Die Community mit 19.090 Usern, die 9.077 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.392 Bildern und 2.339 Videos vorstellen!

Aquarien mit Melanotaenia australis

Westlicher Regenbogenfisch

Aquarien mit Melanotaenia australis (Westlicher Regenbogenfisch)  - Melanotaenia-australis-slnkaquarium

Wissenswertes zu Melanotaenia australis

Informationen

Melanotaenia australis (Westlicher Regenbogenfisch) ist ein Zierfisch aus der Familie der Regenbogenfische (Melanotaeniidae), der ursprünglich aus Nord-Westaustralien stammt und dort in den Flüssen unterschiedlichster Größe zu finden ist.

Aquarium einrichten mit Melanotaenia splendida australis

Melanotaenia australis erreicht im Aquarium eine maximale Länge von ca. 12 cm.

Auch im Aquarium sollte Melanotaenia australis als Schwarm in einem Aquarium ab 250 Litern Volumen gepflegt werden, was bei dieser Art ca. 7 Fische voraussetzt.

Melanotaenia australis fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 22 bis 28°C, pH-Wert 7.0 bis 8.0 und Gesamthärte 5 bis 20°dGH.

Das Aquarium für Melanotaenia australis sollte so bepflanzt werden, dass neben einer lockeren Randbepflanzung möglichst viel freier Schwimmraum übrig bleibt.

Als Futter kann Melanotaenia australis alle gängigen kleinen bis mittleren Futtersorten aus dem Aquaristikhandel bekommen.

Haltungsbedingungen

Um Melanotaenia australis (Westlicher Regenbogenfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 22° bis 28°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 5° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 250 Liter

Änderungen vorschlagen

Du hast nicht alle wichtigen Infos zu Melanotaenia australis gefunden? Du kannst uns helfen, weitere Details zu ergänzen? Dann schreib uns dein Feedback!

6
Einrichtungsbeispiele