Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.395 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 10763 von Ralph Ineichen

Beispiel
Userbild von Ralph Ineichen
Ort / Land: 
6206 Neuenkirch / Schweiz
Aquarium Hauptansicht von Becken 10763

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
150 x 60 x 60 = 540 Liter
Letztes Update:
17.11.2008
Aquarium Becken 10763

Dekoration

Bodengrund:

Styropoorplatten um Punkt Belastungen zu vermeiden oben drauf ca. 40kg beiger Aquariensand, 0.2mm Körnung

Flusskiesel

Aquarienpflanzen:

Vallisneria spiralis

Vallinseria gigantea

Weitere Einrichtung: 

Aquarien Rückwand aus Styropor, mit Wärme bearbeitet und Sand beklebt (hinter dem Aquarium)

Flusskiesel in der einen Ecke mit Einhängekasten mit Jungfischen
und Flusskiesel in der anderen Ecke
Selbst gebastelte Rückwand

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 36W Sylvania Aquastar 120cm

1x 36W Sylvania Grolux 120cm

11:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Filtertechnik:

Eheim Professionel II 2028 1050L/h max 600L Aquarien

Resun SP - 3800L max. 2000L/h mit Schnellfilter einsatzt

Weitere Technik:

Jebabo UV - C 18W (24h)

5L Minionic Nitrat- Phosphatsäule (24h) wird alle 4 Wochen mit NaCl regeneriert.

Astro Power Head 1100L/h für den Betrieb von UV - C und Nitrat Säule

Tetratec 300W Heitzer

Aussenfilter, Nitratsäule und UV-C hinten dran

Besatz

28 Tropheus moorii ´Murago´ Wildfänge Verhältnis 4/24 + 6 Jungfische

Besatz im Aquarium Becken 10763
Hat irgendwann das Auge verloren bevor ich sie gekriegt habe...
Beim Balzen
Und nochmals beim Balzen
Besatz im Aquarium Becken 10763
Besatz im Aquarium Becken 10763
Besatz im Aquarium Becken 10763
Besatz im Aquarium Becken 10763
Besatz im Aquarium Becken 10763

Wasserwerte

27°C

pH: 8.4

GH: 20° dH

kH: 12°dH

Nitrit (NO2): nicht nachsweisbar

Nitrat (NO3): nicht nachweisbar (Nitratsäule)

Ammonium (NH4): nicht nachweisbar

Futter

3 mal täglich Tropical Spirulina Flocken oder Tropical Spirulina Tabs

einmal die Woche Algenblätter

Infos zu den Updates

15.Nov.2008 Weibchen hat Backen voll

16.Nov.2008 weiteres Weibchen hat die Backen voll

17.Nov.2008 Nr.3 hat die Backen voll

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Simmal am 01.02.2009 um 14:58 Uhr
Bewertung: 10

Servus,

Zweckmäßige und schöne Deko.

Gute Technik.

Die Fische sind ein Traum.

mfG Simmal

T H O R am 17.11.2008 um 23:12 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Ralph,

Ein schönes Tanganjika AQ sehe ich hier, mit wunder schönen Tropheus.

Hier richtet sich das Haupt Augenmerk auf die Fische nicht auf die Einrichtung, mal was anderes ! Gefällt mir gut.

Viel Freude noch damit !

Gruß Castello,

Mbunafan am 17.11.2008 um 11:06 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ralph,

klasse Tropheusbecken. Die Einirchtung ist schlicht, sieht aber sehr gut aus;-)

Deine Tropheus gefallen mir sehr gut, wobei das Becken bei der Ganzansicht doch ein wenig grau wirkt. Wenn ich mir dann aber zum Vergleich die Nahaufnahmen deiner Tropheus ansehe, sieht man was für eine schöne Färbung sie haben.

Viele Grüße

Alex

Malawi-Guru.de am 16.11.2008 um 17:02 Uhr

Hi Ralph.........

DANKE SCHÖN, für deinen Kommentar...man ist ja immer dabei sich zu verbessern;-))

Übrigens sind es Zuchtformen, der Red Rubin wurde wohl aus dem Auloncara baenschi`Chipokae`rausgezüchtet und es gibt diese Art schon länger !

Man kann sie auch Hybriden nennen , allerdings bin ich der Meinung das Hybriden zufällig entstehen in Becken zum Beispiel wobei man bei Zucht ja davon ausgeht das spezielle Tiere extra dafür zusammen gesetzt werden um eine bestimmte Variante zu bekommen...aber sind Haarspaltereien, nichts desto trotz...ich pflege ja auch verschiedene Aulos zusammen und halte auch auf meiner Seite fest das ich persönlich zumindest nicht zur zufälligen Verbreitung von Hybriden beitragen möchte....und werde*g*

Zur Beleuchtung nun ja , im Balken selbst ist eine Computerelektronik eingebaut die das ganze Steuert, man kann über das Display die einzeln Übergänge, Mondphasen, Regentage, Tropentage, Sonnenaufgangs und Untergänge einzeln eingeben...ich muss gestehen habe fast ein halbes Jahr gebraucht bis ich die Übergänge fließend hinbekommen habe...gezielte Effekte werden dann noch durch die beiden Standardröhren im hinterem Teil des Beckens hinzu gefügt wobei diese nur noch einen kleinen extra Schmaus bewirken, es ist schwierig dies wirklich sehr genau zu beschreiben.Hoffe das gibt dir wenigstens einen kleinen Einblick und du kannst es nachvollziehen, insofern ich es gut erklärt habe;-))

Also bis demnächst mal wieder, entspannten Sonntag noch;-)

Lg

Florian

Malawi-Guru.de am 16.11.2008 um 16:06 Uhr
Bewertung: 10

Hi Ralph...

Absolut gelungene umsetzung und Optisch wirklich sehr gut umgesetzt, absolut Klasse;-))

Lg

Florian

P.S. 6 Points von mir ;-)))

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Ralph Ineichen das Aquarium 'Becken 10763' vor. Das Thema 'Tanganjika' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 10763' mit der ID 10763 liegt ausschließlich beim User Ralph Ineichen. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 09.10.2008