Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.562 Aquarien mit 148.721 Bildern und 1.666 Videos von 17.859 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Mbuna Power von Tomson

Offline (Zuletzt 22.08.2016)Beispiel
Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
2013
Frontalansicht Aquarium

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
01.07.2013
Grösse:
151 x 51 x 66cm = 450 Liter
Letztes Update:
04.10.2013
Besonderheiten:
Es gibt leider noch nicht viele Bilder, da ich noch keine brauchbare Kamera besitze. Ich versuche euch bald mehr optische Eindrücke zu geben.
Aquarium Mbuna Power
Aquarium Mbuna Power
Aquarium Mbuna Power

Dekoration

Bodengrund:
Der Bodengrund besteht aus ca. 25 Kg Quarzsand gemischt mit schwarzem Colorsand.
Die Körnung ist ca. 0.4mm - 2mm.
Aquarienpflanzen:
2 x Anubias Hastifolia
1 x Cryptocoryne balansae

Momentan wird keine künstliche Düngung vorgenommen.
Weitere Einrichtung: 
Ca. 150 kg grauer Basaltstein aus einem Fluss.

Rückwand: Back to Nature Slim Line Basalt/Gneiss (2x Modul 60A und 1x Modul 60B)
Die Elemente sind mit Aquariensilikon an der Rückscheibe befestigt.

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
T5: 2 x High-Lite Day 54 Watt, 1200 mm (nie eingeschaltet)
T5: 2 x High-Lite Day 54 Watt, 1200 mm. Eine Röhre komplett mit Alufolie umwickelt. Die andere Röhre nur teilweise mit Alufolie umwickelt damit das Becken nicht zu hell beleuchtet ist.

Beleuchtungszeit von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Filtertechnik:
Innenfilter: Bioflow 8.0, 8 Liter Filtervolumen (Pumpe 1500 l/h), mit zusätzlich Cirax-Korb.
Aussenfilter: Eheim Prof.3 600, 6 Liter Filtervolumen, 0.5 Liter Vorfilter (Pumpe 1250l/h)
Weitere Technik:
Strömungspumpe Tunze Turbelle Stream 6065 (6500 l/h)

Besatz

Es handelt sich bei allen Tieren um Jungfische.
Die Geschlechter sind noch nicht überall eindeutig identifizierbar.

Pseudotropheus msobo magunga 1/1

Pseudotropheus flavus 3/4

Labidochromis caeruleus "white" 3/7

Melanochromis maingano 3/7

Metriaclima zebra makonde 2/0
Melanochromis maingano

Wasserwerte

GH : 9
KH : 8
PH : 7.8
NO2 : <0.05 mg/l
NO3 : 20 mg/l
NH4 : 0.0 mg/l
NH3 : 0.0 mg/l
Temp.: 24

Gemessen mit JBL Tröpfchen Test-Set.

Futter

Tetra Phyll Flockenfutter
Tetra Pro Colour (selten)

Tropical Malawi
Tropical Spirulina 36% (zur Abwechslung)

1 x pro Woche Gurke oder Peperoni
1 x pro Woche Fastentag

Sonstiges

Wöchentlicher Wasserwechsel von ca. 50%.

Infos zu den Updates

30.6.2013: Steinaufbau nochmals abgeändert. Höher zu schichten traue ich mir aber nicht zu! Hoffe der Aufbau ist trotzdem ausreichend.
Wasser ist eingelassen und alle Technik angeschlossen. Als nächstes wird eine Leuchtröhre mit Alufolie abgedeckt.

02.07.2013: Steinaufbau ergänzt und höher geschichtet.

21.07.2013: Leuchtröhren mit Alufolien abgedunkelt. Bepflanzung vorgenommen.

27.07.2013: 2 Vallisneria Gigantea eingepflanzt. Pumpe beim Juwel Biowflow 8.0 Innenfilter durch eine mit 1500l/h ersetzt.

05.08.2013: Besatz eingesetzt! Beleuchtungsfarbe verändert mit blauen Kunststoffröhrchen.

12.08.2013: Wasserwerte ergänzt und Beleuchtung auf Status realisiert gesetzt.

04.10.2013: Besatz nachgetragen (Verlust von 8 Pseudtropheus msobo magunga und 3 Metriaclima zebra, Verdacht auf Darmparasiten) Seit 3 Wochen keine Verlust mehr und keine Krankheitsanzeichen sichtbar. Es scheint zum Glück überstanden zu sein. :-/
PH Wert mit genauerem Tropfentest gemessen ph = 7.8.

User-Meinungen

Tomson schrieb am 12.08.2013 um 19:21 Uhr
Bewertung: - keine -
Vielen Dank für die ausführliche Bewertung. Obwohl ich wegen dem Flussgestein etwas Respekt vor einem Einsturz habe, werde ich versuchen die Aufbauten noch länger zu gestalten, zumindest auf der rechten Seite an der Innenfilterwand.
Bezüglich der zu hohen Besatzdichte werde ich vorerst noch nichts unternehmen. Ich werde es aber genau im Auge behalten. Sobald sich Fische unwohl zu fühlen scheinen oder Revierkämpfe ausarten werde ich umgehend handeln. Ich sehe das ganze auch als Experiment an, da in der (veralteten?) Fachliteratur von A. Spreinat für ein 240l Aquarium auch 24 Mbunas empfohlen werden. Somit erwarte ich eigentlich dass es den Fischen damit gut gehen `KANN„.
Tom schrieb am 11.08.2013 um 14:26 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo,
grundsätzlich würde ich dem Guru zustimmen. 40 Fische ist auch für 450 Liter oberhalb des Optimums. So knapp über 30 halte ich persönlich für perfekt. Du solltest aber beobachten, welche Arten im Zusammenspiel funktionieren und wie es sich entwickelt. Es sind offenbar alles noch recht junge Tiere, so dass kein Grund besteht, irgendwas sofort zu ändern. Wichtig ist, dass du wirklich gut beobachtest, wie es sich entwickelt.
Grüße, Tom.
Malawi-Guru.de schrieb am 11.08.2013 um 02:25 Uhr
Bewertung: - keine -
Servus,
Bin etwas irritiert..Frage wie kommst du den auf die Anzahl Fische???
450 Liter ist zwar nicht wenig, aber über 40 Fische ist dann doch ne Nummer zuviel, ich kenne dies von früher, wenn irgendwelche Züchter einen starken Überbesatz empfohlen haben, damit wurde dann versucht alles zu unterbinden bei den Mbunas was überhaupt geht, ich bin aber der Meinung das diese Art der Pflege heute völlig überholt ist.
Malawis sind zwar wirklich von Natur aus sehr gesellige Tiere aber hier ist es einfach too much!
Darüber hinaus kannst du beim besten Willen niemals genug Verstecke bieten um allen gerecht zu werden und irgendwann ist ein Kollaps vorprogrammiert.
LG
Flo
Malawi-Guru.de schrieb am 30.06.2013 um 23:53 Uhr
Bewertung:
 
 
 
 
Servus,
also ich schliesse mich Steffen da total an daher muss ich nicht mehr dazu sagen...mal schauen was noch so kommt von dir hier mit dem Becken man darf gespannt sein;-)
LG
Flo
Steffen G schrieb am 30.06.2013 um 16:24 Uhr
Bewertung: - keine -
Hallo Tomson,
Erstmal ein herzliches Willkommen bei EB.
Zu deiner Frage nach den Aufbauten, ich würde Dir empfehlen die Aufbauten über die gesamte Länge des Aquariums entlang der Rückwand zu erweitern. Hierbei können die Aufbauten bis zur Oberfläche reichen. Im Vordergrund könnten ruhig einige Sandflächen bestehen bleiben die jedoch von Steinen unterbrochen sein sollten. So erweiterst Du dann die Revier- und Rückzugsmöglichkeiten über die gesamte Beckenlänge. Als Bodengrund wäre eine Körnung bis 1 mm optimal.
Die Haltung von 2 Männchen ist immer mit Vorsicht zu geniesen und könnte erfolgen wenn das Aq eine entsprechende Größe aufweist. Hier würde ich Dir davon jedoch abraten. Entweder in einem Harem von 1/4+ oder in größeren Gruppen von min 3/7+.
Ansonsten bist Du auf dem richtigen Weg mach weiter so.
LG
Steffen
< 1 2 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User Tomson das Aquarium 'Mbuna Power' vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
5557 Aufrufe seit dem 12.06.2013
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User Tomson. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Du willst dein eigenes Aquarium kostenlos vorstellen?
Login:
Passwort:
 
Zufällige Themenseite
Aquarien mit Lysmata amboinensis (Weißbandputzergarnele)
Aquarien mit Lysmata amboinensis (Weißbandputzergarnele)
Hier findest du alle wichtigen Infos und viele Beispiele für die Einrichtung eines Aquariums für Lysmata amboinensis (Weißbandputzergarnele).
Ähnliche Aquarien:
Aquarium
Vision 450
von M3z
450 Liter Malawi
Aquarium
Lake Malawi Tank
von Cichlidenfan
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 4815
von Christian Dornieden
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi
von malawifans
450 Liter Malawi
Aquarium
Juwel 450L
von Barny
450 Liter Malawi
Aquarium
450 Liter Malawi
von Michael Boeck
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 1036
von Bjoern Spiegelhoff
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 31106
von Stefan Berthold
450 Liter Malawi
Aquarium
Becken 6641
von breakfastklubber
450 Liter Malawi
Aquarium
Malawi 1
von Spaceace
450 Liter Malawi
Anzeigen auf
Meine-Fischboerse.de
Blauer Prachtkärpfling (Aphyosemion sjoestedti)  PAARE
BIETE: Blauer Prachtkärpfling (Aphyosemion sjoestedti) PAARE
Preis: 15.00 €
Zwergbuntbarsch
BIETE: Zwergbuntbarsch
Preis: 20.00 €
Goldener Fadenfisch  (Trichogaster spec. „gold“)
BIETE: Goldener Fadenfisch (Trichogaster spec. „gold“)
Preis: 3.50 €
Shopping-Links:
Finde Angebote zu den in diesem Beispiel verwendeten Produkten von folgenden Anbietern:
Folge uns auf
Facebook
YouTube
Twitter
Google+
EB als App
Hol dir jetzt die Einrichtungsbeispiele.de-App für dein Smartphone, Tablet, etc.!
Hol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-AppHol dir dir Einrichtungsbeispiele.de-App
Statistik
Besucher Gesamt:
30.507.953
Heute
230
Gestern:
10.231
Maximal am Tag:
17.612
Maximal gleichzeitig online:
1.220
8.562
17.859
148.721
1.666
Partner für Aquarienbau
Partner für Aquarientiere
Partner für Aquariumlicht
Partner für HMF-Filter