Die Community mit 19.533 Usern, die 9.193 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.230 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Melanotaenia mamahensis im Aquarien

Einrichtungsbeispiele für Melanotaenia mamahensis

Melanotaenia mamahensis im Aquarien (Einrichtungsbeispiele für Melanotaenia mamahensis)

Wissenswertes zu Melanotaenia mamahensis

Herkunft

Melanotaenia mamahensis ist ein Zierfisch aus der Familie der Regenbogenfische (Melanotaeniidae), der ursprünglich aus Ostasien stammt und dort im westlichen Neuguinea zu finden ist.

Foto mit Melanotaenia mamahensis - Es wird noch ein besseres Bild kommen! Foto mit Die Melanotaenia mamahensis warten auf Futter... Foto mit Melanotaenia mamahensis haben wurdervolle schimmernde Farben, Foto mit Melanotaenia mamahensis sind leider auch zu schnell, um ein anständiges Foto mit Melanotaenia mamahensis - leider musste ich erfahren, dass der Foto mit Melanotaenia mamahensis - Regenbogenfische Foto mit Ein wenig kann man von den wundervollen Farben der Melanotaenia Foto mit Die Pflanzen müssen erst noch wachsen im Melanotaenia mamahensis-Aquarium... Foto mit Melanotaenia mamahensis - Regenbogenfische aus Papua-Neuguinea...

Pflege im Aquarium

Melanotaenia mamahensis erreicht eine maximale Länge von ca. 10 cm.

Die Tiere sollten als Schwarm in einem Aquarium ab 180 Litern Volumen gepflegt werden, was bei dieser Art ca. 8 Exemplare voraussetzt.

Melanotaenia mamahensis fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 25 bis 28°C, pH-Wert 7.2 bis 8.0 und Gesamthärte 3 bis 15°dGH.

Das Becken für Melanotaenia mamahensis sollte so bepflanzt werden, dass neben einer dichten Randbepflanzung möglichst viel freier Schwimmraum für die agilen Schwimmer übrig bleibt.

Als Futter kann Melanotaenia mamahensis alle gängigen Futtersorten aus dem Aquaristikhandel bekommen. Melanotaenia mamahensis sind Allesfresser: Lebendfutter (z.B. Insektenlarven), Artemia, Frost- und Flockenfutter. Die Ährenfische sollten abwechslungsreich ernährt werden.

Haltungsbedingungen

Um Melanotaenia mamahensis möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 25° bis 28°C
  • pH-Wert: 7.2 bis 8.0
  • Gesamthärte: 3° bis 15° dGH
  • Mindestaquariengröße: 180 Liter

Videos

Video Balz am Morgen... von Helga Kury (7NOZOA9_C5M)Video Melanotaenia mamahensis Fütterung von Helga Kury (z_iNis9TEKA)
1
Einrichtungsbeispiele