Die Community mit 19.093 Usern, die 9.079 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.358 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt von Alfur

Userinfos
Ort / Land: 
76530 Baden-Baden / Deutschland
Aquarianer seit: 
1992
Aquarium Hauptansicht von Dry Start Scape Mein Nanoprojekt

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
Juni 2014
Größe:
46,5 x 25 x 21 = 25 Liter
Letztes Update:
26.04.2015
Besonderheiten:

Das Becken ist ein Superfish Home 25 leicht modifiziert was die Beleuchtung angeht, aber dazu später mehr.

noch nackich^^
Erstbepflanzung ++ let it grow
es grünt so grün, wenn....
Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt

Dekoration

Bodengrund:

1 Liter ADA Power Sand

2 Liter Nature Soil Fein (2-3mm)

Aquarienpflanzen:

Marsilea hirsuata

Hemianthus callitrichoides 'Cuba'

Eleocharis acicularis 'Mini'

Vesicularia dubyana 'Christmas'

Vesicularia ferriei 'Weeping'

Alternanthera reineckii 'mini'

Pflanzen im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Pflanzen im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Pflanzen im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Pflanzen im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Weitere Einrichtung: 

Vier kleine Findlinge in schwarz

Eine Jatiwurzel

Hardscape fertsch

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

Ersteinmal die von Hause aus integrierte 5Watt LED Beleuchtung, die im Moment geschaltet ist von 10:00 bis 22:00 Uhr

Zusätzlich habe ich noch zwei weitere LED Leisten (tecatlantis SAFE LIGHTING LED ≈2.4 W) angebracht, eine geschaltet von 10:30 bis 21:30 Uhr, die andere von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Filtertechnik:

Aqua Flow 100 von Superfish

* 50-200 l/h

* Aquarium: 50-100 L

* Leistung 3, 5W

Weitere Technik:

Fluval CO² 88g System mit Dennerle Crystalline Blasenzähler und Ausströmer

Besatz

6 Geweihschnecken - Clithon corona

18 Red Bee Garnelen (Grade A-S) - Caridina cantonensis "Red Bee"

Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt
Besatz im Aquarium Dry Start Scape Mein Nanoprojekt

Wasserwerte

PH: 6, 3

GH: 6

KH: 0

Leitwert: 210 µS

NO2: 0

Temperatur: 23°C

Wasserwechsel im 3 Wochen Takt:

1. Woche 8 Liter --> 2. Woche 8 Liter --> 3. Woche 20 Liter

gewechselt wird ausschließlich mit Osmosewasser aufgehärtet auf 200 µS mittels Salty Shrimp - Bee Shrimp Mineral GH+

Futter

Alle zwei Tage wechselnd:

SHRIMP essentials - Pudding classic

Dennerle Crusta Brennesel Stixx

Dennerle Crusta Hokaido Stixx

Dennerle Crusta Spinat Stixx

Dennerle CrustaGran

SERA shrimps natural

Dennerle Shrimp King - Menu

Infos zu den Updates

Dry Start ist vorbei und Becken läuft seit Februar.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Olle696 am 08.07.2015 um 08:42 Uhr
Bewertung: 10

Sehr schönes Aquarium. Gefällt mir gut.

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Alfur das Aquarium 'Dry Start Scape Mein Nanoprojekt' mit der Nummer 30705 vor. Das Thema 'Wirbellose' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Dry Start Scape Mein Nanoprojekt' mit der ID 30705 liegt ausschließlich beim User Alfur. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.06.2014