Die Community mit 19.142 Usern, die 9.098 Aquarien, 27 Teiche und 31 Terrarien mit 162.703 Bildern und 2.348 Videos vorstellen!

Aquarium Beispiel 4826 von Uwe Giesemann

Beispiel
Userbild von Uwe Giesemann
Ort / Land: 
25524 Heiligenstedten / Deutschland
Aquarianer seit: 
2005
schlechtes Bild neues kommt bald

Beschreibung des Aquariums

Größe:
120x50x50 = 300 Liter
Letztes Update:
25.02.2007
Besonderheiten:

Rückwand eingeklebt

Aquarium Becken 4826

Dekoration

Bodengrund:

Planzennährboden 2cm

Kies Sand gemisch 3cm

Aquarienpflanzen:

5 x Anubias

einmal 3 Pflanzen wo ich den Namen nicht kenne seht hier auf dem Bild

und 4 kleine Echinodoren

Weitere Einrichtung: 

2x Mankrovenwurzel

1x

Lochstein der wenig kalk abgibt

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x JBL Tropic 30W

1x JBL Natur 30W

geplant Blaues Mondlicht warte auf Lieferung 6 Spots

Filtertechnik:

Aqua Pro 4 Auusenfilter

zur Zeit noch einen Aquatec Magic silent 1000 bis sich die Werte stabilisieren

Weitere Technik:

Boden Heizung für Pflanzen 20W

JBL Heizstab 150W

Durchlüfterpumpe mit Sprudelstein Rückflussverhinderer

Besatz

Goldsaum - Buntbarsch, Aequidens rivulatus 8 Stück noch klein

Blaupunktbarsch 6 Stück

Roter Buntbarsch 5 Stück

Regenbogen Buntbarsch 3 Stück

Blauer Antennenharnischwels / Antennenwels 3 Stück

Punktierter Schilderwels 2 Stück

Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826
Besatz im Aquarium Becken 4826

Wasserwerte

Ph = 6, 5 - 7

Kh =7

Gh =9

no2n = 0, 1-0, 3

no2 = 0, 3-0, 9

alles mit Sera aqua-test set ermittelt

Futter

Frostfutter

Lebendfutter

Flocken

Cichliden Sticks

Cichliden Granulat

Wels Tabletten

Gurke und Salat

Sonstiges

Bei den Fischen warte ich ab ob sich Paare bilden und wie agressiv sie sind

Infos zu den Updates

Boden wird noch mit feinen sand aufgefüllt

bessere Fotos Folgen

Becken läuft seid 4 Wochen

wie geschrieben Mondlicht und beleuchtung

Fotos nach einbau werden folgen

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Michael Paulisch am 17.09.2007 um 10:25 Uhr
Bewertung: 6

hallo uwe,

von der gestaltung und dekoration sehr gelungenes becken, gefällt mir sehr sehr gut. die wurzeln sind auch sehr schön, passen in ein mittel- amerikanisches becken. ich persönlich finde es nicht gut, amerikanische und afrikanische bubas zu vergesellschaften, ist aber geschmacksache.

der besatz ist aktuell auch viel zu hoch, aber du willst ja nach der paarbildung tiere rausnehmen.

sprudelsteine sind doch schon längst aus der mode und bringen keine vorteile...? der kies ist in ordnung, sand wäre wirklich empfehlenswerter, habe auch am samstag auf sand umgestellt... obwohl die aquidens groben kies bevorzugen...

also, weiterhin viel spass mit deinem becken und viele grüsse

michael

Heiko Rodegast am 24.02.2007 um 10:29 Uhr
Bewertung: 6

Hallo Uwe,

Also das Grundprinzip von deinem Becken hat schon einige Fehler

--Barsche beötigen IMMER Sand als Bodengrund, da sie diesen brauchen um Ihre Kiemen zu putzen:

--nehm die Wurzel raus, diese kann unter Umständen das Wasser säuern

--den Ph Wert soltlest du auf 7, 5 bis 8, 0 erhöhen, da dies auch der Wert des Malawisees ist.

--Da du dich für den Besatz von Malawibarschen entscheidet hast, musst du viel mehr Versteckmöglichkeiten einbringen.

Nun aber auch mal was positives:

Der besatz sowie die Futtervielfalt und die Technik istdir klasse gelungen, hut ab

Mfg

Heiko

Uwe Giesemann am 24.02.2007 um 10:20 Uhr

seid ehrlich zu mir will noch lernen

< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Uwe Giesemann das Aquarium 'Becken 4826' vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 4826' mit der ID 4826 liegt ausschließlich beim User Uwe Giesemann. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 22.02.2007