Die Community mit 19.378 Usern, die 9.145 Aquarien, 32 Teiche und 44 Terrarien mit 165.032 Bildern und 2.480 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Die Versunkene Burg von invibe

InfoWeb
Userbild von invibe
Ort / Land:
31303 Burgdorf / Deutschland
Betreibt das Hobby seit:
März 2013
Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Klassisches Gesellschaftsaquarium
Läuft seit:
Mai 2013
Größe:
180 Liter
Letztes Update:
09.07.2013

Besonderheiten:

Panorama Becken

Becken

Dekoration

Bodengrund:

Schwarzweißer Kies.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

2x T8 Röhren einmal Kaltweiß und einmal Warmweiß

Filtertechnik:

JBL Crystal Profi 500

Besatz

Red Fire Garnelen, Amano Garnelen, Orgitterhahnisch Welse, Pandapanzer Welse, Neons,

Futter

Flockenfutter

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Koehler am 09.07.2013 um 20:07 Uhr

Hi und herzlich Willkommen auf Einrichtungsbeispiele.

Ich habe gesehen das du eine Empfehlung angefordert hast aber hierzu solltest du vorher noch einige Angaben ergänzen.

Zum einen die Daten zu deinem Filter und die Dauer deiner Beleuchtung.

Auch die Anzahl deiner Tiere wäre gut zu wissen und natürlich sind Wasserwerte und Temperatur auch wichtig für eine objektive Empfehlung. Ein paar mehr Bilder wären auch schön um einen besseren Eindruck zu bekommen.

Ist am Anfang alles ein bisschen viel aber kannst dich ja mal in Ruhe ein bisschen umschauen hier und bei anderen Beispielen.

Bis dahin wünsche ich dir noch viel Spass hier auf EB und mit deinem Becken und bei Fragen stehen ich, meine Kollegen und andere User gerne zur Verfügung.

LG Sebastian

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied invibe das Aquarium 'Die Versunkene Burg' mit der Nummer 27109 vor. Das Thema 'Klassisches Gesellschaftsaquarium' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Die Versunkene Burg' mit der ID 27109 liegt ausschließlich beim User invibe. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 09.07.2013