Die Community mit 19.126 Usern, die 9.087 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.385 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 12024 von Bikini Bottom

Beispiel
Userbild von Bikini Bottom
Ort / Land: 
69245 Bammental / Deutschland
Aquarianer seit: 
10.12.2008
Becken frontalansicht

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
35*25*35 = 30 Liter
Letztes Update:
03.04.2010
Becken frontalansicht
Becken seitenansicht
Becken rückansicht

Dekoration

Bodengrund:

Dennerle Nano Deponit Mix und Dennerle Nano Garnelenkies 0, 7-1, 2 mm in schwarz

Aquarienpflanzen:

Taxiphyllum barbieri (Vesicularia=Moos) auf Holz, Stein und Garnelenturm aufgebunden, Limnophila sessiliflora (kleiner Sumpffreund), Sagittaria pusilla (Zwergpfeilkraut), Ludwigia (repens Rubin), 2 Moosbälle, 2 Biospherebälle

Ich benutze Nano Tagesdünger von Dennerle

Pflanzen im Aquarium Becken 12024
Weitere Einrichtung: 

blauer Sodalith 2 Stück, ein 3er Garnelenturm aus Ton, eine kleine Tonröhre und eine etwas größere Tonhöhle, eine Holzwurzel aus dem Fachhandel, Catappa Leaves, an einer Seite ein ´Rückwandposter´

rechte Beckenhälfte
linke Beckenhälfte

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Tetratec AL 11 W (momentan auf 10 Stunden eingestellt mit 1, 5 std. Mittagspause)

Filtertechnik:

Easy Crystal Filter von Tetra (Innenfilter)

Weitere Technik:

später vielleicht eine kleine CO2 Anlage

Besatz

1 Zebra- Rennschnecke

5 Hummelgarnelen

5 Tigergarnelen

geplant sind noch 10 Red Cherry

Tigergarnele
Und nochmal weils so schön war :-)
Noch eine Tigergarnele
Hummelgarnele und Zebra- Rennschnecke im Hintergrund
Hummelgarnele auf Moosball
2 Tigergarnelen beim essen

Wasserwerte

20 L Leitungswasser mit 10 Liter Osmosewasser(dem Leitungswasser wurde Tetra Safe start beigemischt):

10 NO3 mg/l, kein NO2, >14°d GH, 6°d KH, 7, 2 pH

21° C Temperatur

Futter

Dennerle Crusta Gran, sowie ab und an Gemüse und Zapfen, etc.

Zusätzlich noch Dennerle Nano Crusta- Fit

Sonstiges

Ich freue mich über alle Tipps und Tricks erfahrener Aquarianer! Als Anfängerin kann man die gut gebrauchen. Freue mich über gutgemeinte Kritik genauso wie über Lob.

Liebe Grüße und vielen Dank für Euer Interesse!

Infos zu den Updates

23.01.2009

Einzug der ersten Tiere

20.01.2009:

Neue Pflanzen

19.01.2009:

Die Kunstpflanzen habe ich inzwischen rausgenommen! Danke für den Rat :-)

Außerdem habe ich 10 Liter Wasser durch Osmosewasser ersetzt, was die Wasserwerte enorm verbessert hat! Ich hoffe ich bekomme das jetzt in den Griff...

14.01.2009

Das Becken ist eingerichtet und läuft ein

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
A. G. am 25.01.2009 um 00:00 Uhr
Bewertung: 8

Hallo Jessica

Ein sehr schön bepflanztes Becken hast Du da geschaffen.

Bald wird auch der Innenfilter hinter den wachsenden Pflanzen verschwunden sein. Ein Innenfilter ist ja auch nicht so die beste Lösung. Wirst Du ja sicher schon von anderen gehört haben wirst. Aber vielleicht reicht er ja.

Was meinst Du mit Rennschnecken? Blasenschnecken werden auch als `Rennschnecken` bezeichnet (sind echt schnell). Die sicherlich nicht.

Tschüss....Andreas

Bikini Bottom am 23.01.2009 um 21:12 Uhr

Danke Janus,

find die auch schön :-) Hoffe sie bleiben mir erhalten, da sie eigentlich wohl 22- 28°C brauchen, aber bis jetzt machen sie sich echt gut.

LG

Bikini Bottom am 21.01.2009 um 13:50 Uhr

Hallo Holger,

die Mooskugeln sollen ja die Wasserqualität auch verbessern, aber jetzt wo Du es sagst, sie nehmen schon viel Platz weg. Wobei sie mir wirklich gefallen. Über eine Liste würde ich mich natürlich freuen, wie gesagt, immer her mit dem Fachwissen ;-)

Danke!

LG Jessica

@mazonas am 20.01.2009 um 20:23 Uhr
Bewertung: 10

hallo jessica,

du gibst dir wirklich viel mühe mit deinem kleinen schmuckstück.wenn ich dein becken sehe dann denke ich so an mein erstes 120l becken.

die anordnung der pflanzen ist doch schon mal nicht schlecht. einen rasen im vordergrund.höhere pflanzen dahinterdie mooskugeln nehmen ganz schön viel platz weg in so nen kleinem becken.

ich kann dir gerne mal ne liste mit geeigneten pflanzen für so ein kleines becken schicken wenn du willst.ich selber hab das selbe kleine becken im einsatz als aufzuchtbecken für kleine antennenwelse.

gruß holger

Bikini Bottom am 19.01.2009 um 20:20 Uhr

Werd gleich mal das Wasser noch auffüllen :-)

Dachte für die Wasserwerte wäre eine stärkere Wasserbewegung gut. Aber ich bin durchaus lernfähig, wie man sieht!

Danke Iris!

LG

< 1 2 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Bikini Bottom das Aquarium 'Becken 12024' vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 12024' mit der ID 12024 liegt ausschließlich beim User Bikini Bottom. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 14.01.2009