Die Community mit 19.087 Usern, die 9.076 Aquarien, 27 Teiche und 35 Terrarien mit 162.345 Bildern und 2.337 Videos vorstellen!

Aquarium Malawi Becken 450 von MF80

UserinfosWeb
Ort / Land: 
04207/Leipzig / GERMANY
450 L Lake  Malawi Becken

Beschreibung des Aquariums

Typ:
Größe:
180x50x50 = 450 Liter
Letztes Update:
18.10.2013
Besonderheiten:

450L Brillant Aquarium Kombination Typ ST 180x50x50 Mit Abdeckung und Kiesblende Dekor silber.

Unterschrank Typ ST 2 Türen 1x Regal in der mitte offen,

1x Sicherheitsauflage, ABS Kanten vom Holz in Farbe wie Abdeckung silbergrau.

Innen zusätzlich Plexiglasplatte verklebt

Sicherheitsauflage extra bei Fliesen oder Laminat Untergrund

10 cm dicke Eigenbau Felsrückwand über die gesamtlänge

Aquarium Kanten mit Holzleisten verziert, die seitlichen Scheiben als Bullauge verziert

Aquarium Malawi Becken 450
Aquarium Malawi Becken 450
Aquarium Malawi Becken 450
Aquarium Malawi Becken 450
Aquarium Malawi Becken 450

Dekoration

Bodengrund:

50 Kilo feiner heller Quarzsand

Aquarienpflanzen:

3x Anubia, , 2x Cryptocorynen

Weitere Einrichtung: 

60 Kilo Lochgestein ca 30 kg granitbruchsteine

Aquarien-Technik

Beleuchtung:

1x 58 Watt rötliches Licht mit Fliegengitter abgedunkelt 7Std.pro Tag

Filtertechnik:

1x Eheim 2080 Professionell 1700L/Std., 1x Powerhead 1400L/Std

1x oberflächenabsauger von Aquaclean 20

Weitere Technik:

1x 300Watt Teratec Heizstab

Powerhead 1400L/Std
2x Ansaugrohr mit Ansaugkorb,Überlaufbogen mit Düsenrohr
Technik im Aquarium Malawi Becken 450

Besatz

1/5 Pseudotropheus Saulosi

2/3 Pseudotropheus elongatus "Neon Spot" Ruarwe

1/5 Pseudotropheus membe deep

1/2 Maylandia red red

1/1 Pseudotropheus acei “Ngara” (schwarze version mit weißer schwanzflosse)

2/2 Pseudotropheus Msobo (wird noch aufgestockt)auf 2/6

yellows,saulosis
saulosi männchen
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Maylandia/Metrialima estherae red red
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450
Maingano
Labeotropheus trewavasae west OB Männchen
Labeotropheus trewavasae thumbi west OB Weibchen
Yellow Bock
Besatz im Aquarium Malawi Becken 450

Wasserwerte

NO3 = 5

NO2 = 0

GH = 17

KH = 10

PH = 8

26°C

Gemessen mit Tropical 5in1 Test

Futter

Flockenfutter:

Tropical Malawi Flockenfutter

Acti Cichlid Spezialfutter(Flocken)

Spirulina Flockenfutter 36%

Frostfutter: ab und zu Myris und Krill

Artemia aus eigener Zucht

Gurke, Paprika , Möhren, Spinat ab und zu

Videos

Video Synodontis njassae von MF80 (Bf3nsAGPGG4)
Video Mondlicht von MF80 (vgBUR7eMHGw)
Video Malawi von MF80 (g3zZlih5B7M)
Video Mbunas von MF80 (uO7b5gel_VM)
Video Mbuna 450L von MF80 (pUgf5BMY15A)

Sonstiges

Beim Wasserwechsel 50%-80% in der Woche werden 50-60 Tropfen Sera Fishtamin Vitamine dazu gegeben

Infos zu den Updates

09.08.2010 - neues hauptbild hochgeladen und diverse andere fotos vom becken

15.03.2010 Steinaufbauten wurden erweitert insgesamt jetzt ca 80-90 kilo, der besatz wurde auch geändert besseres verhältniss hergestellt zu den einzelnen arten

07.02.2010 - 2 anubis, 2schwarzwurzeln und 2 Cryptocorynen wurden ins becken gepflanzt.

30.01.2010 - neues haubtbild

lochgestein aufbau wurde geändert und somit wurde mehr schwimmraum geschaffen.

30.01.2010 neues 504 l aquarium geholt wird dann später für die größeren arten

genommen.

1x pro Woche Wasserwechsel von 70-80%

1x Efeutute hängt im Becken als zusätzlicher Nitrit Entferner

Ich würde mich über paar Kommentare und eventuelle Verbesserungs Vorschläge sehr freuen .

11.11.09- Neues Hauptbild, Steinaufbauten geändert jetzt in 3 Haufen um Reviere zu schaffen, Beleuchtung geändert jetzt nur noch 1x58Watt rötliches Licht und Marine Glo nur noch Abends.

08.11.09- Neues Video u Bilder von Synodontis njassae

20.10.2009 - Neues Hauptbild und diverse neue Bilder von den Tieren hochgeladen.

