Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Du findest hier 9.020 Aquarien, 27 Teiche und 29 Terrarien mit 161.022 Bildern und 2.307 Videos
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Georgina reef von StevenS

Userinfos
Userbild von StevenS
Ort / Land: 
Hagen /
Georgina

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
21.11.2015
Grösse:
120x40x50 = 240 Liter
Letztes Update:
20.03.2016
Besonderheiten:
240L Standardbecken auf einem Unterschrank für ein Juwel Vision 260.
Damit das Becken nicht über steht, wurde eine passende Platte auf den Schrank gelegt.

Bisher ist noch eine Standardabdeckung drauf, welche mit Klettverschlüssen und Panzertape vorrübergehend ausbruchssicher gemacht wurde (nicht sehr anschaulich, aber es erfüllt seinen Zweck).
Löcher für Schläuche und Kabel wurden mit Plexiglas zu geklebt. Mehr zu dem Grund ist unter "Besatz" zu lesen.

Eine neue Abdeckung ist schon bestellt!
Georgina reef
Nahaufnahme

Dekoration

Bodengrund:
Der Bodengrund ist eine Mischung aus verschieden Sandfarben. Das ganze ist mit Kies durchzogen, um dem ganzen einen "naturnahen" Touch zu geben.

Quarzsand
JBL Sansibar black
JBL Sansibar red
4-8mm Kies
Aquarienpflanzen:
Auf Pflanzen wurde wie in meinem anderen Beispiel komplett verzichtet, da der Besatz (Potamonautes Orbitospinus) meist in der Felszone im Malawisee lebt und Pflazen vermutlich sowieso immer rausgerissen werden.
Weitere Einrichtung: 
Füe die Dekoration sind ca 120-150kg echte Steine (Ruhrsandstein) zum Einsatz gekommen, welche teilweise (außen) bis an die Wasseroberfläche reichen, um Georgina die Möglichkeit zu geben auch mal an "Land" gehen zu können.
Das ganze soll eine seichte Felszone mit ausreichend Spalten und "Höhlen" suggerieren, damit Georgina sich auch bei belieben "unsichtbar" machen kann.

Bei der Einrichtung wurde darauf geachtet, diese "naturnah" zu gestalten.

Die Steine liegen auf einer 4mm dicken Plexiglasplatte und können somit nicht untergraben werden.
Zentralansicht (Mitte)
Felsspalte
rechte Seite
linke Seite
Zentralansicht (Mitte)
Nahaufnahme
linke Seite
rechte Seite
Zentral
Nahaufnahme

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
Da es in diesem Beispiel nicht auf eine helle Beleuchtung ankommt, habe ich mich für eine 20cm lange warmweiße LED-Leiste entschieden, welche zum Schutz vor Schwitzwasser in einem transparentem Schlauch steckt. Ein Hitzestau ist bei der 1.5W Leiste nicht zu erwarten. Das ganze wurde mit Silikon komplett Wasserdicht gemacht.
Filtertechnik:
Gefiltert wird zur Zeit noch mit einem Fluval 205.
Dieser wird aber definitiv gegen einen JBL e901 ausgetauscht.
Weitere Technik:
Strömungspumpe:
Hydor Koralia mit 4000L/h
Die Strömungspumpe dient dazu, die Wasseroberfläche ausreichend in Bewegung zu halten, um somit den PH Wert und den Sauerstoffgehalt hoch zu halten. Dementsprechend ist sie so ausgerichtet, dass sie nur die Oberfläche bewegt.
Im unteren Beckenbereich herrscht nur eine sehr geringe Strömung, um Schmutz zum Filter zu transportieren.

Heizung:
No Name Heizer
Wird noch durch einen passenden Eheim Jäger ausgetauscht

Besatz

Es handelt sich hier um ein Artenbecken für Potamonautes Orbitospinus.

0/1 Potamonautes Orbitospinus F1 (blaue Malawikrabbe)

Georgina ist eine Krabbe, die endemisch im Malawisee lebt.
Bevorzugt lebt diese Art in der Felszone, hält sich aber auch sehr gerne mal über der Wasseroberfläche auf.

Da sie sehr gut klettert und ohne Probleme die Abdeckung bzw Futterluke und co anheben kann, muss das Aquarium wirklich ausbruchssicher gemacht werden.

Es wird nur ein Tier dieser Art gepflegt, da sie einzelgänger sind und einen Partner nur für die Paarung akzeptieren. Ansonsten würde es zu großer Wahrscheinlichkeit zu toten kommen.
Es wurde ebenfalls auf Fischbesatz verzichtet, da es vorkommen kann, dass Georgina sich den ein oder anderen Fisch mal schnappt, wenn sie die Möglichkeit hat.
Ebenso ist es nach der Häutung für die Krabbe gefährlich, da der Panzer noch ganz weich ist und sie sich kaum wehren kann.

Hier soll kein Risiko eingegangen werden!

Sie ist nun seit dem 28.11.2015 bei mir. Ich freue mich riesig auf die weitere Entwicklung und Pflege dieser interessanten Art!
Georgina nach dem Transport
Georgina direkt nach dem einsetzen
Georgina direkt nach dem einsetzen
Georgina in ihrer `Höhle`

Wasserwerte

PH: 8
KH: 5 (Die KH wird mit Natriumhydrogencarbonat (Kaisernatron erhöht, da der Wert nur mit 1-2 aus der Leitung kommt)
No2: 0
No3: 15 (kommt so aus der Leitung)
Temp: 24.5

Futter

Frisch:
- Garnelen bzw Krabbenschwänze
- Fisch (Seelachs)
- Gemüse

Trocken:
- Stinte
- sak caridina excellent

Fütterung:
- 1-2 Fastentage pro Woche
- abwechslungsreich

Videos

Video Georgina - Fütterung von StevenS (SwH5ujIhrKQ)

Sonstiges

To Do (23.11.2015):
- Neue Abdeckung (nächste / übernächste Woche)
- Technik ändern (Filter + Heizung)
- anständige Bilder mit der Spiegelreflex machen und hochladen (nächste Woche)

Infos zu den Updates

29.11.2015
Erstellung des Beispiels

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Helga Kury am 29.09.2017 um 13:31 Uhr
Hallo Stevens,
ein ganz interessantes Tier! Bisher habe ich nicht viel über diese Art gesehen. Ich selbst bin Tanganjikasee-Fan, immer mit einem Auge auf den `Nachbar-See`.
Hat Du vielleicht ein kleines Update?
Anyway - liebe Grüße,
Helga
Thomas S-H am 22.03.2016 um 16:11 Uhr
Hi Steven!
So ein Artbecken hat schon was, gefällt mir richtig gut!
Ich bin auch immer am Überlegen ein Artbecken zu stellen.
Weiter so!
Könnte man hier trotzdem was dazusetzen ?
MfG
Thomas
Leo-FAN am 02.12.2015 um 20:02 Uhr
Bewertung: 10
Hallo Steven,
wenn auch nicht mein Kontinent.... ;-)
Aber solche Artaquarien finde ich super.
Tolles interessantes Tier!
Viel erfolg noch....
Gruß Leo
< 1 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied StevenS das Aquarium 'Georgina reef' mit der Nummer 32420 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Georgina reef' mit der ID 32420 liegt ausschließlich beim User StevenS. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 29.11.2015
LedAquaristik.de
HMFShop.de
Aquaristik CSI
Aquarienkontor