Die Community mit 19.219 Usern, die 9.114 Aquarien, 29 Teiche und 26 Terrarien mit 163.045 Bildern und 2.399 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Beispiel 6630 von farmerin

Beispiel
Die Multis sind noch fleißig am Bauen

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Tanganjika
Größe:
60 x 30 x 30 = 54 Liter
Letztes Update:
09.10.2007
Eine der 3 Kolonien
Aquarium Becken 6630
Hinter dem Sandberg liegt die 2. Kolonie

Dekoration

Bodengrund:

Heller Quarzsand, je nach Arbeit der Fische bis 11 cm hoch

Aquarienpflanzen:

2 Anubias, auf Lochgestein gebunden, Javafarn auf Lochgestein, Froschbiss und ein paar eingeschleppte Wasserlinsen

Weitere Einrichtung:

Lochgestein, ca 20 leere Schneckenhäuser

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Eheim-Abdeckung mit 1 x 15 W-Leuchtstoffröhre. Beleuchtungsdauer: 12 Stunden, dazwischen 2 Stunden Beleuchtungspause.

Filtertechnik:

HMF, Eckfilter Eigenbau mit Conrad Minizimmerbrunnenpumpe, Fördermenge 300l/h,

3, 8 W

Weitere Technik:

Eheim-Heizstab 50 W

Eheim-Air-pump mit einem Ausströmer, gedrosselt auf ca. 50l/h

Besatz

4/3 Neolamprologus multifasciatus

einige Turmdeckelschnecken

Besatz im Aquarium Becken 6630

Wasserwerte

GH 10

KH 12

PH ~ 8

NO2 nn

NO3 ?

Temp. 24°

Wasserwechsel jede Woche ca. 25%

Futter

Solange es noch gibt: schwarze Mückenlarven aus der Regentonne

Guggenbühl Bits und Flocken

Cyklops und weiße Mückenlarven, gefrostet

Muss mich dann noch um eigenes Lebendfutter kümmern.

Sonstiges

Die Fische sind seit 12 Tagen im Becken und haben 3 Kolonien gebildet, in denen jeweils einige Schneckenhäuser liegen. Sie sind unermüdlich am buddeln und Sand rumschleppen. Streitereien gibt es keine, höchstens mal aufgestellte Flossen und Scheinangriffe auf den Nachbarn.

Infos zu den Updates

08.10.2007 Habe die AS und PHS wieder raus genommen. Statt roter werde ich weiße gefrostete Mückenlarven füttern.

Angaben zur Technik, Wasserwerten und Filterung habe ergänzt.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Patrick Rohde am 13.12.2007 um 13:17 Uhr
Bewertung: 10

dein becken sieht klasse aus... bin auch gerade in der planung eines 54ers und deins hilft mir schon mal gut bei der orientierung! meinst du dass man so viele gestreifte schnebubas reinsetzen kann? - also geht es immernoch gut?

gruß, patrick

farmerin am 08.10.2007 um 21:50 Uhr

Die echten AS hab ich rausgenommen nach der Jury-Kritik, ist sicher auch besser so.

Grüße

renate

Danke für die gute Bewertung, Jacqueline

Jacy am 08.10.2007 um 21:05 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Renate,

ein schönes Becken hast Du da.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du auch nur leere Apfelschneckengehäuse in Deinem Becken. Die Turmdeckelschnecken verstecken sich ja im Sand.

LG Jacqueline

René Leubecher am 08.10.2007 um 15:30 Uhr

Hübsches Aquarium. Futter sieht auch sehr gut aus. Viel Spaß mit den Tieren.

Gruß

René

farmerin am 08.10.2007 um 15:04 Uhr

Hallo,

über eure Kommentare würde ich mich freuen :-)

Grüße

renate

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied farmerin das Aquarium 'Becken 6630' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 6630' mit der ID 6630 liegt ausschließlich beim User farmerin. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 06.10.2007