Die Community mit 19.197 Usern, die 9.113 Aquarien, 29 Teiche und 25 Terrarien mit 162.887 Bildern und 2.395 Videos vorstellen!
Neu
Login

Aquarium Becken 24883 von Malawi1

Beispiel
mbuna1

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Malawi
Läuft seit:
oktober 2012
Größe:
280 Liter
Letztes Update:
05.12.2012
mbuna2
mbuna3
mbuna4

Dekoration

Bodengrund:

Handelsüblicher Quarzsand vom Baumarkt

Aquarienpflanzen:

4x Anubias barteri

Weitere Einrichtung:

ca.120kg Lochgestein und Schieferplatten

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x Silvanya Aqastar 10 000K

1x JBL Solar

Filtertechnik:

Fluvalb A4 Innenfilter 1000l/h

JBL Cristalprofi E700 Aussenfilter

Weitere Technik:

ProSilent Luftpumpe

Besatz

4x Pseudotropheus Crabro

4x Melanochromis maingano

5x Pseudotropheus sp. "Elongatus Mpanga"

4XMelanochromis auratus

4xMelanochromis Johanni

cabro
maingano
johanni

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
The Duke of woods am 03.12.2012 um 20:19 Uhr

Servus,

auch von mir ein herzliches Willkommen bei Enrichtungsbeispiele.de.

Nun will ich mir auch mal wieder die Zeit nehmen und einen Kommentar von mir geben, da ich denke, dass dieses Becken mit ein paar Veränderungen Potenzial hat. Also deine größte Baustelle ist in der Tat, wie der Tom schon schrieb, dein Besatz. Bei dieser Beckengröße kannst du wirklich nur zwei Arten pflegen. Abgesehen davon und egal was dir der Fischverkäufer gesagt hat, passt ausser dem Ps. elongatus auch keine der anderen Arten zur Beckengröße. Mit Augen zu kneifen kannst du noch den M. johanni im Becken lassen, der ist ab einem Volumen von 300 l empfohlen. Die drei anderen Arten erst ab einem Volumen von 400 l.

Von deinen Steinaufbauten her, finde ich das Becken ok. Da du keine Rückwand verwendest, finde ich es auch gut, dass du die Rückscheibe mit blauer Folie zu geklebt hast. Lochgestein ist zwar immer Geschmacksache aber wenn es veralgt ist, sieht es auch schön aus.

Auch an deiner Beleuchtung solltest du ein wenig schrauben. Momentan ist es viel zu hell für die Fische. Malawis mögen es eher schummrig. Da du sehr helle Materialien verwendest, wird das Licht ohnehin stark reflektiert. Du kannst aber mit Alu-Folie deine Röhren stellenweise abdunkeln und somit schattige Zonen in deinem Tank erschaffen.

Schön wäre auch, wenn du noch Wasserwerte und Futter ergänzt. Also ich hoffe du fühlst dich von meiner Kritik nicht angegriffen oder ähnliches, ich möchte dir nur helfen, deinen Tank zu optimieren und wie gesagt, das Potenzial ist hier vorhanden. Solltest du Fragen haben, die Kollegen aus der Malawi-Fraktion stehen jederzeit für dich bereit.

LG Enrico.

Tom am 30.11.2012 um 12:54 Uhr

Hallo Wolfgang,

willkommen hier bei Einrichtungsbeispiele!

Was planst du mit dem Becken? An sich ist das für Mbunas ganz ok, aber für 5 Arten auf Dauer einfach zu klein und die Crabro werden für so ein Aquarium grundsätzlich zu groß.

Grüße, Tom.

< 1 >

In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied Malawi1 das Aquarium 'Becken 24883' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.

Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Becken 24883' mit der ID 24883 liegt ausschließlich beim User Malawi1. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.

Online seit dem 30.11.2012