14.10.2009- 1x Wave Maker WM -015 mit 1800L/Std. Insalliert

12.10.2009 - 1 neuer Labeotropheus Trewavasae Thumbi west OB eigezogen, man kann aber noch nicht erkennen was es ist.( Ich hoffe ein Weibchen)

11.10.2009 - Neue Videos, neue Bilder von den Tieren

10.10.2009 - Neues Hauptbild, diverse andere neue Bilder vom Becken, neue Beleuchtung rötliche Dämmerungsröhre gegen 30Watt Marine Glo getauscht.

6.10.2009 - 11 Maylandia Metrialima Estherae red red und 1/1 Labeotropheus Trewavasae Thumbi west OB dazugekommen

5.10.2009- 4 Maylandia fainilberi yellow chin nkanda 1/3 dazu gekommen

25.09.2009- Neues Hauptbild, und diverse neue Bilder von den Tieren, ausserdem neue Röhre drin 1x58 Watt (rötlich) Osram Sylvania, neues Video

20.06.09 - Algen von Frontscheibe entfernt und abgestorbene bzw.kaputte Pflanzen entfernt.

21.06.09 - Wasserwechsel 60%, einige Muschelblumen entfernt

Neues technik Foto 2x58Watt Röhren (1500mm)

zweites neues Video, 2 neue Beckenfotos Licht bei Dämmerung

22.06.09 - Beleuchtung runter genommen jetzt nur 1x 58 Watt, neue Beckenbilder mit neuer Beleuchtung, neues Hauptbild, neues Video

5.07.09 - Yellow Weibchen und Saulosi Weibchen haben Eier im Maul

11.07.09 - Eheim air pump 200 installiert

Neue Technik Bilder Eheim pump 200 , neue Beckenfotos links und rechts mit Ausströmer Eheim pump 200 Hochgeladen

3.08.09 - Valisnerie spiralis gegen gigantea ausgetauscht

User-Kommentare

Alle Antworten einblenden
Der Engländer am 22.11.2009 um 08:50 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

wolltest du nicht ein größeres Becken aufstellen oder ist das 260liter Becken zusätzlich?

Dein Becken ist ein super schönes buntes Mbuna Paradies!

Gruß

Benny

.uschi am 14.11.2009 um 04:21 Uhr
Bewertung: 10

Hallo,

wünderschönes Becken, gefällt mir echt SEHR gut..TOP EB...ach die schöne MalawiZeit.....

gruss

jochen

Jürgen Krohmer am 15.10.2009 um 18:43 Uhr
Bewertung: 10

Hallo Mike,

danke für deine Bewertung.

Das mit dem Meerwasser ist gar nicht so schwierig wie einige Denken.

Aber Hut ab dein Malawibecken ist auch von der Größe ein Wucht.

Mir gefällt dein Aufbau sehr gut, ideale Versteck Möglichkeiten.

Von mir bekommst Du die volle Bewertung.

Gruß Jürgen

Crenii am 14.10.2009 um 14:49 Uhr
Bewertung: 10

Verbesserungsvorschläge brauchts Du sicher nicht. Klasse Becken, das sehr durchdacht wirkt. Da ist von Anfänger nichts zu spüren und zu sehen.

Von mir volle Punktzahl.

Gruß aus Hannover und Danke auch für Deine lobenden Worte.

Philosoph am 14.10.2009 um 11:32 Uhr
Bewertung: 8

Hi Mike,

super Becken, vor allem die Rückwand ist erste Sahne! Auch der Steinaufbau gefällt mir gut - ist zwar ein bunter Mix und Lochgestein soll ja nicht mehr so in sein, aber mir gefällt es sehr gut (hab´s ja selbst auch :-)). Die Maylandia fainzilberi sind wunderschöne Tiere, habe ich in meiner Gegend noch nie gesehen, sind aber leider für meine Beckengröße eh nicht geeignet.

Dein Fischmix ist mit sechs Arten ein wenig zu viel, finde ich, vielleicht solltest Du um eine Art reduzieren. Außerdem finde ich Dein Futter etwas zu proteinreich - die Mbunas benötigen das nicht und sollen bei zu proteinreicher Kost sogar Darmprobleme bekommen. Sera Granu Meat hatte ich auch mal im Futterplan, habe es aber auf Empfehlung von Thor abgesetzt. Vielleicht solltest Du das auch tun.

Auf Deinem Futterbild sehe ich auch Tabs für Welse (?) - was für Welse hast Du denn drin? Fehlt da noch was bei Deinem Besatz?

Viele Grüße

Elmar

< 1 2 3 4 >
In diesem Einrichtungsbeispiel stellt unser Mitglied MF80 das Aquarium 'Malawi Becken 450' mit der Nummer 13881 vor. Das Thema 'Malawi' wurde nach bestem Wissen und Gewissen durch den, bzw. die AquarianerIn umgesetzt und soll den gepflegten Tieren ein möglichst artgerechtes Leben ermöglichen.
Copyright der Fotos und Texte im Aquarium-Beispiel 'Malawi Becken 450' mit der ID 13881 liegt ausschließlich beim User MF80. Eine Verwendung der Bilder und Texte ist ohne Zustimmung des Users selbst nicht erlaubt.
Online seit dem 17.06.2009