Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.795 Aquarien mit 154.912 Bildern und 1.906 Videos von 18.319 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Becken 13090 von Torsten Uhland

Kein Userfoto vorhanden
Das Becken nach Totalumbau !

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Grösse:
150x60x60 = 450 Liter
Letztes Update:
04.02.2012
Neue Struktur !

Dekoration

Bodengrund:
ca. 60 KG Quarzsand
Aquarienpflanzen:
2 Mutterpflanzen Java Farn
Steinaufbauten mit Javafarn
Weitere Einrichtung: 
ca 120 kg Flußgestein
ca 30 kg dunkles Spezialgestein
Steinaufbauten !

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
1 Leuchtbalken mit einer
JBL 36 Watt Color
JBL 36 Watt Natur
Filtertechnik:
Aussenfilter JBL e1500
Weitere Technik:
JBL Heitzstab

Besatz

2 Männchen Pseudotropheus lombardoi
4 Weibchen Pseudotropheus lombardoi
4 Synodontis multipunctatus
10 Pseudotropheus ??
habe ich übernommen leider keine Ahnung was es für welche sind wäre für Hilfe dankbar !
Pärchen Pseudotropheus lombardoi
Unbekannter Malawi ! Wer weiß was ?
Jungfisch :-) von meiner unbekannten Art

Wasserwerte

Folgen

Futter

Folgen

Sonstiges

Würde mich über Kommentare und Bewertungen freuen !

Infos zu den Updates

Habe ein Pseudotropheus lombardoi m wieder abgegeben !

User-Kommentare

fischmutti am 06.02.2012 um 21:51 Uhr
also, ich finde die pinglichkeit der anderen ganz schön pingelich, ich möchte mal eins zu deinem becken sagen, jeder anfang erlaupt auch , dass man noch nicht alles korrekt macht, mir ging es genauso. man möchte eigentlich nur gut gemeinte hinweise aber für mich ist wichtig, die fische fühlen sich wohl. und meine machen das. auch wenn die hartgesotteten aquarianer meinen dass man vieles anders machen könnte. Ich finde dein dein becken und das was du an technik ect.. ist schon toll . und auch wenn man nicht gleich alle fische 100 prozent betiteln kann. jeder fängt mal an und ich wünsche dir noch viel spass und freude mit deinen fischen.
Philosoph am 13.06.2009 um 22:09 Uhr
Bewertung: 6
Hi Torsten,
mein Saulosibock hat auch schon für Nachwuchs gesorgt, bevor er blau wurde!
Ist bei Menschen ja auch so, erst gibt´s Nachwuchs, dann ist Vadder blau!
*grins*
Spaß beiseite, so viel ich auf dem Foto erkennen kann, handelt es sich um Saulosi.
So, zu Deinem Becken will ich auch mal was schreiben: Die Anordnung und Menge Deiner Steine gefällt mir sehr gut, wenn ich auch den Kontrast der verschiedenen Steinsorten nicht so toll finde, aber das ist Geschmacksache. Ich selbst habe Lochgestein mit Kiesel gemischt - ist ja auch nicht jedermans Sache. Ein wenig muss der Javafarn vorne in der Mitte noch wachsen, um eine tolle Reviergrenze darzustellen. Wenn dann erst mal Algen eingezogen sind, sicher ein toller Anblick.
Die Lombardois sind bei Dir sicher besser aufgehoben als bei mir, jedoch auch nicht optimal (ab 500l). Mein Bock hat momentan drei Weibchen - die ganz schön gestresst sind - mal sehen, wie sich das bei Dir verhalten wird mit zwei gegen vier. Sollte das nicht klappen, müsstes Du Dir vielleicht eine andere Bleibe für die Kerlchen suchen (habe für meine gestern eine gefunden)!
Deine Filterung müsste ausreichen, eine weitere Strömungspumpe wäre aber sicher nicht fehl am Platz.
Schreib noch was zu den Wasserwerten, die sind ja nicht ganz unwichtig bei den Mbunas und vor allem was zum Futter. Wenn Du dich auf Mbunas festlegst, solltest Du nicht zu proteinhaltig füttern, aber das weißt Du sicher schon.
Also, von mir gibt es erst mal vier Sterne, Du hast schon mal gut angefangen, das geht genau in die richtige Richtung - vervollständige noch Deine Daten, schraube noch ein bisserl hier und da - dann wird das bestimmt ein gutes Einrichtungsbeispiel.
Ansonsten: Herzlich willkommen bei den Infizierten! Und noch viel Spaß mit unserem Hobby!
Elmar
Torsten Uhland am 13.06.2009 um 20:03 Uhr
Hallo Philip :-)
Nein können sie nich sein da ich schon Nachwuchs bekommen habe und keine blauen Männchen im Becken sind passt es wohl nich ganz danke aber für den Tip :-) Was hälst vom Becken?
Torsten
Philosoph am 13.06.2009 um 19:56 Uhr
Hallo Torsten,
schätze Deine unbekannte Art ist ein Weibchen von Pseudotropheus Saulosi. Was sagen die Anderen dazu?
Elmar
Demasoni Fan am 31.03.2009 um 22:08 Uhr
Hallo Torsten,
dann mach ich mal den Anfang :-)... Würde dir empfehlen erst zu überlegen was du für Malawis halten möchtest, weil danach musst du auch dein Becken gestalten, je nachdem in welchen Zonen die Arten leben für die du dich endscheidest! Ich persönlich mag die Mbunas lieber! Aber das ist ja Geschmackssache :-) Und hier findet man ja auch genug Anregungen....
Grüße Lars
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Torsten Uhland das Aquarium 'Becken 13090' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 28.03.2009
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Torsten Uhland. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere