Die Community mit 19.532 Usern, die 9.192 Aquarien, 34 Teiche und 55 Terrarien mit 167.191 Bildern und 2.548 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarien mit Melanotaenia maccullochi

Zwergregenbogenfisch

Aquarien mit Melanotaenia maccullochi (Zwergregenbogenfisch)

Wissenswertes zu Melanotaenia maccullochi

Herkunft von Melanotaenia maccullochi

Melanotaenia maccullochi (Zwergregenbogenfisch) ist ein Zierfisch aus der Familie der Regenbogenfische (Melanotaeniidae), der ursprünglich aus Australien stammt und dort in klaren Bächen im Nordosten zu finden ist.

Foto mit Melanotaenia maccullochi Foto mit Zwergregenbogenfische

Haltung von Melanotaenia maccullochi im Aquarium

Melanotaenia maccullochi erreicht im Aquarium eine maximale Länge von ca. 7 cm.

Auch im Aquarium sollte Melanotaenia maccullochi als Schwarm in einem Aquarium ab 200 Litern Volumen gepflegt werden, was bei dieser Art ca. 10 Fische voraussetzt.

Melanotaenia maccullochi fühlt sich bei folgenden Wasserwerten am wohlsten: Temperatur 20 bis 26°C, pH-Wert 7 bis 8 und Gesamthärte 10 bis 20°dGH. Der Aquarianer sollte mit regelmäßigen Wasserwechseln für immer klares und unbelastetes Wasser sorgen.

Das Aquarium für Melanotaenia maccullochi sollte so bepflanzt werden, dass neben einer dichten Randbepflanzung möglichst viel freier Schwimmraum für die agilen Fische übrig bleibt.

Als Futter kann Melanotaenia maccullochi alle gängigen kleinen bis mittleren Futtersorten aus dem Aquaristikhandel bekommen. Melanotaenia maccullochi sollten abwechslungsreich ernährt werden.

Melanotaenia maccullochi in der Aquaristik

Melanotaenia maccullochi ist in der Aquaristik neben seiner deutschen Bezeichnung Zwergregenbogenfisch auch als Nematocentris maccullochi und Nematocentrus maccullochi bekannt.

Haltungsbedingungen

Um Melanotaenia maccullochi (Zwergregenbogenfisch) möglichst artgerecht zu halten, empfehlen wir nachfolgende Bedingungen zu schaffen. Vor allem bei der Angabe zur Mindestgröße bitten wir zu beachten, dass die optimalen Verhältnisse unter Umständen erst in wesentlich größeren Aquarien hergestellt werden können.

  • Wassertemperatur: 20° bis 26°C
  • pH-Wert: 7.0 bis 8.0
  • Gesamthärte: 10° bis 20° dGH
  • Mindestaquariengröße: 200 Liter
7
Einrichtungsbeispiele