die Steinaufbauten bieten auch kaum Versteckmöglichkeiten und sehen nicht sehr stabil aus?

Gruß Stefan

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Malawi das Aquarium 'Malawi' mit der Nummer 16027 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Malawi' mit der ID 16027 liegt ausschließlich beim User Malawi. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 19.01.2010