Die Community mit 19.061 Usern, die 9.069 Aquarien, 27 Teiche und 33 Terrarien mit 162.252 Bildern und 2.335 Videos vorstellen!

Aquarium Becken 2616 von Sebastian Arnold

BeispielWeb
Ort / Land: 
Bad Homburg / Deutschland
Aquarianer seit: 
01.01.2006
Aquarium Hauptansicht von Becken 2616

Beschreibung des Aquariums

Größe:
60x30x30 = 54 Liter
Letztes Update:
28.04.2009
Besonderheiten:

keine

Dekoration

Bodengrund:

Kies 1-3 mm Körnung

Aquarienpflanzen:

habe ich leider keine Info mehr

Weitere Einrichtung: 

Kokosnußschale, Vase, Wurzel

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1 Leuchtstoffröhre (Dennerle: Trocal-deLuxe Amazon-Day, Uv-Stop, 15 Watt, 43, 8 cm länge)

Beleuchtungsdauer: 13 Std. (10 h - 23 h)

Filtertechnik:

Innenfilter (VitaTech 300) 300L/h

Weitere Technik:

Heizstab (Vitakraft 50 Watt)

Beckentemperatur: 25 °C

Besatz

3 Kakaduzwergbuntbarsche (1 Männchen, 2 Weibchen), 2 Amano-Garnelen, 7 Fünfgürtelbarben, 3 marmorierte Panzerwelse, 4 gestreifte Ohrgitterharnischwelse

Wasserwerte

NO3: 10

NO2: 1

GH: 6

KH: 5

PH: 7

Phosphat: 0, 25

Futter

Flockenfutter (Tetra Min)

Frostfutter

Dennerle Wels-Tabletten

Salatgurke

Infos zu den Updates

Auf dem Hauptfoto sind noch 3 siamesische Rüsselbarben zu sehen welche allerdings nicht mehr im Becken sind.

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Minzi am 29.06.2006 um 11:25 Uhr
Bewertung: 6
Hallo Sebastian, die Vase würde ich rausnehmen, hat im Aquarium nichts verloren. Eine schöne Wurzel oder ein paar runde Steine wären viel besser. Die Rückwand paßt überhaupt nicht zur Beckeneinrichtung. Deine Pflanzen sehen aus wie Vallisnerien, Harnixe, Echinodorus, würde ich mich mal mit beschäftigen. Das Futter könnte noch abwechslungsreicher sein. Gruß Stefan
Sebastian Arnold am 20.04.2006 um 14:32 Uhr
Vielen Dank schon mal für deine doch recht positive Bewertung, da ich selber noch nicht ganz zufrieden mit der Einrichtung bin. Die Vase werde ich wahrscheinlich rausnehmen oder evtl. hinten links hochkant in die Ecke stellen, da ich dann einfach etwas mehr Platz in der Mitte habe. Dort will ich noch ein paar Pflanzen setzen.
Crenii am 20.04.2006 um 10:20 Uhr
Bewertung: 6
Hallo Sebastian,
würde die Siamschmerlen gegen Otocinclus affinis austauschen, die fressen auch gerne Algen und werden mit ca.3 cm bei weitem nicht so groß. Dann würde ich auf jeden Fall noch eine Rückwand anbringen, das gibt den Fischen mehr Sicherheit und läßt dein Becken viel schöner wirken. Ansonsten ist das für ein Neueinsteiger Becken schon ganz gut gelungen, die Vase ist sicherlich Geschmacksache, ich mag es lieber natürlich und wo liegt in der Natur schon den Vase rum. Vielleicht lieber gegen eine schöne Wurzel oder Stein austauschen.
Gruß Stephan
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Sebastian Arnold das Aquarium 'Becken 2616' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 2616' mit der ID 2616 liegt ausschließlich beim User Sebastian Arnold. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 18.04.2006
Wir werden unterstützt von:
HMFShop.de
Aquarienkontor
LedAquaristik.de
Aquaristik CSI