Logo von Einrichtungsbeispiele.de
Hier werden 8.793 Aquarien mit 154.756 Bildern und 1.898 Videos von 18.304 Aquarianern vorgestellt
Wir werden unterstützt von:

Aquarium Kaskazini´s Tank von dagloa

Kein Userfoto vorhanden
Aquarianer seit: 
1994
Aquarium Hauptansicht von Kaskazini´s Tank

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Läuft seit:
04/2016
Grösse:
250 x 70 x 60 = 1050 Liter
Letztes Update:
04.12.2016
Besonderheiten:
Das Becken wurde von Gerhard Weinzierl und mir entworfen und durch Aquarien Graf gebaut.

Das Becken verfügt über einen Überlauf hinten links mit 3 Bohrungen:

- 1x Überlauf zum Technikbecken
- 1x Notüberlauf zum Technikbecken
- 1x Zulauf

Der Wasserwechsel erfolgt automatisch.
Aquarium Kaskazini´s Tank
Aquarium Kaskazini´s Tank

Dekoration

Bodengrund:
50 kg beiger Sand, Körnung 0,6- 1,2 mm
25 kg schwarzer Sand, Körnung 0,6- 1,2 mm

Darunter Juwel Rückwand-Element zum Schutz der Bodenplatte. Eingebracht habe ich diese auf anraten von Gerhard Weinzierl (Aquarien Wenz), da diese im Gegensatz zu Styropor für Aquarien besser geeignet ist und optisch einen besseren Effekt liefert als Plexiglas, wenn der Sand mal an der ein oder anderen Stelle verweht wird.
Aquarienpflanzen:
Kieselalgen ;-)

Mittlerweile haben sich Algen in den Zwischenräumen der Steine angesiedelt. Fand ich nicht mehr so schön, daher die Steine teilweise abgeschrubbt.
Weitere Einrichtung: 
Rückwand:
Rockzolid Timor 200cm - in 3 Teile geschnitten
kann seitlich beschwommen werden, zudem noch 2 Einschwimmöffnungen eingefügt. Kommt sehr gut bei den Jungs und Mädels als Rückzugsraum an.

künstliche Steine
Rockzolid Puzzle Modul B
Rockzolid Puzzle Modul G
Rockzolid Stone Modul H
Rockzolid Stone Modul E
Rockzolid River Stone R
Rockzolid River Stone T - in 2 Teile geschnitten

alle künstlichen Steine sind durch eingeschnittene Öffnungen beschwimmbar bzw. als Höhle nutzbar

Flusskiesel
diverse Flusssteine aus den bayerischen / Tiroler Alpen
Dekoration im Aquarium Kaskazini´s Tank
Dekoration im Aquarium Kaskazini´s Tank
Dekoration im Aquarium Kaskazini´s Tank

Aquarien-Technik

Beleuchtung:
GHL Mitras Lightbar 150 Daylight
GHL Mitras Lightbar 60 Ocean Blue (derzeit nicht angschlossen)

gesteuert über einen GHL Profilux 3T
Filtertechnik:
Technikbecken 140 x 50 x 50

Bestückung:
1. Kammer: Schmutzwasserkammer
2. Kammer: Bioballs
3. Kammer: Bioballs und Heizer
4. Kammer: Bioballs und Heizer
5. Kammer: Klarwasserkammer + Pumpe

Das Technikbecken verfügt nicht wie üblich über mit Scheiben getrennte Kammern. Die Trennung der einzelnen Kammern erfolgt über blaue Filterschwämme.

Als Pumpe dient eine Aqua Medic Ocean Runner 3500, 65 Watt
Weitere Technik:
Tunze Strömungspumpe 6045

Besatz

- Melanochromis Kaskazini 1/3
- Metriaclima Msobo Magunga 2/4
- Petrotilapia Chitimba 1/3
- Labeotropheus Fuelleborni Chipoka 1/2 + OB-Mädels (+1/1 Nachwuchs)
- Tropheops Mauve 1/3
- Pseudotropheus Elongatus Mpanga 4/6
- Labidochromis Hongi 1/2
- Pseudotropheus Williamsi Blue Lips 1/3
- Synodontis Multipunctatus 8 + 2 Nachwuchs
Melanochromis Kaskazini - Male
Melanochromis Kaskazini - Female
Labeotropheus Fuelleborni Chipoka - Male
Labeotropheus Fuelleborni Chipoka - Female (OB)
Tropheops Mauve - Male
Pseudotropheus Elongatus Mpanga - Male
Petrotilapia Chitimba - Female
Petrotilapia Chitimba - Male
Metriaclima Msobo Magunga - Male (juvenil)
Metriaclima Msobo Magunga - Male

Wasserwerte

folgt

Futter

Eine Mischung aus Flocke und Granulat. Ich verwende hierbei insb. die speziell für Malawi-Cichliden abgestimmten Futtersorten der Hersteller Tropical und JBL. Dabei achte insb. auf einen hohen Algen-Anteil.

Dazu noch Futtertabletten mit hohem Algen-Anteil.

Sonstiges

Besonderer Dank an Gerhard Weinzierl http://www.aquaristikweinzierl.de/, an das Cichlidenforum und euch alle hier, die mir immer tolle Inspirationen geliefert habt.

Kommentare sind immer herzlich willkommen ;-)

Infos zu den Updates

- Update 23.10.16: Besatz geändert

Nachdem das Kaskazini Männchen sein Mädel wohl gekillt hat, bekam er nun 3 neue, junge Mädels ins Becken.

Bei der Gelegenheit habe ich auch die 1/3 Ps. Williamsi Blue Lips entdeckt und musste sie mitnehmen, da diese kaum zu finden sind. Nachdem mein Becken ja ohnehin mit ein paar schweren Jungs besetzt ist, die den Blue Lips etwas entgegensetzen können, bin ich gespannt wie sich das Ganze entwickelt.

- Update 04.12.2016

Ich habe das Becken etwas umgestaltet und die Steine teilweise vom Algenbelag befreit. Die Fische wachsen und gedeihen. Einige Bilder habe ich ergänzt.

User-Kommentare

Rinsu am 12.01.2017 um 19:35 Uhr
Bewertung: 10
Schönes Becken ich wünschte ich hätte auch so viel platz um mir so ein Aquarium in mein Wohnzimmer zu stellen ;). Die Fotos von deinem Besatz sind echt super gelungen .Die Rockzolid Module sind einfach der Hammer bin auch am überlegen ......;)
Gruß Daniel
Lippi am 04.09.2016 um 11:01 Uhr
Bewertung: 10
Hallo,
ein richtig schönes Becken hast Du Dir da bauen lassen und gestaltet! Ich würde mir von Dir noch viel mehr Bilder von Deinem Tank und der Technik wünschen.
Auf alle Fälle mache unbedingt so weiter!
Viele Grüße
Peter
P.S.: Volle Punktzahl ist mehr als gerechtfertigt
Tom am 14.08.2016 um 18:29 Uhr
Hallo,
herzlich willkommen hier bei uns auf EB!
Wirklich tolle Beckengestaltung und super Besatz. Auf die Kaskazini hab ich jetzt auch bald Lust.
Grüße, Tom.
< 1 >  
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt der User dagloa das Aquarium 'Kaskazini´s Tank' mit der Nummer 33072 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den Aquarianer umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Online seit dem 09.07.2016
Copyright der Fotos und Texte liegt ausschließlich beim User dagloa. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Wenn dir die Inhalte dieser Seite gefallen, dann teile sie jetzt mit deinen Freunden. Danke!
Partner für Aquarienbau
Partnershop
Partner für Aquarientiere
Partner für HMF-Filter
Partner für Aquariumlicht